KidZ for Kids: Reflexionsnachmittage

3. Februar 2016

Am Montag, den 25. Jänner, und am Donnerstag, den 28. Jänner 2016, trafen einander jeweils Vertreterinnen und Vertreter aller Wiener KidZ-Schulen, um über die Arbeit des ersten Halbjahres Rückschau zu halten und gemeinsam zu reflektieren. Die Treffen wurden von Michael Steiner und Evelyn Dechant-Tucheslau als VertreterInnen des KidZ-Teams der PH Wien sowie von Helly Swaton in Ihrer Funktion als Bundeslandkoordinatorin  für Wien moderiert.kidz-for-kids-blue

Einen Hauptprogrammpunkt der Reflexionsnachmittage bildete das Projekt KidZ for Kids, die gegenseitigen Schulbesuche der Wiener KidZ-Schulen im Wintersemester, bei denen immer jeweils zwei bzw. drei Schulen zusammen arbeiteten und Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern die Partnerschule besuchten und verschiedenen Arbeitsaufträge bereits im Vorfeld, dann direkt beim Schulbesuch sowie im Nachhinein bearbeiteten und gemeinsam reflektierten.

Die gegenseitigen Schulbesuche kamen bei allen Beteiligten sehr gut an! Die entstanden Produkte sind überaus vielfältig und sehr interessant: Es entstanden bei den KidZ for Kids-Schulbesuchen z. B. tolle Filme, Fotostories, Präsentationen, usw. Diese werden nun im Laufe des Sommersemesters in die KidZ-Schaufenster der jeweiligen Schulen eingearbeitet und damit der Schule selbst und auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weitere Links und Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen