Medienbildung

Ökologische Krisen und Ökologie der Kritik

Was haben digitale Medien mit der ökologische Krisen zu tun? Und gibt es eine Ökologie der Kritik? Save the Date: Am 21. und 22. September 2021 findet die Tagung „Medien-Wissen-Bildung: Ökologische Krisen und Ökologie der Kritik“ organisiert durch die Universität Innsbruck unter Beteiligung des ZLIs (Nina Grünberger) als Hybrid-Veranstaltung statt. Hier ein erster Vorgeschmack. Details […]

Jetzt Anmelden! Info-Veranstaltungen zum Hochschullehrgang „Digitale Medienbildung in der Primarstufe“

Sie sind Lehrer*in der Primarstufe/Elementarpädagog*in und wollen aktuellen Herausforderungen aktiv begegnen? Wir bieten zielgerichtete Weiter-/Entwicklung eigener Medienkompetenzen für kritisch-kreative Nutzung digitaler Medien im und für den Unterricht.   Jetzt anmelden!   Anmeldung per E-Mail unter Lehrgang.Medienbildung@phwien.ac.at Die Info-Veranstaltungen finden online via Zoom statt. Nach Anmeldung wird der Zoom-Link zeitnah versendet.   Geplanter Start: Oktober 2021 […]

Publikation zu Vernetzung innerhalb von Schulklassen und Medienbildung

Wie organisieren Schülerinnen und Schüler ihre Lernaktivitäten in einer Welt, die von tiefgreifender Mediatisierung geprägt ist? Welche Rolle spielen Kommunikationsplattformen und ihre vielfältigen Möglichkeiten der Vernetzung ausserhalb der Schule für Hausaufgaben und häusliche Lernaktivitäten?

Publikationen aus dem EduMakerSpace Favoriten

In der aktuellen Ausgabe 04/2020 der Medienimpulse ist der EduMakerSpace Favoriten mit insgesamt drei Publikationen vertreten. Erstens ist Klaus Himpsl-Gutermann als Mitherausgeber an diesem Call beteiligt. Die hohe Beteiligung zeigte, dass Making derzeit sowohl an Schulen als auch an Hochschulen ein aktuelles und wichtiges Thema ist. Zweitens hat das gesamte Team des EduMakerSpace selbst einen […]

PH.ON.Wien #20: Anu Pöyskö

Anu Pöyskö ist Medienpädagogin und Leiterin des wienxtra-Medienzentrums. Die Einrichtung ist bereits seit ca. 40 Jahren zur Unterstützung der Jugendarbeit in Wien aktiv und ist damit im Kontext der Medienerziehung eine der ältesten und erfahrendsten Einrichtungen in Europa. Es werden Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, Hintergrundgespräche, Projektcoachings und Geräteverleih angeboten. Christian Berger spricht mit Anu Pöyskö über […]

eBazar der Wiener Schulen am MI, 30.09.2020 im Rahmen der Digital Days 2020

Smart Schools in a Smart CityWir nehmen die Zukunft in die Hand.Der eBazar 2020 „Smart Schools in a Smart City“ (auf Grund von COVID-19 auf Herbst verschoben) findet am MI, 30. September 2020 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Rahmen der Digital Days 2020 statt.Die Digital Days sind das jährliche Event-Highlight der DigitalCity.Wien-Initiative. Dieses […]

Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben! – SP „Medienbildung & Informatische Grundbildung“

Immer wieder haben wir zum Vorhaben der PH Wien der Implementierung eines Schwerpunkts „Medienbildung und Informatische Grundbildung“ (80 ECTS-Punkte) im Rahmen des Lehramtstudiums Primarstufe berichtet und den Studienstart im Wintersemester 2019/2020 herbeigesehnt. Aus unterschiedlichen Gründen musste der Studienstart schweren Herzens für dieses Semester abgesagt werden. Aber: Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben! Denn, das Curriculum ist aus […]

Medienbildung, Informatische Grundbildung, Roboter und ein Sektionsvorsitz? – Was hat das miteinander zu tun?

Vom 17. bis 20.09.2019 fand an der PH Oberösterreich der ÖFEB-Kongress 2019 unter dem Titel „Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis“ statt. Vom Verhältnis von Medienbildung und Informatischer Grundbildung Für den Kontext von Digitalisierung und Bildung wurden insbesondere zwei Symposien angeboten. Das ZLI war im Rahmen des Symposiums „Informatisches Denken versus|oder|und Medienbildung. Vom […]

BEAMA – Beliefs | Media | Artefacts

Wir freuen uns! Der Sommer startet mit guten Neuigkeiten. Von August 2018 bis August 2019 wird das ZLI, unter der Projektleitung von Christine Ottner-Diesenberger und Nina Grünberger am gemeinsamen Projekt „BEAMA – Beliefs | Media | Artefacts“ arbeiten. Ziel des Projekts ist über unterschiedliche empirische Wege den Voreinstellungen von Lehramtsstudierenden zum Einsatz digitaler Medien in […]

ÖHA! Was haben digitale Medien mit Umweltschutz zu tun?

Das ZLI ist mit einer Projektidee zum Thema Umweltschutz und digitale Medien im Rennen um Fördergelder. Von 27.05. bis 16.06.2019 kann auf der Website der Innovationsstiftung für Bildung für die besten Projektideen abgestimmt werden. Aus 20 Projekten werden 10 Projekte gefördert. Das ZLI ist mit dem Projekt ÖHA! – Sensibilisierung zum ökologisch-verantwortlichen Medienhandeln in Schule […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen