coding

DLPL Projektstart in Wien

Am 3. Oktober 2017 war es endlich so weit. Die ersten Lehrerinnen und Lehrer aus drei Wiener Clusterschulen des BMB Projektes „Denken lernen, Probleme lösen„ kamen zur Einschulung und Übernahme des Coding- und Robotikmaterials in das Education Innovation Studio des ZLI an der PH Wien. Dort wurden sie vom Verantwortlichen des EIS, Michael Steiner, begrüßt und […]

Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“

Am 19. und 20. Juni 2017 fand das offizielle Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ an der PH Wien statt. Das Projekt widmet sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) an Pädagogischen Hochschulen in Österreich mit dem Ziel, die informatische Grundbildung bereits in der Primarstufe zu stärken. Insgesamt 13 Pädagogische Hochschulen und […]

#MadebyKids – 2nd step: der Micro:bit als Schultaschen-Alarmanlage

Das Projekt #MadebyKids befindet sich in der zweiten Runde. Für die Begleitstudie des ZLI zum digital-didaktischen Setting der Workshopreihe war am 23.05.2017 in einer der teilnehmenden Klassen (VS 23., Prückelmayrgasse) Michael Steiner (ZLI, PH Wien) anwesend. Sowohl die Pädagogische Hochschule Wien als auch die Universität Wien sind an der Begleitforschung zum Projekt des gemeinnützigen Vereins „MadebyKids – […]

Kickoff des Schule 4.0-Projekts „Denken lernen – Probleme lösen“ (DLPL)

Am 5. Mai fand das interne Kick-off des Schule-4.0-Projekts „Denken lernen, Probleme lösen“ mit dem Projektteam im BMB statt. Das ZLI der PH Wien koordiniert dieses Projekt, in enger Zusammenarbeit mit der PH NÖ, DaVinciLab und der PH OÖ mit dem Bundeszentrum eEducation.

Summ, summ, summ – Bienchen summ herum …

Erster Kontakt mit Lego WeDo von Lehrerinnen zweier Pilotklassen im Education Innovation Studio. Am 4. Mai 2017 wurden zum ersten Mal zwei Kolleginnen der VS 22, Markomannenstraße in die Welt von Lego WeDo 2.0 eingeführt. Nach einer Einstimmung durch ein Kurzvideo stellten Brigitte Hübel-Fleischmann und Petra Tratberger (beide ZLI) ein didaktisches Konzept vor, mit Hilfe dessen […]

#MadebyKids – Projektstart im EIS der PH-Wien

Das DaVinciLab startete am Donnerstag, 24. März mit der Kick-off-Veranstaltung zum Projekt „MadebyKids“. In Kooperation mit dem ZLI der PH Wien und der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Wien soll das Interesse von Kindern und Jugendlichen für Technik, Wissenschaft und Forschung geweckt werden. Für die Präsentation der Schwerpunkte des Projektes und das Networking der Projektschulen stellte das ZLI […]

EIS-Präsentation bei den eEducation Praxistagen

An der PH Oberösterreich in Linz finden am 20. und 21. März die eEducation Praxistage statt, bei denen Lehrerinnen und Lehrer aus den Clusterschulen sich treffen und austauschen. Dabei wird vom ZLI in Zusammenarbeit mit Abt. II/8 des BMB das Projektkonzept für die Ausrollung von Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen präsentiert.

Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen

Spielerisch Programmieren und Problemlösen lernen. Pilotprojekt für 100 Volksschulen in Österreich startet 2017.

Eröffnung des Lego Education Innovation Studios beim eBazar am 16.03.2017

Beim eBazar der Wiener Schulen wird das neu eingerichtete Education Innovation Studio (EIS) mit Lego feierlich durch Bildungsministerin Dr.in Sonja Hammerschmid an der PH Wien eröffnet.

Wie viel Technik brauchen Kinder?

Anlässlich der Spielwarenmesse Nürnberg wurde in einem Artikel (Kurier, 02. Februar 2017) der Stellenwert analoger und digitaler Spielmöglichkeiten hinterfragt. Dazu wurde u.a. die Meinung des ZLI eingeholt und mit Brigitte Hübel-Fleischmann eine Vertreterin des Education Innovation Studios, das im März eröffnet wird, interviewt