Keep talking…and nobody explodes!

7. Juni 2019

Am 6.6.2019 stellte Alexandra Autheried ihr Konzept für den Einsatz des Spiels „Keep Talking and Nobody Explodes – Defuse a bomb with your friends“ für den Englischunterricht vor. Im Rahmen dieses informellen Treffens hatten wir Gelegenheit, das Spiel kennenzulernen und selbst einmal auszuprobieren.

In „Keep Talking and Nobody Explodes“ gilt es, eine tickende Bombe zu entschärfen. Dabei ist ein Spieler bzw. eine Spielerin die bzw. der „Entschärfer*in“ und die anderen Spieler*innen sind die „Expert*innen“, die die Anweisungen zum Entschärfen der Bombe geben müssen. Informationen dazu gibt es im mitgelieferten Handbuch. Da die Expert*innen die Bombe nicht sehen können, müssen sie reden – und zwar so schnell, dass die Bombe nicht explodiert!

Das Spiel ist schnell, kurzweilig und es lohnt sich der Einarbeitungsaufwand, der zu betreiben ist, wenn man es im Unterricht einsetzen will. Eine Einzellizenz kostet unter 9 €. Das Spiel ist ein Lokales Multiplayer Game und kann neben einem Einsatz in der Schule auch für gesellige Runden unter Freund*innen empfohlen werden. Die Spieloberfläche ist auf Englisch, ein deutsches Manual ist aber von der Community übersetzt worden und auf Github erhältlich.

Sowohl die Spielepräsentation als auch das didaktische Konzept – Einbindung in den europäischen Referenzrahmen, eLearning Sequenz…- von Alexandra Autheried waren so überzeugend, dass wir gerne weitere Veranstaltungen in diese Richtung organisieren würden; so könnte das Spiel zum Beispiel im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hexagonal spielt“ des Future Learning Lab Wien Platz finden. Dabei wäre es spannend, die weiteren didaktischen Möglichkeiten auszuloten.

Während Alexandra Autheried die Möglichkeiten für den Fremdsprachenunterricht sehr kompetent aufbereitet hat, könnten weitere didaktische Szenarien in Richtung Teambuilding bzw. Kommunikation erforscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen