Adriana Paunovic

echo $img['title'];

Telefon: +43 664 8332959

Raum: Haus 5, 5D.105

Kontakt: adriana.paunovic@phwien.ac.at

Mitarbeiterin ZLI & Education Innovation Studio



Arbeits- und Themenfelder

Education Innovation Studio | Spatial Chat | LEGO Education | Cubetto | Workshopkoordination mit Schulen

Kurzbiografie

Adriana Paunovic ist seit September 2021 an der PH Wien und dort im ZLI und Education Innovation Studio mitverwendet. Neben beratender Tätigkeiten zum Thema Spatial Chat koordiniert sie Schulworkshops (z.B. LEGO Education – Workshops) in Zusammenarbeit mit Studierenden.

 

Daneben unterrichtet sie seit 2018 an der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus und wirtschaftliche Berufe HLTW13 Bergheidengasse Englisch und Französisch, macht die Ausbildung zur COOL-Lehrperson, organisiert den schulinternen Fremdsprachenwettbewerb mit und engagiert sich als Sicherheitsvertrauensperson und im Stundenplanteam. Weiters unterstützt sie das EDV-Team beim Einreichen der eEducation Anträge für Badges (Expert+ Schule).

 

Zuvor war sie neben dem Studium für DaVinciLab tätig und hat schon damals Erfahrungen mit dem Schreiben von Curricula für Lerntools im Kindergarten- und Volksschulbereich gemacht. Außerdem war sie Mitarbeiterin bei diversen Projekten (beispielsweise #madebykids, WKÖ CodingDay und MINT-Girls Challenge) und war bei verschiedenen Events (Maker Faire, eBazar der PH Wien, Digi Play Days, Digital Days der Digital City Wien, …) tätig.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

Türkische Delegation im EIS

Ende Oktober nahmen im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Industrie 4.0 Zeit in der Sekundarschulbildung in Babaeski; Robotic Coding“ Lehrpersonen einer berufsbildenden Schule aus der Türkei an einem Roboticworkshop im Education Innovation Studio der PH Wien teil. Der vom Mobilitätsprojekt geförderte Lernaufenthalt brachte Einsicht in den Einsatz diverser Lerntools wie LEGO WeDo, mTiny, Beebot und Cubetto, […]

Start der Schulworkshops im Education Innovation Studio der PH Wien

Mit Oktober 2021 starten im Education Innovation Studio (EIS) des ZLI unter Leitung von Paul Szepannek wieder Schulworkshops zu den Themen Coding & Robotic. Nach der Sommerpause zeigen sich zahlreiche Lehrer:innen interessiert, Digitalisierung in ihr Klassenzimmer zu bringen und mit Tools wie LEGO Education oder den BeeBots spielend algorithmisches Denken und Problemlösungskompetenzen bei Schüler:innen zu fördern. […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen