KATEGORIE ARCHIV

Nachlese

play & learn//experts! eSports – Leistungssport und Medienphänomen. Möglichkeiten für den Bildungssektor

6. Dezember 2018

Am 4.12. lud das ZLI der PH Wien und das Games Institute Austria wieder ins Future Learning Lab ein. Die dritte Veranstaltung der Reihe play & learn//experts! war dem eSports und seinem Potential für den Bildungssektor gewidmet.

mehr

Learning Patterns Buchpräsentation

3. Dezember 2018

Am 03.12.2018 fand von 13:00 bis 15:00 Uhr die Präsentation des Buches„Learning Patterns: Eine Mustersprache für kreatives Lernen“ mit anschließendem Dialog-Workshop im Future Learning Lab (FLL.wien), Daumegasse 5, 1100 Wien, statt.

mehr

Robotics Day 2018

27. November 2018

Der Robotics Day ist ein ganztägiger Event, der ganz im Zeichen der Wiener Robotik steht. Der Robotics Day Vienna 2018 fand am Freitag, 23. November 2018, zum ersten Mal im Rahmen der European Robotics Week in Kooperation mit der Wiener Langen Nacht der Roboter statt. Ort des Robotics Days war das TGM (HTL Wien 20), veranstaltet vom Practical Robotics Institute Austria (PRIA), gemeinsam mit dem Wiener Unternehmen Wunderwuzzi Roboter.

mehr

Visiting Scholar at the University of New Mexico, Albuquerque, USA: An Inspiring Experience

3. November 2018

In this report by visiting scholar Reinhard Bauer, University College of Teacher Education Vienna (PH Wien), Department for Interdisciplinary Education (IBS), Center for Educational Technology and Innovation (ZLI), he reports on his exciting, inspiring and informative trip across the Atlantic Ocean to the University of New Mexico (UNM) from October 22th to October 26th, 2018.

mehr

Hacking, Coding, Making und Ökologie – Die ZLI-Beiträge auf der diesjährigen FROG

24. Oktober 2018

Vom 19. bis 21. Oktober 2018 fand im Wiener Rathaus anlässlich der diesjährigen Gamecity die Konferenz F.R.O.G. – Future and Reality of Gaming statt. Das ZLI war mit 2,5 Beiträgen dabei. Wie das geht?

mehr

Ökologisch-verantwortlicher Mediengebrauch als Thema der DGfE-Tagung am 20. und 21.09.2018, Universität Bremen

22. September 2018

Am 20. und 21. fand am ZeMKI der Universität Bremen die Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) unter dem Motto „Medienpädagogik in Zeiten einer tiefgreifenden Mediatisierung“ statt. Das ZLI war durch Nina Grünberger aktiv dabei.

mehr

play & learn // experts! A Garden of Forking Paths: How to Talk About Games and/as Literature

15. Juni 2018

mehr

People are the Main Focus, not the Eye Tracking Technology! Eye-Tracking Projekttreffen an der PH Wien

11. Juni 2018

Vom 04.06.2018 bis 06.06.2018 fand an der Pädagogischen Hochschule Wien das zweite Eye-Tracking-Treffen im Rahmen des Projekts „Eye-Tracking in didaktischen Forschungs- und Handlungsfeldern“ (AKTION Österreich – Tschechische Republik, Projekt-Nr. 81p14, Laufzeit 01.02.2018 – 30.06.2018) statt. Die Wiener Forschungsgruppe mit Reinhard Bauer, Erich Schönbächler (beide ZLI) sowie Sandra Reitbrecht und Christian Aspalter vom DiZeTIK traf erneut mit ihren Kolleg_innen von der Pädagogischen Fakultät der Masaryk Universität aus Brünn zusammen.

mehr

PREPARE Symposium 2018: It’s Time to Reflect!

23. April 2018

Unter dem Motto „Preflection – Inflection – Reflection“ fand am 18.04.2018 an der PH Wien das internationale Symposium zum Erasmus+ Projekt „PREPARE – Promoting reflective practice in the training of teachers using e-Portfolios“ statt. Im Zentrum der Veranstaltung standen Fragen zur Förderung von Reflexions- und Lehrkompetenz sowie zum Wissens- bzw. Praxiserfahrungsaustausch auf der Basis von Videoreflexion, E‑Portfolioarbeit und Learning Analytics. Bereits im Vorfeld konnten die Teilnehmenden den PrepareCampus kennenlernen, sich Videos zu den Inhalten des Symposiums ansehen und so in einen direkten Dialog zum Thema der reflexiven Praxis einsteigen. Am Symposiumstag selbst fand ein f2f-Austausch in Form von Impulsreferaten, Workshops und Diskussionen statt, nach dem Symposium soll nun an den Ergebnissen weitergearbeitet werden. Ziel ist es, auf den bisherigen Projekt-Erfahrungen und den Inhalten und Impulsen aus dem Symposium aufbauend, eine bildungspolitische Agenda zu entwickeln.

mehr

Neues muss erst verstanden werden: ein fragmentarischer Rückblick auf eine Reise in die Zukunft

21. März 2018

Von 11. bis 13. März 2018 nahmen Reinhard Bauer (Bereichskoordinator für Forschung und Entwicklung am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der PH Wien) und Hermann Morgenbesser (FLL.wien-Koordinator für die PH Wien) an der vom AußenwirtschaftsCenter London organisierten ZUKUNFTSREISE DIGITALE BILDUNG teil. Die Veranstaltung erfolgte im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen