Mag.a Petra Szucsich, Msc

echo $img['title'];

Telefon: +43 1 601 18-3309

Raum: Haus 5, 5D.106

Kontakt: petra.szucsich@phwien.ac.at

Öffentlichkeitsarbeit, Eventmanagement, Internationale Vernetzung



Arbeits- und Themenfelder

eEducation | Lehren und Lernen mit Neuen Medien | didaktisches Design | Blended Learning | ePortfolio | mobile learning | digitale Kompetenzen

Kurzbiografie

Petra Szucsich ist Lehrerin für Englisch und Russisch an einer AHS und seit 2005 auch in der Lehrer/innenfortbildung tätig (Einführung in das Unterrichtspraktikum, Mediendidaktik, E-Learning, Web 2.0 im Unterricht, etc.).

Von 2005 bis 2007 absolvierte sie den Masterlehrgang Professional MSc“, Fachvertiefung „E-Learning/E-Teaching“ an der Donau-Universität Krems. Seit dieser Zeit arbeitet sie dort immer wieder als Universitätslektorin und Online-Tutorin an verschiedenen Departments.

Seit September 2014 ist Petra Szucsich an der Pädagogischen Hochschule Wien tätig, wo sie am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte im Zentrum für Lerntechnologie und Innovation arbeitet. Dort war sie u.a. am Teilprojekt KidZ – Klassenzimmer der Zukunft Wien beteiligt und leitete das Projekt KidZ-Schaufenster. Derzeit forscht sie im Rahmen mehrerer Projekte, insbesondere am Einsatz von digitalen Tools im Unterricht sowie in den Bereichen didaktisches Design, Blended Learning und digitale Kompetenzen.

Publikationen

  • Bauer, R.; Himpsl-Gutermann, K.; Sankofi, M.; Szucsich, P.; Petz, R.: Brave New Digital Tools for Action Research in Education: A Beginner’s Guide. – in: Handbook of Research on Digital Tools for Seamless Learning . (2017), S. 42 – 64.
  • Szucsich, P.; Leitner, H.; Bauer, R.: Wörter für eine Reise: Die Kunst mit Demenz zu leben. – in: Words for a Journey: The Art of Being with Dementia. Multilingual Version. (2017), S. 116 – 123.
  • Szucsich, P.; Steiner, M.; Atzesberger, S.; Dechant-Tucheslau, E.:
    Accompanying Teachers on Their Way to Innovative Lesson Design. New Formats in Teacher Education in the Context of the Austrian KidZ- Project for Innovative and Technology Enhanced Learning and Teaching. – in: Andere Fachzeitschrift Vol 10 (2016) No 1 , S. 39 – 54.
  • Szucsich, P.; Himpsl-Gutermann, K.: I Hope My Page Sparks Your Interest. Mit E-Portfolios individualisiert zu Romanen arbeiten. – in: Andere Fachzeitschrift Nov. 2016 (2016) 144, S. 40 – 43.
  • Bauer, R.; Szucsich, P.; Himpsl-Gutermann, K.: Zeig, was du kannst! E-Portfolios als alternatives Assessment-Tool im Fremdsprachenunterricht. – in: Medien-Impulse 3 (2016) , S. 1 – 14.
  • Szucsich, P.; Himpsl-Gutermann, K.: „Show what you can do“: KidZ ePortfolio Study 2014. – in: Andere Fachzeitschrift 5 (2015) 1, S. 1 – 2.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

Aktionstag zum Boys‘ Day 2018

Am 8. November 2018 von 9:00 bis 14:00 Uhr fand zum zweiten Mal die Hauptveranstaltung des BOYS‘ DAY an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Der Aktionstag wird jährlich österreichweit vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in Kooperation mit Unternehmen und Institutionen organisiert. Ziel dieses Tages ist es, jungen Männer Einsichten in eher frauentypische Berufe zu gewähren und somit […]

„Mobile Learning“-Studie 2017/18 der Pädagogischen Hochschule Wien

Das österreichweite Pilotprojekt „Mobile Learning“ ist ein groß angelegtes Clusterprojekt, bei dem Schulen verschiedener Schultypen jeweils für ein Jahr die Möglicheiten von Tablets im Unterricht erprobten. Die Pädagogische Hochschule Wien führte im Schuljahr 2017/2018 an 43 Wiener Schulen eine Begleitstudie durch, deren Ergebnisse nun vorliegen.

eLecture Reihe #DigiGrubi zur Digitalen Grundbildung

Die Pädagogische Hochschule Wien hat in Kooperation mit der Virtuellen PH eine eLecture Reihe #DigiGrubi entwickelt, die alle an Digitaler Grundbildung Interessierte über das Schuljahr zu den angeführten Themenbereichen (des Lehrplans für die Verbindliche Übung Digitale Grundbildung) begleitet: Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung Informations-, Daten- und Medienkompetenz Betriebssysteme und Standard-Anwendungen Mediengestaltung Digitale Kommunikation und […]

Digitalisierung in den Schulalltag bringen

Mit Beginn des neuen Schuljahres trat auch eine Lehrplanverordnung in Kraft, mit der die Verbindliche Übung „Digitale Grundbildung“ in allen österreichischen Schulen der Sekundarstufe I eingeführt wird. Das ZLI der PH Wien hat im Auftrag des BMBWF in Kooperation mit der Virtuellen PH, Saferinternet.at und dem Zentrum für Schulentwicklungsberatung der PH Wien Materialien für einen […]

An APPsolute Beginner’s Guide for Action Research

Für die aktuelle Ausgabe des International Journal of Advanced Pervasive and Ubiquitous Computing (IJAPUC) haben Reinhard Bauer, Martin Sankofi, Petra Szucsich und Klaus Himpsl-Gutermann einen praxisorientierten Leitfaden für den Einsatz von Apps und Online-Tools im Rahmen von Aktionsforschungsprojekten mit dem Titel „An APPsolute Beginner’s Guide for Action Research“ verfasst.    

Alle anzeigen
Erasmus Mobility Programme – Study visit of teachers from Greece

From April 15 to April 22, 2018, twenty teachers from Patras and Nafpaktos, Greece, will attend a study week at the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) in the course of an Erasmus mobility programme.

FLL Wien hexagonal diskutiert: Inklusion im Wiener Schulwesen – digitale Herausforderungen

Im Rahmen der Reihe „hexagonal – Diskurse mit Ecken, Kanten und Knoten“ fand am 19. März 2018 von 9:30 bis 17:00 Uhr  im Future Learning Lab Wien (FLL) eine spannende Diskussionsveranstaltungen zum Thema „Inklusion im Wiener Schulwesen – digitale Herausforderungen“ statt.

12./13. März 2018: eEducation Praxistage in Linz

Vom 12. bis 13. März 2018 fanden die österreichweiten eEducation Praxistage an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten statt. Zielsetzung dieser Veranstaltung war die Vermittlung praktischer Unterrichtsarbeit mit Hilfe digitaler Medien im Schulalltag. Die Praxistage wurden vom Team rund um Margit Pollek vom österreichweiten Bundes- & Koordinationszentrum eEducation, das […]

eBazar 2018 | Lern[t]räume | Kreativ sein ohne Grenzen.

Am 8. März 2018 von 13:30 bis 17:30 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Veranstaltung stand diesmal unter dem Motto „Lernräume – Lernträume. Kreative sein ohne Grenzen“.

Pattern Mining-Workshop mit dem IBC Hetzendorf, Wien 12, im FLL

Am Donnerstag, dem 1., und Freitag, dem 2. Februar 2018, fand ein Pattern Mining-Workshop mit Schülerinnen und Schülern des IBC Hetzendorf zum Thema „Lernmuster entdecken“ im Future Learning Lab (FLL) der PH Wien statt.

Abschlusstreffen „Mobile Learning-Projekt“ Wien

Am Montag, den 22. Jänner 2018 von 15:30 bis 17:30 Uhr fand das Abschlusstreffen des Projekts „Mobile Learning“ Wien im Future Learning Lab (FLL) der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Mobile Learning-Begleitstudie Wien

Projektbeschreibung Digitale Bildung soll möglichst breitflächigen Eingang in Österreichs Schulen finden. Das im Herbst 2015 in Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Infrastrukturministerium gestartete Projekt „Mobile Learning“ basiert auf einem schulübergreifendem Peer-Learning-Ansatz und zeigt wie sehr Schülerinnen und Schüler vom Einsatz digitaler Medien profitieren. In Kooperation mit dem Bundeskanzleramt wurde „Mobile Learning“ von Februar 2017 bis Jänner […]

MEDIALAB – Videoübertragung live aus der PH?

Im MEDIA LAB gibt es nun ein einfaches softwarebasiertes Fernsehstudio. Mit der Software „mimo live“ können mehrere Kameras, mobile Devices, Zuspielbeiträge (Bilder / Videos) im Livemodus abgewickelt und gleichzeitig aufgezeichnet und gestreamt werden. Das mimo live Studio kam bereits bei den letzten ZLI Talks zum Einsatz. Liveübertragungen sind für den eBazar 2018 in Planung. Um […]

ZLI talks #10 – Klaus Himpsl-Gutermann zum Thema „Zukunft des Lernens“

Klaus Himpsl-Gutermann erzählt im Gespräch mit Reinhard Bauer von den aktuellen Entwicklungen an der PH Wien im letzten Jahr. Das Gespräch fand am 11.1.2018 statt.

eEducation-Fachtagung 2017 in Salzburg

Die eEducation Fachtagung fand in diesem Jahr von 23. bis 24. November 2017 im Rahmen der Interpädagogika in Salzburg statt.

EMINENT CONFERENCE: 15-17 November 2017, Brüssel

„Why space, time and eco-systems matter for better learning – European Schoolnet’s 20th anniversary conference“. Mit mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 35 Ländern, einschließlich Bildungsministerien, Lehrer/innenausbildungsorganisationen, Universitäten, Schulen und großen Technologieunternehmen, brachte die EMINENT 2017 von 15. bis 17. November 2017 in Brüssel wichtige Akteurinnen und Akteure aus ganz Europa zusammen, um darüber zu […]

A book is born. Buchpräsentation „Schule neu denken und medial gestalten“ auf der BuchWien

Gleichermaßen mit Stolz, Freude und Zufriedenheit durften Nina Grünberger und Klaus Himpsl-Gutermann heute stellvertretend für das gesamte Herausgeber*innen-Team die Publikation Schule neu denken und medial gestalten auf der BuchWien präsentieren. Schule neu denken und medial gestalten ist ab heute als Printversion direkt über den Verlag Werner Hülsbusch (alternativ über Amazon oder den lokalen Buchhandel) beziehbar. […]

Aktionstag BOYS‘ DAY an der PH Wien

Am Donnerstag, dem 9. November 2017 von 9:00 bis 14:00 Uhr fand die Hauptveranstaltung des BOYS‘ DAY 2017 im Festsaal der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Der Aktionstag BOYS‘ DAY wird jährlich österreichweit vom Sozialministerium organisiert.

eEducation Meilensteintreffen

Am 7. November 2017 von 14:30 bis 17:30 Uhr fand das eSchools und eEducation Herbst-Meilensteintreffen am BG/BRG Pichelmayergasse, 1100 Wien statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte Michael Steiner (ZLI der PH Wien) die Fortbildungsangebote des Zentrums für Lerntechnolgie und Innovation (ZLI) sowie die EIS-Angebote zu Computational Thinking vor.

Netzwerktagung Schulentwicklung in Gütersloh

Von 19. bis 20. Oktober 2017 fand die 43. Netzwerktagung Schulentwicklung zum Thema „Digitale Medien – Chancen und Nutzen für die Unterrichtsentwicklung“ in Gütersloh, Deutschland,  statt. Evelyn Dechant-Tucheslau (ZSB) und Petra Szucsich (ZLI) nahmen als Vertreterinnen der PH Wien an der internationalen Tagung teil.

Relaunch der ZLI talks

Von 16. bis 17.10.2017 fand an der PH Wien das Symposium Future Learning?! statt. Als Gäste durften wir u.a. Dr. Takashi Iba von der Keio University (Japan), Jonas Linderoth, PhD (University of Gothenburg) und Dr.in Christine W. Trültzsch-Wijnen (Salzburg University of Education Stefan Zweig) begrüßen. Anfang des Jahres setzte sich das ZLI das Ziel, mit […]

Symposium on the Future of Learning: Day 1

The first day of the international Symposium on the Future of Learning took place at the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) on October 16, 2017, from 12:30 to 6:00 pm. The symposium was organized by the Centre for Educational Technology and Innovation (ZLI) at PH Wien in cooperation with their partner of […]

ZLI talks #9: Christine W. Trültzsch-Wijnen zum Thema „ Zukunft des Lernens“

Im ZLI Talk#9 interviewte  Katharina Mittlböck vom ZLI Dr.in Christine W. Trültzsch-Wijnen  vom Medienzentrum der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig.

ZLI talks #8: Konstantin Mitgutsch zum Thema “Zukunft des Lernens”

Konstantin Mitgutsch von Playful Solutions wurde von Martin Sankofi interviewt.

ZLI talks #6: Takashi Iba zum Thema „Future Learning“

ZLI Talks #6 mit Takashi Iba.

Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“

Projektbeschreibung Medialisierung und Digitalisierung sind gegenwärtig viel diskutierte Begriffe. Sie stellen insbesondere Schule vor große Herausforderungen, die im Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“ aus schulpraktischer und wissenschaftlicher Perspektive behandelt werden: Wie sieht Schule in Zukunft aus? Wie verändern sich Schule und Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien? Wie können digitale Medien in den schulischen […]

Zweiter Durchgang des MOOCs Co-Lab (Collaborative Education Lab)

Hochschullehrer/innen und (angehende) Lehrer/innen sind herzlich eingeladen, sich zum MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema „CoLab – Collaborative Education Lab – Kollaboratives Lehren und Lernen im Klassenzimmer des 21. Jahrhunderts„ anzumelden. Der MOOC startet am 25. September 2017 – JETZT ANMELDEN!

BMB-Pressetermin: „Denken lernen, Probleme lösen“

Am 31. August fand im Lego Education Innovation Studio (EIS) der PH Wien ein BMB-Pressetermin zum Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“ mit Frau Bundesministerin für Bildung, Dr.in Sonja Hammerschmid, statt.

Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“

Am 19. und 20. Juni 2017 fand das offizielle Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ an der PH Wien statt. Das Projekt widmet sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) an Pädagogischen Hochschulen in Österreich mit dem Ziel, die informatische Grundbildung bereits in der Primarstufe zu stärken. Insgesamt 13 Pädagogische Hochschulen und […]

ZLI talks #5: Olga DeJesus zum Thema „Digital Storytelling“

Am 19. Juni 2017 von 14:00 bis 15:30 Uhr fand der Gastvortrag von Dr. Olga DeJesus zum Thema  „Empowering the Diverse Learner through Digital Storytelling“ im Festsaal der PH Wien statt. 

CO-LAB Debriefing Workshop an der PH Wien

Am 31. Mai 2017 von 12:30 bis 17:00 Uhr fand der dritte und letzte Workshop des EU-Projekts Collaboration Education Lab (CO-LAB) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt, der wieder vom ZLI organisiert wurde. In diesem Projekt werden im Rahmen der Lehrer/innenausbildung innovative Lehrmethoden des gemeinschaftlichen Lehrens und Lernens entwickelt, um Projektarbeiten und Unterricht im gemeinschaftlichen Sinn […]

CO-LAB Workshops an der NMS Schopenhauerstraße, Wien 18

Am 12. Mai 2017 fanden im Rahmen des Education Innovation Studio (EIS) der Pädagogischen Hochschule Wien zwei Workshops an der NMS Schopenhauerstraße 79 statt. Als Vorbereitung für den CO-LAB Debriefing Workshop an der PH Wien am 31. Mai 2017 wurden zwei Lernszenarien als Beispiele für kollaboratives Lernen mit neuen Medien erarbeitet.

Lego WeDo-Workshops an der Pilotschule VS Markomannenstraße, Wien 22

Am 15. und 17. Mai 2017 fanden die ersten beiden EIS-Workshops der PH Wien an der Pilotschule Volksschule Markomannenstraße im 22. Bezirk statt.

Besuch von Rosario Ortega Gómez, Universidad Nacional Autónoma de México

Am 11. Mai 2017 besuchte Mtra. Rosario Ortega Gómez von der Escuela Nacional de Enfermería y Obstetricia  (ENEO) an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), einer der ältesten Universitäten des amerikanischen Kontinents, das ZLI. Wesentlicher Arbeitsschwerpunkt von Rosario Ortega Gómez ist die Bildungsevaluation in der Krankenpflege, hier v.a. Portfolioarbeit und Assessment.

Words for a Journey: The Art of Being with Dementia

Am Donnertag, den 27. April 2017, hielt Dr. Takashi Iba, Ass.-Prof. an der Faculty of Policy Management sowie Graduate School of Media and Governance, Keio University (Japan), einen Vortrag im Rahmen der ADI 2017 (32nd International Conference of Alzheimer’s Disease International, Kyoto, Japan) mit dem Titel „Words for a Journey: Collaboration Towards Dementia-Friendly Society“. Petra […]

KidZ-Schaufenster als Instrumente reflexiver Praxis

Beim 5. eFuture Day Tirol 2017 in Vill gibt es einen Rückblick auf zwei KidZ-Projekte: die E-Portfolio Studie und die KidZ-Schaufenster. In den beiden Projekten wurde vom KidZ-Wien-Projektteam die E-Portfolio-Schaufenster-Methode als Instrument reflexiver Praxis entwickelt, mit dem (mediale) Entwicklungsprozesse an Schulen begleitet und sichtbar gemacht werden können.

PH Wien on EDU|days 2017

Am 5. und 6. April 2017 fanden wieder die EDU|days 2017 an der Donau-Universität Krems statt. Das ZLI war dort mit vier Impulsvorträgen, einem Workshop und einer Virtual Lesson vertreten. 

Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen

Spielerisch Programmieren und Problemlösen lernen. Pilotprojekt für 100 Volksschulen in Österreich startet 2017.

eBazar 2017: Wiener Schülerinnen und Schüler geben Einblicke in Schule 4.0

Am 16. März 2017 von 13:30 bis 18:00 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

KidZ Wien Abschluss

Im Anschluss an den diesjährigen eBazar fand am 16. März von 18:00 bis 20:00 Uhr die offizielle KidZ Wien-Abschlussveranstaltung statt.

ZLI talks #3: Helmut Stemmer zum Thema „KidZ – Klassenzimmer der Zukunft“

Das vierte und letzte Jahr des Projekts KidZ – Klassenzimmer der Zukunft steht unter dem Motto „KidZ wirkt weiter“. Petra Szucsich führte dazu ein kurzes Gespräch mit MR i.R. Mag. Helmut Stemmer, dem Initiator des österreichweiten KidZ-Projekts.

PHinnovativ-KidZ

Eine Gesellschaft im digitalen Wandel muss frühzeitig innovative Anforderungen an die Lehrerbildung erkennen und diese entsprechend umgestalten. Das Entwicklungsprojekt PHinnovativ-KidZ leistet einen Beitrag zur Umsetzung dieser Anliegen an unserer Pädagogischen Hochschule Wien. Entsprechend dem Motto „Dem Neuen eine Chance geben“ des österreichweiten KidZ Projekts (Klassenzimmer der Zukunft) des bmb, versucht das Projektteam mit Lehrenden Leitlinien […]

KidZ-Schaufenster 2015-2017

Projektbeschreibung  KidZ (“Klassenzimmer der Zukunft“) ist ein vom österreichischen Bundesministerium für Bildung (bmb) gefördertes Projekt, das 2013 ins Leben gerufen wurde. Die KidZ-Schaufenster entstanden 2015/2016 unter Koordination des ZLI der PH Wien und machen die vielfältigen Aktivitäten und Erfahrungen der beteiligten KidZ-Schulen sichtbar. Projektziele Im Rahmen des Projektes wurde eine interaktiven Landkarte erstellt, die mit […]

E-Portfolio in der Schulpraxis (EPoS)

Projekttitel E-Portfolio in der Schulpraxis (EPoS): Konzeption, Entwicklung und Implementierung eines Modells für die reflektierte Praxis Summary Das Projekt EPoS ist ein Entwicklungsprojekt des Instituts für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis (IBG) und des Instituts für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) und sucht nach Möglichkeiten, die Reflexionskompetenz von Studierenden mithilfe des Einsatzes von E-Portfolios in den Pädagogisch-Praktischen […]

ZLI talks #2: Dorothy Cassells zum Thema “Collaborative Learning and Assessment“

Den CO-LAB country workshop 2 zum Thema „Collaborative Learning and Assessment“ nutzten Martin Sankofi und Reinhard Bauer zu einem kurzen Gespräch mit Dorothy Cassells vom European Schoolnet (EUN).

BMB: Informationsoffensive zum kritischen Umgang mit digitalen Inhalten

Die Nutzung sozialer Medien und digitaler Inhalte ist für Schülerinnen und Schüler ein völlig normaler Bestandteil ihres täglichen Lebens.

CO-LAB Workshop an der PH Wien

Am 27. Februar 2017 von 12:30 bis 17:30 Uhr fand im Festsaal der PH Wien der CO-LAB country workshop 2 zum Thema „Collaborative Learning and Assessment“ statt.

mLearning Fortbildung: Projektpartnergruppe aus Griechenland

Von 20. bis 24. Februar 2017 besuchte eine Gruppe von 16 Lehrerinnen und Lehrern aus dem berufsbildenden Sekundarschulwesen aus Patras, Griechenland die Pädagogische Hochschule Wien.

KidZ-Schule Polgargymnasium: Medienprodukte selber gestalten

Ein Team des ORF begleitete Schülerinnen und Schüler der KidZ-Schule AHS Polgarstraße, 1220 Wien, und ihren Lehrer Josef Buchner.

APA-Science Dossier „Fakten zu den Akten?“

Hochwertiges Unterrichtsmaterial zum „postfaktischen Zeitalter“ und Ausgangspunkt für weitere Recherchen zum Thema „Fake News“ und mehr ist das neueste Dossier der APA-Science-Redaktion.

ZLI talks #1: Torben Schmidt zum Thema „Videobasierte Reflexion von Unterricht“

Das ZLI hat sich zum Ziel gesetzt, von nun an mit seinen nationalen und internationalen Gästen Kurzvideos, sogenannte zli talks, aufzunehmen. Diese Gespräche zu lerntechnologischen und didaktisch innovativen Themen richten sich an Wissenschaft und Praxis.

Workshop mit Prof. Torben Schmidt aus Lüneburg

Am 23. Jänner 2017 von 9:00 bis 13:00 Uhr fand ein vom ZLI organisierter Workshop mit Prof. Torben Schmidt von der Leuphana Universität in Lüneburg zum Thema „Social Video Learning“ statt.

KidZ-Fortbildungstag

Der Fortbildungstag der Wiener KidZ-Schulen fand in diesem Jahr am 12. Dezember 2016 an der NMS Sechshauser Straße statt.

Call for Papers: Schule neu denken und medial gestalten

Anlässlich der EDU|days 2017 (05.- 06. April 2017, Donau-Universität Krems, www.edudays.at) und als Abschlusspublikation des vom österreichischen Bundesministerium für Bildung (BMB) geförderten Projektes „KidZ – Das Klassenzimmer der Zukunft macht Schule!“ (www.kidz-projekt.at) lädt das ZLI (Zentrum für Lerntechnologie und Innovation) der PH Wien mit seinen VerbundpartnerInnen zur Partizipation am Buchprojekt „Schule neu denken und medial gestalten“ […]

KidZ Schaufenster – Schau hinein!

118 Tooltipps, 98 Videos und viele, viele tolle Aktivitäten: rund 40 österreichische Schulen präsentieren ihre Erfahrungen beim Einsatz von digitalen Medien in den KidZ-Schaufenstern – Schau hinein!

MQ Wien: Fachtagung Medienbildung

Am 20. Oktober 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr fand im Dschungel Wien, MQ, im Rahmen der Preisverleihung des media literacy awards (mla) die Fachtagung Medienbildung statt. Petra Szucsich vom ZLI  nahm als Referentin und Vertreterin der PH Wien an dieser Veranstaltung teil.

Jetzt online: Reflecting Education

Reflecting Education Special Issue: Digital Innovations in Teacher Education is now online.

KidZ Start-Up 2016

Das KidZ-Projekt „Klassenzimmer der Zukunft“ mündet in sein letztes Jahr. Am 20. September 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr fand dazu die KidZ-Auftaktveranstaltung der Wiener Schulen an der PH Wien statt.

17. Okt. 2016: MOOC zu kollaborativem Lehren & Lernen

MOOC für Lehrer/innen zum Thema „kollaboratives Lehren und Lernen im Klassenzimmer des 21. Jahrhunderts“ startet am 17. Oktober 2016 – JETZT ANMELDEN!

KidZ-Tag der Wiener Schulen

Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 fand an der PH Wien der KidZ-Tag der Wiener Schulen als offizieller Abschluss des dritten KidZ-Projektjahres statt.

KidZ-Direktor/innen Treffen

Am 7. Juni 2016 fand an der PH Wien ein Treffen der KidZ-NMS Direktor/innen statt. 

KidZ-Schule Koppstraße II: Erste iPad Schule Wiens

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016, von 13:30 bis 15:00 Uhr gab die KidZ-Schule Koppstraße II im 16. Wiener Gemeindebezirk Einblicke in ihren Schulalltag mit iPads.

Ö1 Radiokolleg: Digitale Lernszenarien

In der Woche von 30. Mai bis 3. Juni 2016 findet auf Ö1 eine vierteilige Radiokolleg-Reihe zum Thema „Digitale Lernszenarien. Bewertungen aus pädagogischer Sicht“ statt. Gestaltung: Winfried Schneider

Folge-Workshop 3: Patterns, Patterns Everywhere

Am 19. Mai 2016 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel „Von den KidZ-Erfahrungen zu Lernmustern“ statt.

KidZ-Klausur an der PH Wien

Am 25. April 2016 von 9:00 bis 12:30 Uhr fand die Klausur des PHinnovativ KidZ-Kernteams der PH Wien statt.

4. April 2016: Tag der Forschung

Am 4. April 2016 fand der alljährliche „Tag der Forschung“ im Festsaal der PH Wien statt. Der Tag der Forschung stand diesmal ganz im Zeichen der Frage, ob man ohne Wissenschaft und Forschung unterrichten lernen kann.

ZLI at EDU|days 2016

Am 30. und 31. März 2016 fanden die EDU|days 2016 an der Donau-Universität Krems unter dem Motto „Smartphone und Tablet – Lernen ist portabel und ubiquitär: Kulturzugangsgerät oder Gerätezwangskultur? Maß und Ziel ist immer die Pädagogik!“ statt.

eBazar 2016

Am 3. März 2016 von 13:00 bis 18:00 Uhr fand wie jedes Jahr der eBazar für alle an eLearning interessierten Lehrerinnen und Lehrer an Schulen (VS, NMS, AHS, BMHS) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Flipped Classroom mit Steve Kelly

Am 25. Februar 2016 fand ein vom ZLI organisierter internationaler Erfahrungsaustausch zum Thema „Flipped Classroom“ mit dem US-Amerikaner Steve Kelly statt.

Folge-Workshop 2: Patterns, Patterns Everywhere

Am 11. Februar 2016 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel „Von den KidZ-Erfahrungen zu Lernmustern“ statt.

KidZ for Kids: Reflexionsnachmittage

Am Montag, den 25. Jänner, und am Donnerstag, den 28. Jänner 2016, trafen einander jeweils Vertreterinnen und Vertreter aller Wiener KidZ-Schulen, um über die Arbeit des ersten Halbjahres Rückschau zu halten und gemeinsam zu reflektieren. Die Treffen wurden von Michael Steiner und Evelyn Dechant-Tucheslau als VertreterInnen des KidZ-Teams der PH Wien sowie von Helly Swaton in Ihrer Funktion […]

Besuch aus Finnland am ZLI

Am 1. Dezember 2015 besuchten Mari Koivunen und Leena Hietanen, zwei Lehrerinnen der Finnischen Schule Siltamäen Ala-Asteen Koulu aus Helsinki, die Pädagogische Hochschule Wien.

Folge-Workshop: Patterns, Patterns Everywhere

Am 23. November 2015 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel „Patterns, Patterns Everywhere: Didaktische Entwurfsmuster für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ statt.

eBazar 2016: Darf’s ein bisserl mehr eLearning sein?

Bis Ende November gibt es noch die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen des ZLI im Rahmen der Lehrer/innenfortbildung für das Sommersemester 2016 anzumelden. Ein Highlight in jedem Jahr ist der eBazar, bei dem sich externe Expertinnen und Experten, Lehrer/innen und Schüler/innen aus Wien, Lehrende und Studierende der PH Wien und Unternehmen aus dem Bereich der Bildungstechnologien […]

KidZ Tag der Wiener Schulen

Der Fortbildungstag der Wiener KidZ-Schulen fand diesmal am 16. November 2015 im Polgargymnasium statt.

Fortbildungsangebote Sommersemester 2016/17 sind online

Von 1. bis 30. November läuft die Anmeldefrist für Seminare der PH Wien im Rahmen der regionalen Lehrer/innenfortbildung für das Sommersemester 2017. Wie gewohnt erfolgt die Voranmeldung zu den Veranstaltungen direkt über PH-online – die Zuteilung der Plätze erfolgt dann im Anschluss durch die Genehmigung der Schulaufsicht. Die ebenso umfang- wie abwechslungsreichen Angebote des ZLI in […]

„Active in Languages“: Internationale Konferenz in Polen

Am 24. und 25. Oktober 2015 fand eine internationale Konferenz unter dem Titel „Active in Languages, Inter-Active in Teaching“ in Wroclaw (Breslau), Polen statt.

E-Portfolio-Experte aus der Schweiz an der PH Wien

Von Montag 19. bis Mittwoch 21. Oktober 2015 besuchte Dominique-Alain Jan aus Nyon in der Schweiz auf Einladung von Thomas Strasser und Klaus Himpsl-Gutermann die PH Wien.

Patterns, Patterns Everywhere

Am 10. September 2015 fand an der PH Wien ein vom ZLI organisierter Pattern Mining Workshop unter dem Titel

IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH Wien

Am 24. und 25. September 2015 fand die IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH WIEN statt. In den angebotenen Workshops drehte sich alles um die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien im Gegenstand Deutsch.

Startup 2015/16 der Wiener KidZ-Schulen

Der Auftakt zum dritten KidZ Jahr für die Wiener Schulen fand am 21. September 2015 an der PH Wien statt, zu dem die Partnerschulkoordinatorinnen Helly Swaton und Erika Hummer sowie das gesamte KidZ Team der PH Wien zum gegenseitigen Austausch und Ausblick auf das Schuljahr 2015/16 einluden.

eEducation Sommertagung 2015

Von 31.8. bis 2.9. 2015 fand die eEducation Sommertagung unter dem Motto “Building Bridges | Creating Networks” am Schulschiff Bertha von Suttner in Wien statt. Nach der prominenten Eröffnung der Veranstaltung durch die Bundesministerin für Bildung und Frauen, Gabriele Heinisch-Hosek, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Vizerektorin der Pädagogischen Hochschule Wien, Barbara Huemer, gab es bei der […]

Cross Atlantic Educational Exchange

Am 30. Juni fand an der PH Wien ein „Cross Atlantic Educational Exchange“ statt.

Vorschau: eEducation Sommertagung 2015

Das ZLI ist Co-Organisator der eEducation-Sommertagung, die im Auftrag des bm:bf im Abstand von zwei Jahren stattfindet und unter der Federführung des eLSA-Teams organisiert wird. Die Tagung findet in diesem Jahr in der Bundeshauptstadt Wien auf dem Schulschiff statt und steht unter dem Motto “Building Bridges | Creating Networks”. Vom 31.8. bis 2.9. 2015 gibt es […]

ZLI Recording: Symposium “Transition, Inclusion, Research“

Am 9. Juni 2015 fand an der PH Wien das internationale Symposium “Transition, Inclusion, Research“ statt. Das ZLI zeichnete alle Vorträge auf und ermöglicht stressfreies Nachhören im Podcampus Medienarchiv.

Terry Anderson an der PH Wien

Am 11. Mai 2015 besuchte Prof. Terry Anderson von der University of Athabasca, Kanada, die PH Wien zu einem ExpertInnengespräch und Vortrag zu seinem neuen Buch „Teaching Crowds„.

Dienstbesprechung der ARGE eEducation

Am 23. und 24. April 2015 lud Wolfgang Schüchner für die Stabsstelle IKT des Bundesministeriums für Bildung und Frauen zur ARGE eEducation Tagung an die Pädagogische Hochschule Wien ein.

KidZ-Tag mit den Wiener Clusterschulen

Am 16. April 2015 fand der KidZ Tag statt, zu dem die Lehrerinnen und Lehrer der elf Wiener KidZ-Schulen, die Partnerschulkoordinatorinnen Helly Swaton und Erika Hummer sowie das gesamte KidZ Team der PH Wien zum gegenseitigen Austausch und Ausblick auf das Schuljahr 2015/16 an der PH Wien zusammenkamen. Erfahrungsaustausch durch Storytelling Als ersten Programmpunkt wurden […]

Tag der Forschung an der PH Wien

Wie alle österreichischen Universitäten, Fachhochschulen und Hochschulen ist auch die PH Wien bestrebt, alle Aktivitäten zur Forschung und Entwicklung zu fördern und zu stärken, da diese einen wesentlichen und unverzichtbaren Beitrag zur Profilbildung leisten.

PH Wien goes Opatija, Croatia

Von 13. bis 15. April 2015 fand die Internationale Konferenz der Pädagogischen Fakultät der Universität Zagreb (University of Zagreb Conference 2015) in Opatija, Kroatien, statt.

UK Study Visit @ PH Wien

Am 18. März 2015 veranstaltete das Institut für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen (IWQ) der PH Wien gemeinsam mit dem British Council Österreich (Martin Gilbert, Jennifer Roberts) einen Informationstag für eine Delegation aus dem Vereinten Königreich. Dabei handelte es sich um Direktor/innen, Stakeholder/innen bzw. Ministerialbeamte, die im Rahmen ihres UK Study Visits eine Woche lange das […]

Feierliche Tabletübergabe im Rahmen von PHinnovativ-KidZ

Kick-Off Veranstaltung für die „wischenden“ Klassenzimmer der Zukunft Am 11. März 2015 wurden im feierlichen Rahmen des Entwicklungsprojekts PHinnovativ KidZ in Kooperation mit der PH Wien, der Praxismittelschule (PMS) und Microsoft Österreich den Schülern und Schülerinnen der 2A und 2B im Festsaal der PH Wien Acer Tablets überreicht. Stadtrat Christian Oxonitsch, MR Helmut Stemmer, Claudia Feichtinger […]

2. KidZ Symposium – „Die Gurus sind wir.“

Unter dem Motto „Die Gurus sind wir. Oder: Transformation in der Tabakfabrik.“ fand von 6. bis 7. März 2015 das 2. KidZ Symposium in der Tabakfabrik in Linz statt, wo engagierte LehrerInnen und MitarbeiterInnen des KidZ Projektes aus ganz Österreich zum Ideen- und Erfahrungsaustausch zusammen kamen.     Am ersten Tag wurde nach der Eröffnung, […]

Besuch aus Irland: Präsentation des EUFolio Projekts

Am 26. Februar 2015, zum zweiten Tag des eBazars, wurde vom ZLI eine Delegation aus Irland empfangen. Ben Murray vom NCCA (National Council for Curriculum and Assessment) und Sinéad Tuohy vom Junior Cycle for Teachers, einer Abteilung des irischen Bildungsministeriums, sowie Andrea Ghoneim von der Donau-Universität Krems stellten gemeinsam das EUFolio Projekt vor (tolle Zusammenfassung […]

eBazar der Wiener Schulen 2015: zum „Nachschmecken“

„Try and Taste“ – so könnte man die beiden Tage der eBazar Twins zum Thema eLearning an Wiener Schulen beschreiben. Wie der fruchtige Klassiker „Twinni“ mit den Sorten Birne und Orange, die jede für sich ihren Geschmack hat und die dennoch zusammen gehören – so präsentierten sich die eBazar Twins mit Ihren unterschiedlichen Schwerpunkten. Der […]

Ergebnisse der E-Portfolio for KidZ-Studie online

Pünktlich zum #eBazar15 wurden auch die Ergebnisberichte zur E-Portfolio for KidZ-Studie 2014 fertig, die im Auftrag des bm:bf vom Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der PH Wien durchgeführt wurde.

25. und 26. Februar: der Countdown zum eBazar läuft!

Der eLearning-Tag der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien steht unmittelbar vor der Tür! Am 25. und 26. Februar 2015 ist es so weit, der eBazar bietet wieder eine bunte Mischung rund um verschiedene eLearning-Themen – aus den Schulen, für die Schulen! Heuer als eBazar-Twins erstmals verteilt auf zwei Nachmittage jeweils ab 14 Uhr, […]

Tabletübergabe an Lehrer/innen der Praxis NMS der PH Wien

Yuri Goldfuß von Microsoft, Tomka Walouschek von Acer und Gerhard Traub von Netzwerktechnik Traub übergaben im Beisein von Schulleiterin Elisabeth Mann und der Rektorin der PH Wien, Mag. Ruth Petz, den am Projekt beteiligten Lehrer/innen der Praxismittelschule die Acer Tablets. Christian Gatterer als Koordinator des KidZ-Projektes an den Praxisschulen moderierte die Veranstaltung und wird mit […]

Am Ende der Kreidezeit: KidZ Polgargymnasium

Lernen und Lehren im digitalisierten Klassenzimmer Der dynamische technologische Fortschritt der letzten zehn bis zwanzig Jahre hat die Arbeitswelt und unser gesamtes Leben stark verändert und fordert damit neue Kompetenzen. Kompetenzen, die die Schüler/innen von heute erlernen sollten, damit sie auf die Arbeits- und Lebenswelt von morgen vorbereitet werden. Die Schülerinnen und Schüler von heute […]

Auf dem Weg zur Traumschule der Zukunft

17. November: KidZ Clustertreffen in der Heustadelgasse, 1220 Wien Am 17. November lud Dir. Mag. Inge Schneider der AHS Heustadelgasse zu einem weiteren KidZ Clustertreffen ein. Helly Swaton, Erika Hummer sowie SchulkoordinatorInnen und die ausführenden Lehrer und Lehrerinnen der KidZ Regionalclusterschulen fanden sich ein, um gemeinsam zu reflektieren, nächste Schritte zu planen und an verschiedenen Workshops […]

Weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen