Petra Tratberger

echo $img['title'];

Raum: 4.1.022

Kontakt: petra.tratberger@phwien.ac.at

Informatische Grundbildung und Medienbildung in der Primarstufe



Arbeits- und Themenfelder

Aufbau des Education Innovation Studios an der PH Wien für den Primarbereich | Curriculum "Digitale Medien in der Primarstufe"

Kurzbiografie

Petra Tratberger ist Volksschullehrerin in Wien. Seit September 2015 führt sie eine Klasse mit einem 1:1 iPad Konzept und nimmt am Pilotprojekt des SSR „Digital kompetente Klasse“ teil.
Viele Jahre ist sie bereits in der LehrerInnenfortbildung im IT Bereich tätig.

Am 1. Dezember 2016 begann ihre Mitverwendung an der PH Wien am ZLI.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

Noch freie Plätze! Lehrgang Digitale Medienbildung in der Primarstufe

Digitalisierung von Bildung – falls es so etwas überhaupt gibt 😉  – ist ein topaktuelles bildungspolitisches Thema. Das ZLI der PH Wien startet am 4. Oktober mit dem zweiten Jahrgang des berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgangs Digitale Medienbildung in der Primarstufe, der sich kritisch, fundiert, konstruktiv und mit hoher Praxisrelevanz genau damit auseinandersetzt. Und es gibt noch einige wenige […]

PREPARE Symposium 2018: It’s Time to Reflect!

Unter dem Motto „Preflection – Inflection – Reflection“ fand am 18.04.2018 an der PH Wien das internationale Symposium zum Erasmus+ Projekt „PREPARE – Promoting reflective practice in the training of teachers using e-Portfolios“ statt. Im Zentrum der Veranstaltung standen Fragen zur Förderung von Reflexions- und Lehrkompetenz sowie zum Wissens- bzw. Praxiserfahrungsaustausch auf der Basis von Videoreflexion, […]

Building a Smart City – im Education Innovation Studio

Beim eBazar am 8. März gab es auch im Education Innovation Studio einiges zu sehen. Kinder der VS 22., Markomannenstraße und VS 23., Prückelmayrgasse zeigten im EIS Lerninhalte zum Thema Smart City.

12./13. März 2018: eEducation Praxistage in Linz

Vom 12. bis 13. März 2018 fanden die österreichweiten eEducation Praxistage an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten statt. Zielsetzung dieser Veranstaltung war die Vermittlung praktischer Unterrichtsarbeit mit Hilfe digitaler Medien im Schulalltag. Die Praxistage wurden vom Team rund um Margit Pollek vom österreichweiten Bundes- & Koordinationszentrum eEducation, das […]

eBazar 2018 | Lern[t]räume | Kreativ sein ohne Grenzen.

Am 8. März 2018 von 13:30 bis 17:30 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Veranstaltung stand diesmal unter dem Motto „Lernräume – Lernträume. Kreative sein ohne Grenzen“.

Alle anzeigen
ZLI @ BETT London – Blick in die Zukunft

Vom 24.-27. Jänner 2018 fand in London die weltweit größte Messe für Bildung und Technologie statt, die British Educational Training and Technology Show. Neben Seminar Sessions, Vorträgen, Workshops und Best Practise Beispielen einiger Schulen, nützten bekannte Firmen das Event für Teacher Trainings. Vertreterinnen des ZLI waren mit dabei.

LEGO WeDo in der 2A der VS Laimäckergasse

Nach dem gelungenen Workshop für die ganze Klasse am EIS der PH Wien mit Paul Szepannek, an dem anhand des Beispiels der Metamorphose von der Kaulquappe zum Frosch die Lego-Bauphasen und die dazugehörigen Programmierschritte erklärt wurden, konnten es die Kinder gar nicht mehr erwarten, das erworbene Wissen anzuwenden.

Das EIS Studio im letzten ORF NEWTON Beitrag zum nachschauen

ich möchte euch auf einen TV-Beitrag aufmerksam machen, der gestern zur besten Vorabendprogrammzeit im ORF gelaufen ist und in Zusammenarbeit mit der Redakteurin von Newton, Nadine Spaehs, entstanden ist: http://tvthek.orf.at/profile/Newton/1306/Newton-Schule-4-0-Zwischen-Tafel-und-Tablet/13956620 In einem großen Ausschnitt wird die Flipped-Classroom-Arbeit des Kollegen Fleischhacker von der NMS Kinzerplatz porträtiert. Ab Minute 9:00 kommt dann der Beitrag aus unserem Lego-EIS […]

Hoho – Adventzeit im ZLI

Eine kleine Anregung für alle, die gerne mit Lego WeDo 2.0 arbeiten. Rudolf, das Rentier zieht den Schlitten des Weihnachtsmannes durch unser Education Innovation Studio.     Inspiriert wurden wir dabei von: http://www.isogawastudio.co.jp/legostudio/tycb/tycb.html

eEducation-Fachtagung 2017 in Salzburg

Die eEducation Fachtagung fand in diesem Jahr von 23. bis 24. November 2017 im Rahmen der Interpädagogika in Salzburg statt.

DLPL Projektstart in Wien

Am 3. Oktober 2017 war es endlich so weit. Die ersten Lehrerinnen und Lehrer aus drei Wiener Clusterschulen des BMB Projektes „Denken lernen, Probleme lösen„ kamen zur Einschulung und Übernahme des Coding- und Robotikmaterials in das Education Innovation Studio des ZLI an der PH Wien. Dort wurden sie vom Verantwortlichen des EIS, Michael Steiner, begrüßt und […]

DigitalDays 2017 – Abschluss des Projektes #MadebyKids

Fast genau sechs Monate nach dem Auftaktmeeting von #MadebyKids am ZLI der PH Wien, kam es  zum Grande Finale im Arkadenhof des Wiener Rathauses im Rahmen der Digital Days 2017. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Lehrkräfte aus 17 verschiedenen Klassen feierten den Abschluss eines innovativen und wegweisenden Projektes des gemeinnützigen Vereins „MadeByKids – […]

Prima! Digitale Medien in der Primarstufe

Am 11. September 2017 fand am ZLI eine Informationsveranstaltung zum Weiterbildungslehrgang „Digitale Medienbildung in der Primarstufe“ statt. Nach der Begrüßung durch Klaus Himpsl-Gutermann (Leitung des Zentrums für Lerntechnologie und Innovation) und einer Vorstellung des Lehrgangs durch Nina Grünberger (Lehrgangsleitung) bzw. der neuen Kollegin Katharina Mittlböck haben Petra Tratberger und Brigitte Hübel-Fleischmann Einblicke gegeben, wie Unterricht […]

BMB-Pressetermin: „Denken lernen, Probleme lösen“

Am 31. August fand im Lego Education Innovation Studio (EIS) der PH Wien ein BMB-Pressetermin zum Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“ mit Frau Bundesministerin für Bildung, Dr.in Sonja Hammerschmid, statt.

Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“

Am 19. und 20. Juni 2017 fand das offizielle Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ an der PH Wien statt. Das Projekt widmet sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) an Pädagogischen Hochschulen in Österreich mit dem Ziel, die informatische Grundbildung bereits in der Primarstufe zu stärken. Insgesamt 13 Pädagogische Hochschulen und […]

Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)

Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) in Österreich zur Stärkung der informatischen Grundbildung mit Schwerpunkt Primarstufe 100 Volksschulen erhalten in 20 Clustern zu je fünf Schulen die technische Ausstattung für den spielerischen Umgang zur Einführung in Informatisches Denken, Coding und Robotik. Die Schulen werden professionell durch die Pädagogischen Hochschulen begleitet, die didaktische Expertise wird im […]

Summ, summ, summ – Bienchen summ herum …

Erster Kontakt mit Lego WeDo von Lehrerinnen zweier Pilotklassen im Education Innovation Studio. Am 4. Mai 2017 wurden zum ersten Mal zwei Kolleginnen der VS 22, Markomannenstraße in die Welt von Lego WeDo 2.0 eingeführt. Nach einer Einstimmung durch ein Kurzvideo stellten Brigitte Hübel-Fleischmann und Petra Tratberger (beide ZLI) ein didaktisches Konzept vor, mit Hilfe dessen […]

PH Wien on EDU|days 2017

Am 5. und 6. April 2017 fanden wieder die EDU|days 2017 an der Donau-Universität Krems statt. Das ZLI war dort mit vier Impulsvorträgen, einem Workshop und einer Virtual Lesson vertreten. 

#MadebyKids – Projektstart im EIS der PH-Wien

Das DaVinciLab startete am Donnerstag, 24. März mit der Kick-off-Veranstaltung zum Projekt „MadebyKids“. In Kooperation mit dem ZLI der PH Wien und der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Wien soll das Interesse von Kindern und Jugendlichen für Technik, Wissenschaft und Forschung geweckt werden. Für die Präsentation der Schwerpunkte des Projektes und das Networking der Projektschulen stellte das ZLI […]

Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen

Spielerisch Programmieren und Problemlösen lernen. Pilotprojekt für 100 Volksschulen in Österreich startet 2017.

eBazar 2017: Wiener Schülerinnen und Schüler geben Einblicke in Schule 4.0

Am 16. März 2017 von 13:30 bis 18:00 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Eröffnung des Lego Education Innovation Studios beim eBazar am 16.03.2017

Beim eBazar der Wiener Schulen wird das neu eingerichtete Education Innovation Studio (EIS) mit Lego feierlich durch Bildungsministerin Dr.in Sonja Hammerschmid an der PH Wien eröffnet.

PH Wien bekommt Lego Labor

Auftakt-Vernetzungsmeeting an der Dublin City University (DCU) zu einer internationalen Kooperation rund um die Themen #ComputationalThinking, #Coding, #Robotics, #ComputerScience und mehr.

Weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen