KATEGORIE ARCHIV

Projekte

Holistic Pattern Mining in der Berufsorientierung

14. Januar 2019

Das ZLI organisierte am ersten Tag nach den Weihnachtsfeiertagen einen Workshop zum Thema “Erfahrungswissen in Bezug auf Berufsorientierung sichtbar machen.” Der Workshop fand an der NÖ Mittelschule Lanzenkirchen im Rahmen des von der FFG geförderten Projekts ReBOx für Schüler*innen der 7. Schulstufe und ihren Eltern statt.

mehr

Zu klein für die digitale Welt? – DigiDay 2.0 der VS Aspern

14. Januar 2019
Farbalgorithmus

In der VS Aspern fand bereits zum zweiten Mal ein DigiDay statt.
Schülerinnen und Schüler aller Klassen arbeiteten intensiv an der Entwicklung ihrer digitalen Kompetenz und besuchten dabei verschiedenste Stationen.

mehr

MaharaHui DACH 2018 Barcamp an der PH Wien

3. Dezember 2018

Vienna was calling – und die Mahara-Community folgte dem Ruf! Von 29. November bis 1. Dezember 2018 fand die MaharaHui DACH 2018 „Unkonferenz“ – die üblicherweise in Kassel angesiedelt ist – an der PH Wien statt.

mehr

Digitale Woche am Campus Seestadt

22. November 2018

In der letzten Oktoberwoche gab es am Bildungscampus Seestadt ein schulübergreifendes Thema für alle Klassen: „Denken lernen, Probleme lösen“. In diesem Projekt machen Kinder erste Erfahrungen im Bereich Informatik.

mehr

Youth Hackathon Projekt und Wettbewerb: jetzt für die 2. Runde anmelden!

21. November 2018

Das ZLI unterstützt den Youth Hackathon unseres Kooperationspartners DavinciLab. Beim Youth Hackathon können Schulklassen an Workshops teilnehmen, bei denen ein eigenes Spiel designt und entwickelt wird. Gute Spielideen können gleichzeitig beim YH Wettbewerb eingereicht werden und wertvolle Preise gewinnen. Anmeldeschluss für eine Teilnahme im Frühjahr ist der 30. November 2018.

mehr

„Mobile Learning“-Studie 2017/18 der Pädagogischen Hochschule Wien

6. November 2018

Das österreichweite Pilotprojekt „Mobile Learning“ ist ein groß angelegtes Clusterprojekt, bei dem Schulen verschiedener Schultypen jeweils für ein Jahr die Möglicheiten von Tablets im Unterricht erprobten. Die Pädagogische Hochschule Wien führte im Schuljahr 2017/2018 an 43 Wiener Schulen eine Begleitstudie durch, deren Ergebnisse nun vorliegen.

mehr

Visiting Scholar at the University of New Mexico, Albuquerque, USA: An Inspiring Experience

3. November 2018

In this report by visiting scholar Reinhard Bauer, University College of Teacher Education Vienna (PH Wien), Department for Interdisciplinary Education (IBS), Center for Educational Technology and Innovation (ZLI), he reports on his exciting, inspiring and informative trip across the Atlantic Ocean to the University of New Mexico (UNM) from October 22th to October 26th, 2018.

mehr

Vienna Calling – MaharaHui DACH 2018

3. November 2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen MaharaHui DACH 2018 – Vienna Calling am 30.11. und 01.12.2018 an der Pädagogischen Hochschule Wien einladen.
Vienna Calling wird als internationales Barcamp zum Thema Bildung, Medien und ePortfolios mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet. Bei dieser Unkonferenz stehen die Interessen der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Jede/r kann Themen anbieten, anfragen und so die Veranstaltung mitgestalten.
Außerdem stehen im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung anregende Keynotes von Josef Buchner, Hochschullehrer an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, und Dieter Omert, Leiter Bildungswesen, Audi AG Ingolstadt, auf dem Programm.
 
Alle Informationen und Tickets zur Teilnahme unter tinyurl.com/maharahui-dach-2018  
Österreichische Lehrkräfte können die Veranstaltung als Fortbildung buchen:
PH Online-Anmeldung: https://bit.ly/2KObMNt oder per Mail: katharina.grubesic@phwien.ac.at.
Am Donnerstag, den 29.11.2018, gibt es eine Mahara-Preconference mit Kristina Höppner von Mahara Neuseeland, mit zwei Themen:
  • Social Video Learning mit Mahara
  • Instructional Design mit Mahara
Schnell anmelden oder um es mit Falcos Worten zu sagen: 
Two – one – zero, der Alarm ist rot! Vienna Calling!

 

mehr

#GMWELEARN18: Ich sehe was, was du nicht siehst

14. September 2018

Am Mittwoch, den 12.09.2018, wurde der Beitrag Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum. Ein Praxisbericht“ von Reinhard Bauer (ZLI) und Klaus Himpsl-Gutermann (ZLI) im Rahmen der #GMWELEARN18 an der Universität Duisburg-Essen präsentiert.

mehr

Multistakeholder-Dialog Köln: OER meets gute Lehre

12. Juli 2018

Klaus Himpsl-Gutermann war als Keynote-Speaker zu Gast beim 4. und abschließenden Multistakeholder-Dialog des Projektes „OERlabs – (Lehramts-)Studierende gemeinsam für OER ausbilden“, das vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Er stellte dort eine Auswahl der Aktivitäten aus den Lernräumen des ZLI vor und nahm anschließend auch an der Panel-Diskussion teil.

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen