E-HYLE auf der digiPH5

3. Februar 2022

Caroline Grabensteiner und Erich Schönbächler haben auf der digiPH5 die Gelegenheit genutzt, das Raumkonzept des MediaLab mit Fokus auf digital erweiterte Lernumgebungen und hybride Lehr-/Lernsettings aus dem Entwicklungsprojekt hybride Lehre (E-HYLE) vorzustellen.

Der Beitrag fügte sich in das zentrale Thema der Tagung “Was geht? Was bleibt?” ein und stellte sich auch die Frage, wie kollaboratives und kooperatives Lehren und Lernen in unterschiedlichen Settings ermöglicht und nachhaltig gestaltet werden kann.

Nachzulesen und nachzuhören ist der Vortrag bald auf der Seite der digiPH5 (Link folgt)

digiPH5 Virtuelle Exkursion: Hybrid?! Eine digital erweiterte Lernumgebung entsteht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen