Fortbildungen im Education Innovation Studio

25. Oktober 2017

Das Equipment des Education Innovation Studios (EIS) des ZLI kam im Oktober u. a. bei gut besuchten Fortbildungen zum Einsatz. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer des Pflichtschulbereiches lernten an zwei Nachmittagen Möglichkeiten des Einsatzes von BeeBot und Ozobot bzw. Lego WeDo 2.0 im Unterricht kennen.

Nach den Basics zu den Materialien und deren Bandbreite im didaktischen Kontext wurde in zwei Workshopabschnitten intensiv gebaut, getestet und adaptiert bzw. für den Ozobot gezeichnet und entwickelt. Problemlösendes und informatisches Denken konnten dabei aktiv erfahren und erörtert werden. Auch das Teilen von Ideen zu einer möglichen Implementierung in den eigenen Unterricht bzw. das Austauschen von Überlegungen zur didaktischen Rahmung waren wichtige Schwerpunkte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen