Community, Radio und Medienbildung: Tagung in Schlierbach, OÖ

15. Juni 2022

Von 13.-15.06.2022 fand die Tagung “Freie Medien in der Bildungsarbeit”, in Kooperation des ZLI der Pädagogischen Hochschule Wien und COMMIT in der SPES Zukunftsakademie in Schlierbach, OÖ statt. Caroline Grabensteiner (ZLI), Erich Schönbächler (ZLI) und Christian Berger (ehem. ZLI, pensioniert) waren dabei.

Lehrer:innen, Schulradios und freie Radios fanden in idyllischer Umgebung eine Plattform zu fachlichem und persönlichem Austausch.

Die Keynote zum Thema „UNESCO MIL-Curriculum“ hielt Stephanie Godec von der Österreichischen UNESCO Kommission live aus Marokko.

Im Barcamp-Format wurde Input gegeben und dazu diskutiert. Teilnehmer:innen brachten sich mit ihren Themen und Expertisen ein und es gab ein breites Angebot an Workshops und Diskussionsplattformen. Zentrales Thema vieler Diskussionen waren Entwicklungen rund um das das Schulfach und den Lehrplan “Digitale Grundbildung“.

Ein Highlight war der Auslug zum Community-Radio B138, der zeigte, welche regionale Wirkung ein freies Medium haben kann. Rund um die Radiostationen docken einige Sozialprojekte an, darunter ein Community-Center mit mehreren Organisationen, eine Food-Coop und ein Video-Studio (Work in Progress).

 

Die Tagung zeigt, wie vielfältig die österreichische Medienbildungslandschaft gestaltet ist.

Nachlesen und nachhören kann man die Veranstaltung auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen