Erich Schönbächler, BA

echo $img['title'];

Telefon: +43 1 601 18-3309

Raum: 4.1.022

Kontakt: Erich.SCHOeNBAeCHLER@phwien.ac.at

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

People are the Main Focus, not the Eye Tracking Technology! Eye-Tracking Projekttreffen an der PH Wien

Vom 04.06.2018 bis 06.06.2018 fand an der Pädagogischen Hochschule Wien das zweite Eye-Tracking-Treffen im Rahmen des Projekts „Eye-Tracking in didaktischen Forschungs- und Handlungsfeldern“ (AKTION Österreich – Tschechische Republik, Projekt-Nr. 81p14, Laufzeit 01.02.2018 – 30.06.2018) statt. Die Wiener Forschungsgruppe mit Reinhard Bauer, Erich Schönbächler (beide ZLI) sowie Sandra Reitbrecht und Christian Aspalter vom DiZeTIK traf erneut […]

Das ZLI bei der Langen Nacht der Forschung

Das ZLI der PH Wien betreute für das BMBWF zusammen mit der PH NOE und DavinciLab ein Vortragszelt zur Digitalen Grundbildung auf dem Forschungspfad in der Innenstadt. Über 200 Besucher/innen holten sich am Campus der PH Wien Einblicke an 9 Stationen aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und informatische Grundbildung.

PREPARE Symposium 2018: It’s Time to Reflect!

Unter dem Motto „Preflection – Inflection – Reflection“ fand am 18.04.2018 an der PH Wien das internationale Symposium zum Erasmus+ Projekt „PREPARE – Promoting reflective practice in the training of teachers using e-Portfolios“ statt. Im Zentrum der Veranstaltung standen Fragen zur Förderung von Reflexions- und Lehrkompetenz sowie zum Wissens- bzw. Praxiserfahrungsaustausch auf der Basis von Videoreflexion, […]

PREPARE Symposium 2018

Am 18.04.2018 findet an der PH Wien ein internationales Symposium zum Erasmus-Plus-Projekt PREPARE statt. Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen Fragen zur Förderung von Reflexions- und Lehrkompetenz sowie zum Wissens- bzw. Praxiserfahrungsaustausch auf der Basis von Videoreflexion, E-Portfolioarbeit und Learning Analytics.

12./13. März 2018: eEducation Praxistage in Linz

Vom 12. bis 13. März 2018 fanden die österreichweiten eEducation Praxistage an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten statt. Zielsetzung dieser Veranstaltung war die Vermittlung praktischer Unterrichtsarbeit mit Hilfe digitaler Medien im Schulalltag. Die Praxistage wurden vom Team rund um Margit Pollek vom österreichweiten Bundes- & Koordinationszentrum eEducation, das […]

Alle anzeigen
eBazar 2018 | Lern[t]räume | Kreativ sein ohne Grenzen.

Am 8. März 2018 von 13:30 bis 17:30 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Veranstaltung stand diesmal unter dem Motto „Lernräume – Lernträume. Kreative sein ohne Grenzen“.

Eye-Tracking-Projekttreffen in Brünn

Vom 26.02.2018 bis 27.02.2018 fand an der Pädagogischen Fakultät der Masaryk Universität (Brünn, Tschechische Republik) das erste forschungsgeleiteten Projekttreffen in Sachen „Eye-Tracking in didaktischen Forschungs- und Handlungsfeldern“ (AKTION Österreich – Tschechische Republik, Projekt-Nr. 81p14, Laufzeit 01.02.2018 – 30.06.2018) statt.  Reinhard Bauer und Erich Schönbächler vom ZLI sowie Sandra Reitbrecht und Christian Aspalter vom DiZeTIK nahmen als Projektmitarbeiter_innen daran teil.

Erfolgreiche Akquise eines Eye-Tracking-Projekts

Im Herbst 2017 waren Sandra Reitbrecht und Christian Aspalter vom DiZeTIK  sowie Reinhard Bauer und Erich Schönbächler vom ZLI bei einer Eye-Tracking-Schulung in Berlin (vgl. den Beitrag „Fachdidaktische Forschung an der PH Wien auf neuen Wegen“ vom 09.10.2017). Unter der Federführung von Sandra Reitbrecht ist es dem vierköpfigen Team nun gelungen, im Rahmen der Förderschiene […]

Abschlusstreffen „Mobile Learning-Projekt“ Wien

Am Montag, den 22. Jänner 2018 von 15:30 bis 17:30 Uhr fand das Abschlusstreffen des Projekts „Mobile Learning“ Wien im Future Learning Lab (FLL) der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Mobile Learning-Begleitstudie Wien

Projektbeschreibung Digitale Bildung soll möglichst breitflächigen Eingang in Österreichs Schulen finden. Das im Herbst 2015 in Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Infrastrukturministerium gestartete Projekt „Mobile Learning“ basiert auf einem schulübergreifendem Peer-Learning-Ansatz und zeigt wie sehr Schülerinnen und Schüler vom Einsatz digitaler Medien profitieren. In Kooperation mit dem Bundeskanzleramt wurde „Mobile Learning“ von Februar 2017 bis Jänner […]

Aktionstag BOYS‘ DAY an der PH Wien

Am Donnerstag, dem 9. November 2017 von 9:00 bis 14:00 Uhr fand die Hauptveranstaltung des BOYS‘ DAY 2017 im Festsaal der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Der Aktionstag BOYS‘ DAY wird jährlich österreichweit vom Sozialministerium organisiert.

Vernetzung (junger) Medienpädagog*innen

Im Rahmen des gestrigen zweiten Tages des Symposiums FUTURE LEARNING?! hat ein erstes, sehr erfolgreiches und gewinnbringendes Treffen zur Vernetzung all jener Personen stattgefunden, die sich in irgendeiner Form (bspw. im Rahmen einer Qualifizierungsarbeit) aus wissenschaftlich-forschender Perspektive medienpädagogischen Fragen widmen. D.h. das Alter der beteiligten Personen, spielt bei der Vernetzung „junger“ Medienpädagog*innen keine große Rolle. […]

Symposium on the Future of Learning: Day 2

The second day of the international Symposium on the Future of Learning at the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) on October 17, 2017 from 9:00 am to 8:00 pm offered participants a number of workshops on various topics. After the morning sessions of the workshops the official opening of the Future Learning Lab Vienna […]

Symposium on the Future of Learning: Day 1

The first day of the international Symposium on the Future of Learning took place at the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) on October 16, 2017, from 12:30 to 6:00 pm. The symposium was organized by the Centre for Educational Technology and Innovation (ZLI) at PH Wien in cooperation with their partner of […]

Fachdidaktische Forschung an der PH Wien auf neuen Wegen

Am 5. Oktober 2017 reisten Reinhard Bauer und Erich Schönbächler vom ZLI sowie Christian Aspalter und Sandra Reitbrecht vom DiZeTIK für eine Eye-Tracking-Schulung nach Berlin.

Fortbildungsangebote Wintersemester 2017/18

Das ZLI veranstaltet eine Reihe von abwechslungsreichen Lehrveranstaltungen in der Fortbildung unter der Kategorie „Digitale Lernszenarien“ in den Themenfeldern – E-Learning und innovative Didaktik – Medienbildung – Digitale Kompetenzen und informatische Grundbildung.     Der Anmeldezeitraum via PH Online für das Wintersemester 2017/18 ist abgeschlossen. Die ZLI-Veranstaltungen finden Sie in dieser Liste zum Download (PDF). Hier […]

Weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen