KATEGORIE ARCHIV

Projekte

HOORCH – Version 3

11. November 2019

HOORCH – die interaktive und multimediale Spiel-und-Lernbox des ZLI der PH Wien – steht seit letzter Woche in einer dritten Version zur Verfügung. Auf der Interpädagogica wurde das rundum-erneuerte Design präsentiert. Die HOORCH-Box ist jetzt kompakter und stabiler, der Zusammenbau durch die Entwicklung einer eigenen Leiterplatte um einiges vereinfacht.  Ebenso wurde der Code sauber objektorientiert umgesetzt und der Ablauf beschleunigt.

mehr

Diane, Katleho, Nam, Hannah und Dietmar – Einblicke in den ÖHA!-Workshop mit der VS Prückelmayrgasse

8. November 2019

Was haben Diane, Katleho, Nam, Hannah und Dietmar gemeinsam? – Zum einen waren sie Teil unseres Workshops an der VS Prückelmayrgasse im Rahmen des Projekts ÖHA!. Zum anderen stehen sie für all jene Menschen, die entlang eines Lebenszyklus eines Smartphones mit diesem agieren: Diane steht für Personen in der Technologieentwicklung. Katleho für all jene, die in Afrika seltene Erden schürfen. Nam arbeitet in einer Technologie-Zulieferfirma in Vietnam. Hannah ist ein Mädchen aus St. Pölten, die gerne Whatsapp-Nachrichten schickt, Fotos macht und Musik hört und Dietmar leitet ein Institut zur Wiederaufbereitung und fachgerechten Weiterverwendung von alten digitalen Geräten.

mehr

PH.ON.Wien #14 – Hari Riederer: Geht’s den Kindern gut, geht’s mir gut

1. November 2019
logo ph.on.wien

Im monatlichen Podcast der PH Wien ist derSonderschullehrer Harald Riederer zu Gast. Er ist seit über 20 Jahren Lehrer und arbeitet in einer Mehrstufenklasse in Wien. Christian Berger spricht mit ihm über seinen Weg zum Lehrberuf und die Arbeit in der Mehrstufenklasse, über Kriterien für guten Unterricht und das Lernen mit einem Wochenplan, die Bedeutung der Musik in seinem Unterricht,“Kasimir das Schulgespenst“ und die Kommunikation mit Eltern sowie seine Arbeit als Sprachtherapeut.

mehr

ÖHA! goes DIGI PLAY DAYS 2019

28. Oktober 2019

Am 6. November 2019 können Kinder ab 8 Jahren bei der vierten Ausgabe der DIGI PLAY DAYS im Erste Campus Wien in Workshops spielerisch digitale Kompetenzen erlernen. So können etwa erste Erfahrungen im Bauen und Programmieren von Robotern erlangt und digitale Schlüsseltechnologien spielerisch erlebt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird HIER geben.

mehr

21 Schüler*innen besitzen 59 Smartphones? – ÖHA! Workshop mit Schüler*innen des BG/BRG Pichelmayergasse & Socius

21. Oktober 2019

Vorweg: Die Lösung zur Frage warum 21 Schüler*innen 59 Smartphones besitzen, finden Sie am Ende dieses Beitrags.

mehr

eBazar 2020 – Smart Schools in a Smart City

17. Oktober 2019

Mach mit – bring Dich ein!

ich möchte Sie im Namen der Pädagogischen Hochschule Wien ganz herzlich zum eBazar der Wiener Schulen am DO, 12. März 2020 von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr unter dem Motto „Smart Schools in a Smart City – Wir nehmen die Zukunft in die Hand“ einladen.
Die Veranstaltung findet wie jedes Jahr im Festsaal, Turnsaal sowie im Education Innovation Studio (EIS) der PH Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien, statt.

mehr

Auftakt zur CodeWeek: das ZLI am WKÖ Coding Day

12. Oktober 2019

Am 4. Oktober fiel der diesjährige Startschuss zur CodeWeek (insgesamt 3 Wochen) in Österreich beim ersten Coding Day der Wirtschaftskammer, der in Kooperation mit dem DaVinciLab durchgeführt wurde.

mehr

Informatiktag 2019: TU Wien

3. Oktober 2019

Am 03. Oktober 2019 von 09:00 bis 17:00 fand der Informatiktag 2019 an der Technischen Universität Wien statt.

mehr

Die #DigiGrubi – eLecture Reihe zur Digitalen Grundbildung startet wieder!

1. Oktober 2019
Logo Digitale Grundbildung

Die PH Wien und das ZLI bieten in Kooperation mit der Virtuellen PH im Schuljahr 2019/20 eine Reihe von #DigiGrubi eLectures an, die als ergänzendes Angebot zur Implementierung der Verbindlichen Übung Digitale Grundbildung konzipiert wurden.

mehr

Podcast PH.ON.#13 – Eva Neureiter: Lernen mit Freude

1. Oktober 2019
Eva Neureiter

Ein Gespräch mit der Volksschullehrerin Eva Neureiter. Christian Berger sprach mit ihr über die Arbeit in der Mehrstufenklasse, das Klassenklima und den Klassenrat, die Klassengestaltung, die Teamarbeit, ihre Motivation Lehrerin zu werden, die Freinetpädagogik, die Leistungsbeurteilung, ihre Rolle als Mutter und Lehrerin, die Ängste von Lehrer*innen, den gestiegenen Leistungsdruck in der Gesellschaft, Werte und Haltungen, das Schulparlament an ihrer Schule und die Medienarbeit in der Klasse.

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen