Interpädagogica Messe Wien 2022

16. Mai 2022

Von 12. bis 14. Mai 2022 fand die Interpädagogica im Messezentrum Wien statt. Auf Österreichs wichtigster Bildungsmesse wurde Bildung in allen Facetten erleb- und begreifbar gemacht und eine breite Palette für Pädagog:innen von der Elementarpädagogik bis zur Erwachsenenbildung angeboten. 

Das ZLI der PH Wien sowie das Future Learning Lab Wien (FLL.wien) waren auf der Interpädagogica als Kooperationspartner von projektor.at mit einem Stand vertreten. Es wurden dort verschiedene Lernräume des ZLI und FLLwien vorgestellt, wie das Education Innovation Studio (EIS), das DINAlab und der kreative EduMakerSpace des CHANGE!-Projekts in Wien Favoriten.

Am Donnerstag und Freitag stellten Klemens Frick (ZLI), Hermann Morgenbesser (FLL.wien) und Christian Pollek (FLL.wien) verschiedene kreative Projekte einem breiten Publikum vor. Es wurde 3D-gedruckt, gecuttet und getinkert.

Die vorgestellten Initiativen waren u.a. HOORCH, die interaktive und multimediale Spiel- und Lernbox für Kinder, das Projekt ÖHA! sowie die Digital LEVEL-UP Licence.

ÖHA! ist ein von der Innovationsstiftung für Bildung gefördertes Projek, das sich mit den Themen digitale Medien, Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein beschäftigt. Um diese Themen attraktiv und zugänglich für Kinder und Jugendliche zu machen, wurden die meisten Materialien von und für Schüler:innen erstellt.

Die Digital LEVEL-UP Licence ist ein vom BMBWF gefördertes Projekt im Rahmen des 8-Punkte-Plans, das vom ZLI der PH Wien initiiert und koordiniert wurde und in Zusammenarbeit mit der PH Niederösterreich, der KPH Wien/Krems, dem OeAD, dem Future Learning Lab Wien, der VPH und der PHeLS im Zeitraum September bis Dezember 2021 umgesetzt wurde. Die Licence beinhaltet zahlreiche Materialien (online ausfüllbare Arbeitsblätter, Checklisten Erklärvideos, Links, Hinweise, etc.) speziell für die Implementierungsphase der neuen mobilen Geräte an den Schulen. Die gratis zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterialien sind flexibel einsetzbar und adaptierbar und bieten Hilfestellungen und Impulse für den kompetenzorientierten Einsatz der digitalen Geräte im Unterricht. 

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen