Vernetzung (junger) Medienpädagog*innen

18. Oktober 2017

Im Rahmen des gestrigen zweiten Tages des Symposiums FUTURE LEARNING?! hat ein erstes, sehr erfolgreiches und gewinnbringendes Treffen zur Vernetzung all jener Personen stattgefunden, die sich in irgendeiner Form (bspw. im Rahmen einer Qualifizierungsarbeit) aus wissenschaftlich-forschender Perspektive medienpädagogischen Fragen widmen. D.h. das Alter der beteiligten Personen, spielt bei der Vernetzung „junger“ Medienpädagog*innen keine große Rolle.

Erfolgreich und gewinnbringend war das Treffen insofern, als wir uns – produktiv und ergebnisorientiert – Aufgaben vorgenommen, eine Vernetzungsplattform eröffnet, einen weiteren Termin fixiert und erste Ziele definiert haben.

Im Rahmen des Vernetzungstreffens wurde insbesondere zweierlei deutlich:

  1. Eine Vernetzung dieser Personengruppe ist auch weiterhin erwünscht und konkrete Ideen, wie eine solche Vernetzung auch zukünftig – bundesweit – aussehen kann vorhanden (siehe u.a. Mindmap).
  2. Jene Gruppe, die sich gestern getroffen hat, ist keinesfalls geschlossen. Also all jene, die sich daran beteiligen wollen sind herzlich dazu eingeladen dies in den kommenden Wochen „virtuell“ zu tun und beim nächsten „realen“ Vernetzungstreffen dabei zu sein. Eine formlose Kontaktaufnahme genügt.

Das nächste Vernetzungstreffen findet voraussichtlich am 21.12.2017 von 10:00 bis max. 14:00 Uhr an der PH Wien statt. Weitere Informationen dazu folgen.

Bei Fragen oder Interesse stehe ich gerne zur Verfügung,

Nina Grünberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.