KATEGORIE ARCHIV

Primarstufe

Daten treffen Schule: Symposium und Workshops an der Universität Wien und Pädagogischen Hochschule Wien

20. Juli 2022
Abschließende Podiumsdiskussion

Am 05. und 06. Juli 2022 trafen sich Expert:innen aus dem Bereich Data Literacy und Datenbildung in Wien. Auf der Diskussionsveranstaltung in Kooperation des Lehrstuhls Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien mit dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der Pädagogischen Hochschule Wien wurde auf Basis von drei Impulsvorträgen eine Podiumsdiskussion geführt.

mehr

Stabil und relatable. Influencer*innen an der PH Wien.

10. Juni 2022
Vlnr: Klaus Himpsl-Gutermann (Leiter des Zentrums für Lerntechnologie und Innovation, Alexandar Kostic (@aleksible), Marlene Loos (@malentschi), Hanna Nidrist (@austriasginger), Fabian Chisté (CEO Broox Media), Thomas Strasser (PH Wien).

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen “Theorien und aktuelle Diskurse der Medienbildung und “Schule 4.0” fand die Podiumsdiskussion “Influencer*innentum und (schulische) Bildung” am 8.6.2022 an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die PH Wien lud mit tatkräftiger Unterstützung des Future Learning Labs ihre Studierenden (Lehramtsstudierende Primarstufe und Sekundarstufe) ein, um mit den österreichischen Influencer*innen @malentschi, @aleksible und @austriasginger und deren Manager Fabian Chisté (Broox Media) über das Influencer*innendasein im Allgemeinen, aber auch über didaktische und pädagogische Potenziale und Herausforderungen von Social Media und emergierenden Trends zu diskutieren. Vorrangiges Ziel dieser Lehrveranstaltung war es, authentische Einblicke in die tägliche Arbeit der Influencer*innen zu bekommen, da “Influencer*innen als Traumberuf” bei vielen Kindern und Jugendlichen genannt wird (vgl. dazu Jugendinternetmonitor, KIM/JIM Studie). Die Lehramtsstudierenden bekamen dabei einen lebensnahen Einblick in die Arbeit der Influencer*innen und es wurde auch gemeinsam über das Lern-/Lehrmedium Video/Reel gesprochen. Dabei wurden mögliche Einsatzszenarien im eigenen Unterricht andiskutiert. Gerade im Kontext der digitalen Grundbildung ist es der Pädagogischen Hochschule Wien (unter anderem im Schwerpunkt Medienbildung und informatische Grundbildung Primarstufe) wichtig, kulturphänomenologische Aspekte zeitgeistiger Internettrends kritisch-konstruktiv für das eigene didaktische Tun zu verorten. Einen interessanten Blogbeitrag Kollegin Joncret-Schwarzenbacher vom Future Learning Lab verfasste. Ein Klick darauf lohnt sich.

mehr

Wanted: Das ZLI-Team sucht Verstärkung!

7. Juni 2022

Mit 1. September 2022 ist am ZLI der PH Wien eine PH2-Stelle “Digitale Medienbildung und Nachhaltigkeit” ausgeschrieben (Bewerbungsfrist: 6. Juli 2022, wurde geändert). Der Vertrag ist zunächst auf ein Jahr befristet, es ist aber als eine längerfristige Stelle geplant. 

mehr

I’m going DeepL underground. KIs im Sprachunterricht. Thomas Strasser an der WWU Münster.

17. Mai 2022

Für das Curriculum 4.0-Projekt der Westfälischen-Wilhelms-Uni reiste Thomas Strasser vom Zentrum für Lerntechnologie und Innovation der PH Wien Ende April nach Münster, um dort mit seinem Kollegen Torben Schmidt von der Leuphana Universität eine Videoreihe zum Thema “Künstliche Intelligenzen im Sprachunterricht” aufzunehmen. Die Webseite skizziert das Projekt folgendermaßen:

mehr

Stifte, Schraubenzieher und Schnüre: Studierende der Universität Innsbruck zu Gast im DINAlab

5. Mai 2022

Noch gar nicht richtig eröffnet; schon finden Workshops im “DINAlab. Zukunftswerkstatt zu Digitalität und Nachhaltigkeit” am ZLI der PH Wien statt. Am 5.5.2022 waren Prof. Theo Hug und Studierende der Universität Innsbruck, Schwerpunkt Medienbildung, zu Gast und haben Einblicke in die unterschiedlichen Lernräume am ZLI und insbesondere in das MediaLab und das DINAlab erhalten.

mehr

Besuch zur digitalen Schule & Schulentwicklung aus Traunstein (Bayern)

30. April 2022

Am 21. April 2022 kamen sechs Direktor:innen bzw. Lehrer:innen aus Traunstein (Bayern) an die PH Wien, um einen Einblick in das Thema Digitalisierung an österreichischen Bildungseinrichtungen zu bekommen. Die Teilnehmer:innen waren aus unterschiedlichen Institutionen des Berufsschulwesens und besuchten neben dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der PH Wien außerdem eine HTL und eine Berufsschule in Wien.

mehr

Hexagonal präsentiert: „Lernszenarien im EduSNAP!ing-Projekt”

21. März 2022

Am Freitag, dem 01.04.2022, wird im Future Learning Lab im Rahmen von ‚Hexagonal präsentiert‘ wieder eine Diskussionsveranstaltung – diesmal auch hybrid auf https://zoom.us/j/5332037442 – durchgeführt.

mehr

Neue Makeblock Tools im Education Innovation Studio

5. März 2022

Nach unserer langen Winterpause ist das Education Innovation Studio (EIS) wieder da und bietet nun auch mit neuen Tools der Makeblock-Reihe Workshops für Klassen an!

mehr

Thementag Digitalisierung: „digital – kompetent – gemeinsam”

3. März 2022

Datum/Uhrzeit: 06.07.2022 09:00-16:30 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien

mehr

Symposium “Data Literacy als Aufgabe in Schule und Lehrer:innenbildung”

3. März 2022

Auslotungen zu wichtigen Kompetenzen für eine zeitgemäße Medienbildung

Eine Diskussionsveranstaltung in Kooperation des Lehrstuhls Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien mit dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der Pädagogischen Hochschule Wien

05.07.2022, 16:00-19:30 Uhr

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen