Mag. Michael Steiner

echo $img['title'];

Telefon: +43 1 601 18 3309

Raum: 4.1.022

Kontakt: michael.steiner@phwien.ac.at

Koordination Digitale Kompetenzen und Informatische Grundbildung, Koordination eBazar, Koordination Schulentwicklung, Dienstzuteilung (100%)



Arbeits- und Themenfelder

eLearning | Lehren und Lernen mit neuen Medien | PHinnovativ-KidZ (Klassenzimmer der Zukunft) | eBazar | DigiKomp | eEducation Austria | eSchools Vienna | ePortfolio | Fachdidaktik Informatik

Kurzbiografie

Michael Steiner war am Gymnasium Laaerbergstraße als Informatiklehrer und Religionslehrer tätig.

Seit 1998 stand er der Schule als Informatikkustos und Netzwerkbetreuer zur Verfügung. Er leitete für den SSR Wien eine Arbeitsgruppe zur Erstellung und Betreuung eines IKTfit Onlinekurses. Seit 2003 war er für das Gymnasium als eLSA (eLearning im Schulalltag) Koordinator tätig und in die Schulentwicklung eingebunden. Seit 2010 arbeitet er als eLSA Bundeslandkoordinator. http://elsa20.schule.at/

Er ist in Arbeitsgruppen zu DigiKomp (Digitale Kompetenzen) http://www.digikomp.at/, eSchools Vienna http://www.eschoolsvienna.at/ und Fachdidaktik Informatik eingebunden.

Ab 2010 war er an der Pädagogischen Hochschule als eLearning Fortbildungskoordinator für den Sekundarstufenbereich (AHS, NMS) tätig. Seit 2013 arbeitet er an der PH Wien am Institut IBS und leitet das bm:bf Entwicklungsprojekt PHinnovativ-KidZ (Klassenzimmer der Zukunft) sowie die Projektgruppe eBazar http://podcampus.phwien.ac.at/ebazar/

Seine Kompetenzen liegen im Bereich eLearning, mobile learning und blended learning. Er arbeitet in diesem Bereich mit seinem Team an Leitlinien für digital integrative didaktische Designs, Fortbildungsformate für die Fortbildung und Ausbildung und ist darin regional und überregional vernetzt.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

Padlet-Sammlung zum Thema “KI in der Hochschullehre”

Sie wollen mehr über Künstliche Intelligenz in der Lehre und Forschung erfahren? Die von Michael Steiner (K:MID | Z:LUS) erstellte Padlet-Sammlung zum Thema “KI in der Hochschullehre” bietet Tipps und Tools für die hochschulische Lehre. Sie enthält außerdem Links zu zahlreichen Konzepten und Richtlinien an Hochschulen.    Hier geht’s zum Padlet: https://padlet.com/eis/ki-gest-tzte-hochschullehre-wu8oxq5as3nznarw 

KI in der Hochschulbildung – Chancen & Herausforderungen

Im Rahmen des neuen Online-Formats TeaTime-Learning für Hochschullehrpersonen des Zentrums Lehren und Studieren (Z:LUS) der PH Wien findet am MO, den 27. November von 16 bis 17:30 Uhr eine Veranstaltung mit zwei spannenden Vorträgen statt. Thomas Ballhausen (Kompetenzzentrum MINT und Digitalität/K:MID der PH Wien) und Thomas Strasser (Institut Sekundarstufe Allgemeinbildung/I:SAB der PH Wien) sprechen in […]

Padlet-Sammlung zum Thema “Krieg im Unterricht”

Der Nahostkonflikt und der Ukrainekrieg beschäftigen aktuell unsere Gesellschaft, Bildung und Schule. Kontroverselle Informationen, Emotionen und Einstellungen werden sichtbar. Die von Michael Steiner (K:MID | Z:LUS) erstelle Padlet-Sammlung zum Thema “Krieg” bietet Links und Tipps für den Unterricht und regt dazu an, diese Konflikte aktiv im Unterricht zu thematisieren. Link zum Padlet: https://padlet.com/eis/krieg-im-unterricht-4sqlnqknbo06ofoe

14. Informatiktag: 19. Oktober an der PH Wien

Der Informatiktag 2023 im Auftrag des BMBWF fand am Donnerstag, den 19. Oktober 2023, an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Er wird als Kooperation im Entwicklungsverbund Nordost organisiert, in Zusammenarbeit der Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Pädagogischen Hochschule Wien, der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien Strebersdorf, der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich und der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG). Heuer hatte als Gastgeber die PH […]

Informatiktag: 19. Oktober 2023 an der PH Wien

Der Informatiktag 2023 im Auftrag des BMBWF findet am Donnerstag, den 19. Oktober 2023, an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Anmeldefrist ist leider bereits abgelaufen. Es besteht jedoch die Möglichkeit der Nachmeldung.

Alle anzeigen
medienimpulse: Materialität(en) und Medienbildung

Soeben ist die neueste Ausgabe der medienimpulse, Band 61 Nr. 2 (2023), unter dem Titel “Materialität(en) und Medienbildung” erschienen. Den Ausgangspunkt dieser Ausgabe 02/2023 stellt die Tatsache dar, dass die Medienpädagogik seit ihren Gründungstagen mit der Reflexion von Medien in ihrer Materialität verbunden ist. Denn schon mit Radio, Fernsehen, VHS-Recorder oder Personal Computer waren die […]

Informatiktag: 19. Oktober 2023 an der PH Wien

Der Informatiktag 2023 im Auftrag des BMBWF findet am Donnerstag, den 19. Oktober 2023, an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Neben Workshops zu verschiedenen Themen wie Künstliche Intelligenz, Robotik, Web-Apps oder Making gibt es zwei Keynotes von Maria Knobelsdorf (Universität Wien) und Carsten Schulte (Universität Paderborn). Die beiden Hauptvorträge werden die Digitale Grundbildung im Verhältnis […]

Best of eBazar der PH Wien 2023

Nach einer zweijährigen Pause konnte der eBazar der Wiener Schulen am 23. Mai 2023 endlich wieder im gewohnten Rahmen stattfinden. Oder besser gesagt im komplett neuen Rahmen – nämlich in den neu renovierten und hellen Räumlichkeiten im Haus 1 der Pädagogischen Hochschule Wien. Unter dem Motto „Digital bilden – Fächer verbinden“ wurden von 13 bis […]

CHANGE! EduMINDsET for Future

Durch den Acht-Punkte-Plan zur Digitalen Bildung des BMBWF und durch die Einführung von mobilen Devices (Notebooks und Tablets) in den 5. und 6. Schulstufen im Herbst 2021 standen Schulen in Österreich vor einem umfangreichen Infrastrukturprojekt sowie vor einem enormen CHANGE!-Prozess, an dem allein in Wien Favoriten über 20 Schulstandorte mit über 150 Tabletklassen und ca. […]

MINT-MOOC für die Primarstufe gestartet

Ein neuer Massive Open Online-Course (MOOC) vermittelt Lehrpersonen und Schulleitungen einen breiten Überblick zu Hebeln in der MINT-Didaktik. Dabei bietet der Online-Kurs konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht und gibt Anregungen zur Weiterentwicklung des Schulstandorts. Der MINT-MOOC ist rund um das MINT-Gütesiegel entstanden und als bundesweite Fortbildungsveranstaltung mit Schwerpunkt Primarstufe konzipiert. Die Einbettung auf der Plattform […]

Anmeldung zum eBazar verpasst? – Anmeldung bis FR, 28.04.2023 möglich!

Der eLearning Bazar der Wiener Schulen ist in diesem Jahr am DI, 23. Mai 2023 von 13:00 bis 18:00 Uhr und hat das Motto “Digital bilden – Fächer verbinden”. Die Veranstaltung findet im Audimax (Haus 1, Ettenreichgasse 45a, 1100 Wien) und in den neuen Räumlichkeiten der Pädagogischen Hochschule statt. Falls Sie es versäumt haben, sich […]

eBazar 2023 – “Digital bilden – Fächer verbinden”

WANN? Dienstag, 23. Mai 2023 von 13:00 bis 18:00 UhrWO? Pädagogische Hochschule, Audimax – Haus 1, Ettenreichgasse 45a, 1100 Wien Nach einer coronabedingten, zweijährigen Pause findet der eLearning-Bazar der Pädagogischen Hochschule Wien endlich wieder im gewohnten Rahmen statt. Das diesjährige Motto lautet “Digital bilden – Fächer verbinden“. Unterricht und Schulen begegnen derzeit vielen Herausforderungen. KI […]

RoboCoop Veranstaltung: Empfehlungen zu Educational Coding und Robotik in der MINT-Bildung

Am 12. Dezember 2022 fand an der Pädagogischen Hochschule eine Veranstaltung zum Abschluss des EU-Interreg-Projekts (AUT-SK) RoboCoop statt, bei dem auf österreichischer Seite von 2018 bis 2022 das Europabüro der Bildungsdirektion für Wien, das Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik der TU Wien sowie der Verein PRIA (Practical Robotics Institute Austria) beteiligt waren. Im Rahmen des […]

CHANGE!-Dienstbesprechung der Favoritner Schulen am 15.09.22

Zur Eröffnung des neuen Schuljahres fand am DO, den 15. September 2022 von 14 bis 16 Uhr im Festsaal der Pädagogischen Hochschule Wien eine Dienstbesprechung für die Direktionen der Schulen in Wien Favoriten statt. Es waren insgesamt 27 Schulen zu dieser Veranstaltung eingeladen, darunter Volksschulen, Mittelschulen, Gymnasien, Sonderpädagogische Zentren sowie eine Polytechnische Schule. Nach einer […]

NEU: Die Digital LEVEL-UP Licence zur Geräteinitiative

Die Lehr-/Lernmaterialien der Digital LEVEL-UP Licence (DLUL) sind ab sofort auf der Website des OeAD verfügbar! Holen Sie sich jetzt die Licence für Ihren Unterricht mit Tablets oder Notebooks! Die Digital LEVEL-UP Licence unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie Eltern beim Vertraut werden mit dem Gerät und bietet den Klassenlehrer:innen-Teams ein Tool zur Orientierung sowie zahlreiche […]

Digital LEVEL-UP Licence

Die Digital LEVEL-UP Licence ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) gefördertes Projekt im Rahmen des 8-Punkte-Plans, das vom ZLI der PH Wien, der PH Niederösterreich und der KPH Wien/Krems in Zusammenarbeit mit dem OeAD, dem Future Learning Lab Wien, der VPH und der PHeLS im Zeitraum September bis Dezember 2021 umgesetzt […]

Publikation: Digitale Grundbildung als Herausforderung für Schulentwicklung

Zum Jahreswechsel ist in der Ausgabe 04/2020 (im 24. Jahrgang) des “Journal für Schulentwicklung” im StudienVerlag ein Artikel mit Beteiligung des ZLI erschienen, in dem wir unsere Erfahrungen aus dem Begleitkurs “Digitalisierung in den Schulalltag bringen” zu Papier gebracht haben. Wie so oft bei Herausgaben solcher Hefte oder Bücher: es ist schon eine Zeit zurück, […]

Medienimpulse: Lernen angesichts von Robotik und Computational Thinking

Soeben ist die erste Ausgabe 2020 der wissenschaftlichen Zeitschrift “Medienimpulse” erschienen, zu der das Team des ZLI zwei Artikel im Schwerpunkt “Lernen angesichts von Robotik und Computational Thinking” beigesteuert hat. Michael Steiner und Klaus Himpsl-Gutermann beschäftigen sich in einem Grundlagenartikel mit der Rezeption des Begriffs “Computational Thinking”, insbesondere im Zusammenhang mit der “Digitalen Grundbildung” in […]

BeeBot Cup Wien

Der Wiener Regionalwettbewerb im “BeeBot Cup” ging am 19.02.2020 im Haus 4 der PH Wien über die Bühne. 16 Teams aus 8 Wiener Volksschulen stellten sich den drei Aufgaben: “Die künstlerische Biene” “Die informatische Biene” “Die schlaue Biene” Der Wettbewerb wurde von Alois Bachinger (PH der Diözese Linz) initiiert und im Auftrag des BMBWF österreichweit […]

„Digitale Klassen“ – erste Schritte beim Programmieren

Einige Wochen nach Schulbeginn, konnten die KollegInnen der VS Stammersdorf am Stadtrand von Wien ein besonderes Arbeitsset übernehmen. Die Schule wurde als Neuzugang beim DLPL Projekt aufgenommen. Für zwei Monate standen den neugierigen Schülerinnen und Schülern 6 WeDo 2.0 Legokästen, 6 RoboWunderkind Roboter und 12 BeeBotBienen sowie 7 iPads zur Verfügung.All das wurde in den […]

DLPL – die ersten Eindrücke

Unsere ersten drei Cluster Schulen mussten sich schweren Herzens vom geborgten Material trennen. Viele Eindrücke, Einsichten und Erkenntnisse konnten die Schülerinnen und Schüler während der Arbeit gewinnen. Hier nun ein Beitrag der GEPS 23 – Anton-Baumgartner-Straße 44/II. Dabei geht es um eine sehr interessante Arbeit – schon mal etwas von Roboter Spionen gehört, die uns […]

Interpädagogica Messe Wien 2019

Von 7. bis 9. November 2019 fand die Interpädagogica wieder in Wien statt. Auf Österreichs wichtigster Bildungsmesse wurde Bildung in allen Facetten erleb- und begreifbar gemacht und eine breite Palette für Pädagog*innen von der Elementarpädagogik bis zur Erwachsenenbildung angeboten.  Das ZLI der PH Wien sowie das Future Learning Lab Wien waren auf der Interpädagogica als […]

Wir starten in die dritte Runde …

Gelungene KickOff Veranstaltung im Education Innovation Studio (EIS) der PH Wien Am 30.9.2019 startete das Wiener DLPL-Projekt (“Denken lernen – Probleme lösen) in sein bereits drittes Jahr. Noch im Sommer vor den Ferien wurde eine Auswahl an Schulen getroffen, die im Schuljahr 2019/20 nicht nur “Roboterbienen” durchs Schulhaus summen lassen, sondern auch mit Hilfe von […]

Call: lern.medien.werk.statt – 13. Internationale Tagung der Hochschullernwerkstätten

Das ZLI organisiert gemeinsam mit dem R.E.C.C  der PH Wien vom 12.-14. Februar 2020 die 13. Internationale Tagung der Hochhschullernwerkstätten. Diesmal unter dem Titel: lern.medien.werk.statt. Nun wurden der Call und das vorläufige Programm veröffentlicht. Wir freuen uns auf vielfältige Einreichungen bis zum 20.09.2019. Besonders sollen sich auch Studierende eingeladen fühlen, ihr Tun, ihre Erfahrungen, ihre […]

Europäischer Roboter-Wettkampf für Schüler*innen mit Technologiemesse in Wien

Das ZLI ist mit dem EIS und FLL am 11. und 12. April 2019 auf der internationalen Robotermesse TIE als Kooperationspartner von PRIA in der Aula der Wissenschaften in Wien vertreten. Wien kann in der Woche vom 8. bis 12. April getrost als “Hauptstadt der Robotik” bezeichnet werden: Neben dem internationalen Wettbewerb “Botball” findet zum […]

Pilotprojekt DLPL Primarstufe abgeschlossen

Der Abschlussbericht des österreichweiten Projekts “Denken lernen – Probleme lösen” zur Einführung von Educational Robots in der Primarstufe ist nach fast zwei Jahren Projektlaufzeit veröffentlicht. Das Projekt widmete sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) in Österreich zur Stärkung der informatischen Grundbildung mit dem Schwerpunkt Primarstufe. Im Sinne der Digitalisierungsstrategie der Schule 4.0 wurde […]

eBazar der Wiener Schulen im September 2020 – Anmeldung im Mai!

eBazar 2020 – Smart Schools in a Smart CityWir nehmen die Zukunft in die Hand Der eBazar 2020 „Smart Schools in a Smart City“ (auf Grund von COVID-19 auf Herbst verschoben) findet im Rahmen der Digital Days 2020 statt. Die Digital Days sind das jährliche Event-Highlight der DigitalCity.Wien-Initiative. Dieses Jahr finden sie am 30. September […]

Aktionstag zum Boys’ Day 2018

Am 8. November 2018 von 9:00 bis 14:00 Uhr fand zum zweiten Mal die Hauptveranstaltung des BOYS’ DAY an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Der Aktionstag wird jährlich österreichweit vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in Kooperation mit Unternehmen und Institutionen organisiert. Ziel dieses Tages ist es, jungen Männer Einsichten in eher frauentypische Berufe zu gewähren und somit […]

eLecture Reihe #DigiGrubi zur Digitalen Grundbildung

Die Pädagogische Hochschule Wien hat in Kooperation mit der Virtuellen PH eine eLecture Reihe #DigiGrubi entwickelt, die alle an Digitaler Grundbildung Interessierte über das Schuljahr zu den angeführten Themenbereichen (des Lehrplans für die Verbindliche Übung Digitale Grundbildung) begleitet: Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung Informations-, Daten- und Medienkompetenz Betriebssysteme und Standard-Anwendungen Mediengestaltung Digitale Kommunikation und […]

Digitalisierung in den Schulalltag bringen

Mit Beginn des neuen Schuljahres trat auch eine Lehrplanverordnung in Kraft, mit der die Verbindliche Übung “Digitale Grundbildung” in allen österreichischen Schulen der Sekundarstufe I eingeführt wird. Das ZLI der PH Wien hat im Auftrag des BMBWF in Kooperation mit der Virtuellen PH, Saferinternet.at und dem Zentrum für Schulentwicklungsberatung der PH Wien Materialien für einen […]

Das ZLI bei der Langen Nacht der Forschung

Das ZLI der PH Wien betreute für das BMBWF zusammen mit der PH NOE und DavinciLab ein Vortragszelt zur Digitalen Grundbildung auf dem Forschungspfad in der Innenstadt. Über 200 Besucher/innen holten sich am Campus der PH Wien Einblicke an 9 Stationen aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und informatische Grundbildung.

ZLI-Vorbereitungen für die Lange Nacht der Forschung

Das ZLI der PH Wien ist bei der Langen Nacht der Forschung am Freitag, den 13. April 2018, doppelt mit dabei, nämlich am Forschungspfad in der Innenstadt und am Campus der PH Wien im 10. Bezirk.

12./13. März 2018: eEducation Praxistage in Linz

Vom 12. bis 13. März 2018 fanden die österreichweiten eEducation Praxistage an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten statt. Zielsetzung dieser Veranstaltung war die Vermittlung praktischer Unterrichtsarbeit mit Hilfe digitaler Medien im Schulalltag. Die Praxistage wurden vom Team rund um Margit Pollek vom österreichweiten Bundes- & Koordinationszentrum eEducation, das […]

eBazar 2018 | Lern[t]räume | Kreativ sein ohne Grenzen.

Am 8. März 2018 von 13:30 bis 17:30 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Veranstaltung stand diesmal unter dem Motto „Lernräume – Lernträume. Kreative sein ohne Grenzen“.

Investition in die Zukunft: Huawei fördert Digitalisierung im Bildungsbereich

Das ZLI und seine innovativen Lernräume sind um eine neue Partnerschaft reicher. Der Telekommunikationshersteller Huawei fördert im Rahmen der Huawei University Projekte, die an der PH Wien stattfinden. Besonders das österreichweit einzigartige Projekt „Eye-Tracking“ und  das “Hoorch Projekt” erhalten damit eine großzügige Unterstützung. Originaltext der OTS  – Presseaussendung vom 6.3.2018: “Im Rahmen der „Huawei University“ […]

Das EIS Studio im letzten ORF NEWTON Beitrag zum nachschauen

ich möchte euch auf einen TV-Beitrag aufmerksam machen, der gestern zur besten Vorabendprogrammzeit im ORF gelaufen ist und in Zusammenarbeit mit der Redakteurin von Newton, Nadine Spaehs, entstanden ist: http://tvthek.orf.at/profile/Newton/1306/Newton-Schule-4-0-Zwischen-Tafel-und-Tablet/13956620 In einem großen Ausschnitt wird die Flipped-Classroom-Arbeit des Kollegen Fleischhacker von der NMS Kinzerplatz porträtiert. Ab Minute 9:00 kommt dann der Beitrag aus unserem Lego-EIS […]

eEducation-Fachtagung 2017 in Salzburg

Die eEducation Fachtagung fand in diesem Jahr von 23. bis 24. November 2017 im Rahmen der Interpädagogika in Salzburg statt.

A book is born. Buchpräsentation „Schule neu denken und medial gestalten“ auf der BuchWien

Gleichermaßen mit Stolz, Freude und Zufriedenheit durften Nina Grünberger und Klaus Himpsl-Gutermann heute stellvertretend für das gesamte Herausgeber*innen-Team die Publikation Schule neu denken und medial gestalten auf der BuchWien präsentieren. Schule neu denken und medial gestalten ist ab heute als Printversion direkt über den Verlag Werner Hülsbusch (alternativ über Amazon oder den lokalen Buchhandel) beziehbar. […]

Aktionstag BOYS’ DAY an der PH Wien

Am Donnerstag, dem 9. November 2017 von 9:00 bis 14:00 Uhr fand die Hauptveranstaltung des BOYS’ DAY 2017 im Festsaal der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Der Aktionstag BOYS’ DAY wird jährlich österreichweit vom Sozialministerium organisiert.

eEducation Meilensteintreffen

Am 7. November 2017 von 14:30 bis 17:30 Uhr fand das eSchools und eEducation Herbst-Meilensteintreffen am BG/BRG Pichelmayergasse, 1100 Wien statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte Michael Steiner (ZLI der PH Wien) die Fortbildungsangebote des Zentrums für Lerntechnolgie und Innovation (ZLI) sowie die EIS-Angebote zu Computational Thinking vor.

Juhuuuu. Buchpräsentation „Schule neu denken und medial gestalten“

Vor fast einem Jahr haben wir die Aktivitäten rund um die Publikation „Schule neu denken und medial gestalten“ aufgenommen und im Rahmen eines offenen Calls zur Beteiligung aufgerufen. Mit diesem Call wurden insbesondere alle Beteiligten des Projektes KidZ (Klassenzimmer der Zukunft) und der Tagung EDU|days 2017 angesprochen. Zusätzlich waren alle Interessierten an diesem Thema aus […]

Fortbildungen im Education Innovation Studio

Das Equipment des Education Innovation Studios (EIS) des ZLI kam im Oktober u. a. bei gut besuchten Fortbildungen zum Einsatz. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer des Pflichtschulbereiches lernten an zwei Nachmittagen Möglichkeiten des Einsatzes von BeeBot und Ozobot bzw. Lego WeDo 2.0 im Unterricht kennen.

Symposium on the Future of Learning: Day 2

The second day of the international Symposium on the Future of Learning at the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) on October 17, 2017 from 9:00 am to 8:00 pm offered participants a number of workshops on various topics. After the morning sessions of the workshops the official opening of the Future Learning Lab Vienna […]

Symposium on the Future of Learning | Workshop 3

Michael Steiner & Brigitte Hübel-Fleischmann (in cooperation with DaVinciLab) | “The Lego Education Innovation Studio at the University College of Teacher Education Vienna – Make your ideas happen” The Lego Education Innovation Studio (EIS) is based on a hands-on learning approach that actively involves pupils in their own learning processes and is aimed at developing […]

DLPL Projektstart in Wien

Am 3. Oktober 2017 war es endlich so weit. Die ersten Lehrerinnen und Lehrer aus drei Wiener Clusterschulen des BMB Projektes “Denken lernen, Probleme lösen“ kamen zur Einschulung und Übernahme des Coding- und Robotikmaterials in das Education Innovation Studio des ZLI an der PH Wien. Dort wurden sie vom Verantwortlichen des EIS, Michael Steiner, begrüßt und […]

Treffen der Initiative “Medienbildung jetzt!

Aufzeichnung des Treffens der Initiative “Medienbildung jetzt!” am 27.9.2017 an der PH Wien. Vorgestellt wurden die Labs an der PH Wien, insbesondere das neue Videostudio des medialabs mit dem auch gleich live das Treffen aufgezeichnet wurde (siehe unten). Weiters wurden Neuigkeiten aus dem Bundesverband Medienbildung sowie zur Woche der Medienkompetenz berichtet. Treffen Initiative “Medienbildung jetzt!” 27.9.2017 […]

Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“

Projektbeschreibung Medialisierung und Digitalisierung sind gegenwärtig viel diskutierte Begriffe. Sie stellen insbesondere Schule vor große Herausforderungen, die im Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“ aus schulpraktischer und wissenschaftlicher Perspektive behandelt werden: Wie sieht Schule in Zukunft aus? Wie verändern sich Schule und Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien? Wie können digitale Medien in den schulischen […]

BMB-Pressetermin: „Denken lernen, Probleme lösen“

Am 31. August fand im Lego Education Innovation Studio (EIS) der PH Wien ein BMB-Pressetermin zum Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“ mit Frau Bundesministerin für Bildung, Dr.in Sonja Hammerschmid, statt.

Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“

Am 19. und 20. Juni 2017 fand das offizielle Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ an der PH Wien statt. Das Projekt widmet sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) an Pädagogischen Hochschulen in Österreich mit dem Ziel, die informatische Grundbildung bereits in der Primarstufe zu stärken. Insgesamt 13 Pädagogische Hochschulen und […]

Lernräume der PH Wien – Informationsveranstaltung

Am 22.06.2017 lud das Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) der PH Wien, koordiniert durch das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI), zur Informationsveranstaltung: Lernräume der PH Wien ein. – Gekommen sind KollegInnen aller Institute der PH Wien, und das Feedback zur Veranstaltung was sehr gut.

CO-LAB Debriefing Workshop an der PH Wien

Am 31. Mai 2017 von 12:30 bis 17:00 Uhr fand der dritte und letzte Workshop des EU-Projekts Collaboration Education Lab (CO-LAB) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt, der wieder vom ZLI organisiert wurde. In diesem Projekt werden im Rahmen der Lehrer/innenausbildung innovative Lehrmethoden des gemeinschaftlichen Lehrens und Lernens entwickelt, um Projektarbeiten und Unterricht im gemeinschaftlichen Sinn […]

#MadebyKids – 2nd step: der Micro:bit als Schultaschen-Alarmanlage

Das Projekt #MadebyKids befindet sich in der zweiten Runde. Für die Begleitstudie des ZLI zum digital-didaktischen Setting der Workshopreihe war am 23.05.2017 in einer der teilnehmenden Klassen (VS 23., Prückelmayrgasse) Michael Steiner (ZLI, PH Wien) anwesend. Sowohl die Pädagogische Hochschule Wien als auch die Universität Wien sind an der Begleitforschung zum Projekt des gemeinnützigen Vereins „MadebyKids – […]

CO-LAB Workshops an der NMS Schopenhauerstraße, Wien 18

Am 12. Mai 2017 fanden im Rahmen des Education Innovation Studio (EIS) der Pädagogischen Hochschule Wien zwei Workshops an der NMS Schopenhauerstraße 79 statt. Als Vorbereitung für den CO-LAB Debriefing Workshop an der PH Wien am 31. Mai 2017 wurden zwei Lernszenarien als Beispiele für kollaboratives Lernen mit neuen Medien erarbeitet.

Besuch von Rosario Ortega Gómez, Universidad Nacional Autónoma de México

Am 11. Mai 2017 besuchte Mtra. Rosario Ortega Gómez von der Escuela Nacional de Enfermería y Obstetricia  (ENEO) an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), einer der ältesten Universitäten des amerikanischen Kontinents, das ZLI. Wesentlicher Arbeitsschwerpunkt von Rosario Ortega Gómez ist die Bildungsevaluation in der Krankenpflege, hier v.a. Portfolioarbeit und Assessment.

Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)

Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) in Österreich zur Stärkung der informatischen Grundbildung DLPL Primarstufe 100 Volksschulen erhielten im September 2017 in 20 Clustern zu je fünf Schulen die technische Ausstattung für den spielerischen Umgang zur Einführung in Informatisches Denken, Coding und Robotik. Die Schulen wurden professionell durch die Pädagogischen Hochschulen begleitet, die didaktische Expertise […]

Kickoff des Schule 4.0-Projekts “Denken lernen – Probleme lösen” (DLPL)

Am 5. Mai fand das interne Kick-off des Schule-4.0-Projekts “Denken lernen, Probleme lösen” mit dem Projektteam im BMB statt. Das ZLI der PH Wien koordiniert dieses Projekt, in enger Zusammenarbeit mit der PH NÖ, DaVinciLab und der PH OÖ mit dem Bundeszentrum eEducation.

Ausbildung im EIS Studio für Studierende der Informatik

Seit März lernen Studierende für das Lehramt Informatik in unserem Education Innovation Studio EIS. Diesen Montag arbeiteten die Studierenden mit Ozobot Robotern zum Thema Interaktionsdesign. Sie konnten die kleinen Ozobot Roboter testen und damit kooperative Lernsequenzen entwickeln. Die Studierenden agierten bei der Erstellung ebenfalls in einem kooperativen Setting und lernten Lernumgebung und Lernphasen entsprechend zu […]

PH Wien on EDU|days 2017

Am 5. und 6. April 2017 fanden wieder die EDU|days 2017 an der Donau-Universität Krems statt. Das ZLI war dort mit vier Impulsvorträgen, einem Workshop und einer Virtual Lesson vertreten. 

#MadebyKids – Projektstart im EIS der PH-Wien

Das DaVinciLab startete am Donnerstag, 24. März mit der Kick-off-Veranstaltung zum Projekt „MadebyKids“. In Kooperation mit dem ZLI der PH Wien und der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Wien soll das Interesse von Kindern und Jugendlichen für Technik, Wissenschaft und Forschung geweckt werden. Für die Präsentation der Schwerpunkte des Projektes und das Networking der Projektschulen stellte das ZLI […]

Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen

Spielerisch Programmieren und Problemlösen lernen. Pilotprojekt für 100 Volksschulen in Österreich startet 2017.

eBazar 2017: Wiener Schülerinnen und Schüler geben Einblicke in Schule 4.0

Am 16. März 2017 von 13:30 bis 18:00 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

KidZ Wien Abschluss

Im Anschluss an den diesjährigen eBazar fand am 16. März von 18:00 bis 20:00 Uhr die offizielle KidZ Wien-Abschlussveranstaltung statt.

ZLI talks #3: Helmut Stemmer zum Thema „KidZ – Klassenzimmer der Zukunft“

Das vierte und letzte Jahr des Projekts KidZ – Klassenzimmer der Zukunft steht unter dem Motto “KidZ wirkt weiter”. Petra Szucsich führte dazu ein kurzes Gespräch mit MR i.R. Mag. Helmut Stemmer, dem Initiator des österreichweiten KidZ-Projekts.

PHinnovativ-KidZ

Eine Gesellschaft im digitalen Wandel muss frühzeitig innovative Anforderungen an die Lehrerbildung erkennen und diese entsprechend umgestalten. Das Entwicklungsprojekt PHinnovativ-KidZ leistet einen Beitrag zur Umsetzung dieser Anliegen an unserer Pädagogischen Hochschule Wien. Entsprechend dem Motto „Dem Neuen eine Chance geben“ des österreichweiten KidZ Projekts (Klassenzimmer der Zukunft) des bmb, versucht das Projektteam mit Lehrenden Leitlinien […]

CO-LAB Workshop an der PH Wien

Am 27. Februar 2017 von 12:30 bis 17:30 Uhr fand im Festsaal der PH Wien der CO-LAB country workshop 2 zum Thema “Collaborative Learning and Assessment” statt.

Eröffnung des Lego Education Innovation Studios beim eBazar am 16.03.2017

Beim eBazar der Wiener Schulen wird das neu eingerichtete Education Innovation Studio (EIS) mit Lego feierlich durch Bildungsministerin Dr.in Sonja Hammerschmid an der PH Wien eröffnet.

Besuch eines Future Classroom Lab in Lissabon durch eine Delegation der PH Wien

Eine Delegation der PH Wien befand sich auf Einladung des Future Classroom-Experten Carlos Cunha zu einem Vernetzungstreffen in Setubal bei Lissabon.

eBook in Action Präsentation MCAt Linz

Am 20. Jänner findet die 7. Moodle Community Austria Tagung in den Räumlichkeiten der eduGroup in Linz statt. Martin Sankofi vom ZLI wurde kurzfristig gebeten zum Thema digitales Schulbuch zu sprechen. Ein Thema, das uns am ZLI seit Beginn unserer Begleitstudie zum DIGI4SCHOOL Schulbuchreader Anfang September laufend beschäftigt. In seinem Vortrag stellt Martin Sankofi kurz […]

Vortrag zu unseren KidZ Schaufenstern bei der eEducation Fachtagung

Mag. Michael Steiner, von der PH Wien, hat in seinem Vortrag die KidZ-Schaufenster aus Wiener Sicht vorgestellt. Diese „Schaufenster“ entstanden 2015/16 unter der Leitung von Petra Szucsich und Klaus Himpsl-Gutermann und machen die vielfältigen Aktivitäten und Erfahrungen der beteiligten KidZ-Schulen (Klassenzimmer der Zukunft) sichtbar. Im Rahmen des Projektes wurde eine interaktive Landkarte erstellt auf der […]

Der eBazar! Eine tolle Veranstaltung!

Der eBazar wird prominent im BLOG zum Thema innovatives Leben in der Schule und im Alltag von Axel Zahlut angekündigt! Auf jeden Fall vorbeisehen, staunen, lernen und sich inspirieren lassen …

KidZ-Fortbildungstag

Der Fortbildungstag der Wiener KidZ-Schulen fand in diesem Jahr am 12. Dezember 2016 an der NMS Sechshauser Straße statt.

Call for Papers: Schule neu denken und medial gestalten

Anlässlich der EDU|days 2017 (05.- 06. April 2017, Donau-Universität Krems, www.edudays.at) und als Abschlusspublikation des vom österreichischen Bundesministerium für Bildung (BMB) geförderten Projektes „KidZ – Das Klassenzimmer der Zukunft macht Schule!“ (www.kidz-projekt.at) lädt das ZLI (Zentrum für Lerntechnologie und Innovation) der PH Wien mit seinen VerbundpartnerInnen zur Partizipation am Buchprojekt “Schule neu denken und medial gestalten“ […]

Das ZLI auf der Interpädagogica 2016

Gleich mit zwei Projekten war das ZLI heuer auf der Interpädagogica-Messe in Wien vertreten: der Relaunch von “Ö1 macht Schule: NEU!” und “Digi4School in Action”, ein Begleitprojekt zum digitalen Schulbuch.

PH Wien bekommt Lego Labor

Auftakt-Vernetzungsmeeting an der Dublin City University (DCU) zu einer internationalen Kooperation rund um die Themen #ComputationalThinking, #Coding, #Robotics, #ComputerScience und mehr.

Blitzlichter von der eLearning Konferenz in Eisenstadt

Wie bereits in einem früheren Post erwähnt, präsentierten Klaus Himpsl-Gutermann und ich das digitale Schulbuch bei der eLearning Experts Conference in Eisenstadt. Ich war zu kurz dort um einen guten Überblick über die ganze Veranstaltung zu geben, möchte aber trotzdem einige Eindrücke davon beschreiben.

eBook in Action

Das ZLI führt im Auftrag der IT-Abteilung des BMB eine Begleitstudie zur Einführung des digitalen Schulbuchs “Digi4School” an österreichischen Schulen der Sekundarstufe II im Herbst 2016 durch.

Jetzt online: Reflecting Education

Reflecting Education Special Issue: Digital Innovations in Teacher Education is now online.

KidZ Start-Up 2016

Das KidZ-Projekt „Klassenzimmer der Zukunft“ mündet in sein letztes Jahr. Am 20. September 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr fand dazu die KidZ-Auftaktveranstaltung der Wiener Schulen an der PH Wien statt.

Mediales Lernen und Lehren im Kontext Spracherwerb

Soeben ist die neue Ausgabe (Nr.3/16) der medienpädagogischen Fachzeitschrift “www.medienimpulse.at” online erschienen. Der Schwerpunkt (Herausgabe: Christian Berger/ Thomas Strasser) bringt Beiträge zum Thema “Mediales Lernen/Lehren im Fremdsprachenunterricht/beim Spracherwerb”. Das ZLI ist mit dem Beitrag von Reinhard Bauer, Petra Szucsich und Klaus Himpsl-Gutermann vertreten: “Zeig, was du kannst! – Eportfolios als alternatives Assessment-Tool im Fremdsprachenunterricht“

Digitale Medien zur Zusammenarbeit in der Bildung

Drei Beiträge der PH Wien wurden auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) in Innsbruck präsentiert.

KidZ-Tag der Wiener Schulen

Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 fand an der PH Wien der KidZ-Tag der Wiener Schulen als offizieller Abschluss des dritten KidZ-Projektjahres statt.

KidZ-Direktor/innen Treffen

Am 7. Juni 2016 fand an der PH Wien ein Treffen der KidZ-NMS Direktor/innen statt. 

KidZ-Schule Koppstraße II: Erste iPad Schule Wiens

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016, von 13:30 bis 15:00 Uhr gab die KidZ-Schule Koppstraße II im 16. Wiener Gemeindebezirk Einblicke in ihren Schulalltag mit iPads.

Ö1 Radiokolleg: Digitale Lernszenarien

In der Woche von 30. Mai bis 3. Juni 2016 findet auf Ö1 eine vierteilige Radiokolleg-Reihe zum Thema “Digitale Lernszenarien. Bewertungen aus pädagogischer Sicht” statt. Gestaltung: Winfried Schneider

KidZ-Klausur an der PH Wien

Am 25. April 2016 von 9:00 bis 12:30 Uhr fand die Klausur des PHinnovativ KidZ-Kernteams der PH Wien statt.

Und es fetzten die Texte …

einen ganzen Tag lang an der PH Wien! Literaturvermittlung und Textproduktion im Unterricht waren die Ziele der Veranstaltung “Text fetzt”, die vom Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der Pädagogischen Hochschule Wien in Zusammenarbeit mit vielen Partnern am 20. April 2016 ausgerichtet wurde. Der von den beiden Zentren ZLI und DiZeTIK unter der Leitung von Christian Berger […]

4. April 2016: Tag der Forschung

Am 4. April 2016 fand der alljährliche “Tag der Forschung” im Festsaal der PH Wien statt. Der Tag der Forschung stand diesmal ganz im Zeichen der Frage, ob man ohne Wissenschaft und Forschung unterrichten lernen kann.

eBazar 2016

Am 3. März 2016 von 13:00 bis 18:00 Uhr fand wie jedes Jahr der eBazar für alle an eLearning interessierten Lehrerinnen und Lehrer an Schulen (VS, NMS, AHS, BMHS) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Flipped Classroom mit Steve Kelly

Am 25. Februar 2016 fand ein vom ZLI organisierter internationaler Erfahrungsaustausch zum Thema “Flipped Classroom” mit dem US-Amerikaner Steve Kelly statt.

Folge-Workshop 2: Patterns, Patterns Everywhere

Am 11. Februar 2016 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel „Von den KidZ-Erfahrungen zu Lernmustern“ statt.

KidZ for Kids: Reflexionsnachmittage

Am Montag, den 25. Jänner, und am Donnerstag, den 28. Jänner 2016, trafen einander jeweils Vertreterinnen und Vertreter aller Wiener KidZ-Schulen, um über die Arbeit des ersten Halbjahres Rückschau zu halten und gemeinsam zu reflektieren. Die Treffen wurden von Michael Steiner und Evelyn Dechant-Tucheslau als VertreterInnen des KidZ-Teams der PH Wien sowie von Helly Swaton in Ihrer Funktion […]

Videos zu KidZ Vorträgen bei der 10. eDidaktik Fachtagung in Linz

Die PH Wien war bei der 10. eDidaktik Fachtagung mit vielen Beiträgen vertreten. 2 Vorlesungen wurden aufgezeichnet und stehen Ihnen zur Verfügung. Unterrichtsentwicklung trifft Schulentwicklung und Didaktik Mag. Michael Steiner und Mag. Evelyn Dechant-Tucheslau von der PH Wien begleiten Schulen im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung im Rahmen des KidZ-Projekts. KidZ steht für Klassenzimmer der […]

Folge-Workshop: Patterns, Patterns Everywhere

Am 23. November 2015 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel “Patterns, Patterns Everywhere: Didaktische Entwurfsmuster für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien” statt.

eBazar 2016: Darf’s ein bisserl mehr eLearning sein?

Bis Ende November gibt es noch die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen des ZLI im Rahmen der Lehrer/innenfortbildung für das Sommersemester 2016 anzumelden. Ein Highlight in jedem Jahr ist der eBazar, bei dem sich externe Expertinnen und Experten, Lehrer/innen und Schüler/innen aus Wien, Lehrende und Studierende der PH Wien und Unternehmen aus dem Bereich der Bildungstechnologien […]

Fortbildungsangebote Sommersemester 2016/17 sind online

Von 1. bis 30. November läuft die Anmeldefrist für Seminare der PH Wien im Rahmen der regionalen Lehrer/innenfortbildung für das Sommersemester 2017. Wie gewohnt erfolgt die Voranmeldung zu den Veranstaltungen direkt über PH-online – die Zuteilung der Plätze erfolgt dann im Anschluss durch die Genehmigung der Schulaufsicht. Die ebenso umfang- wie abwechslungsreichen Angebote des ZLI in […]

Patterns, Patterns Everywhere

Am 10. September 2015 fand an der PH Wien ein vom ZLI organisierter Pattern Mining Workshop unter dem Titel

IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH Wien

Am 24. und 25. September 2015 fand die IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH WIEN statt. In den angebotenen Workshops drehte sich alles um die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien im Gegenstand Deutsch.

Startup 2015/16 der Wiener KidZ-Schulen

Der Auftakt zum dritten KidZ Jahr für die Wiener Schulen fand am 21. September 2015 an der PH Wien statt, zu dem die Partnerschulkoordinatorinnen Helly Swaton und Erika Hummer sowie das gesamte KidZ Team der PH Wien zum gegenseitigen Austausch und Ausblick auf das Schuljahr 2015/16 einluden.

IT@VS HERBSTTAGUNG

Wie bereits angekündigt, findet am 24. und 25. September 2015 die IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH WIEN statt. Das spannende Programm finden Sie im Anhang.

eEducation Sommertagung 2015

Von 31.8. bis 2.9. 2015 fand die eEducation Sommertagung unter dem Motto “Building Bridges | Creating Networks” am Schulschiff Bertha von Suttner in Wien statt. Nach der prominenten Eröffnung der Veranstaltung durch die Bundesministerin für Bildung und Frauen, Gabriele Heinisch-Hosek, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Vizerektorin der Pädagogischen Hochschule Wien, Barbara Huemer, gab es bei der […]

Weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen