Martin Klein, MEd

echo $img['title'];

Telefon: +43 1 601 18-3522

Raum: 1.0.008

Kontakt: martin.klein@phwien.ac.at

ZLI-Ansprechpartner für das Institut für Elementar- und Primarbildung, Fortbildungskoordination Fremdsprachen



Arbeits- und Themenfelder

IT in der Primarstufe | Tablet-Einsatz in der Volksschule | Mobile Learning

Kurzbiografie

Martin Klein ist Volksschullehrer in Wien.

Von 2008 – 2012 absolvierte er an der Pädagogischen Hochschule Wien den Masterlehrgang Europäisches Bildungsmanagement. Seine Abschlussarbeit schrieb er zum Thema „Das iPad in der Volksschule … ein Lernmedium mit Potenzial?“.

Seit September 2013 ist Martin Klein mitverwendeter Mitarbeiter an der PH Wien im Bereich Fortbildung Fremdsprachen Primarstufe. Seit September 2015 ist er auch am ZLI der PH Wien tätig. Dort unterstützt er das Team im Primarbereich. Zusätzlich hilft er beim Aufbau einer PH-übergreifenden Zusammenarbeit von IT im Volksschulbereich.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

Digitalisierung und Kommunikation an Schulen – A1 Bildungsroundtable

Was haben Bildungsminister Heinz Faßmann, Thomas Arnoldner (CEO, A1 Telekom Austria Group), Niklaus Glattauer (Buchautor, Kolumnist und Schuldirektor), David Schalkhammer (Gründer Schoolfox) und Nina Grünberger (ZLI, PH Wien) gemeinsam? – Sie machen sich Gedanken wie sich das Kommunikationsverhalten an Schulen durch die Digitalisierung verändert. Jedenfalls haben sie gestern, 29.4.2019, im Rahmen des A1 Bildungsroundtables, moderiert […]

eBazar der Wiener Schulen im September 2020 – Anmeldung im Mai!

eBazar 2020 – Smart Schools in a Smart CityWir nehmen die Zukunft in die Hand Der eBazar 2020 „Smart Schools in a Smart City“ (auf Grund von COVID-19 auf Herbst verschoben) findet im Rahmen der Digital Days 2020 statt. Die Digital Days sind das jährliche Event-Highlight der DigitalCity.Wien-Initiative. Dieses Jahr finden sie am 30. September […]

Juhuuuu. Buchpräsentation „Schule neu denken und medial gestalten“

Vor fast einem Jahr haben wir die Aktivitäten rund um die Publikation „Schule neu denken und medial gestalten“ aufgenommen und im Rahmen eines offenen Calls zur Beteiligung aufgerufen. Mit diesem Call wurden insbesondere alle Beteiligten des Projektes KidZ (Klassenzimmer der Zukunft) und der Tagung EDU|days 2017 angesprochen. Zusätzlich waren alle Interessierten an diesem Thema aus […]

Tagung “Deeper Learning – (wie) geht das?”

Die Fachhochschule St. Pölten veranstaltete am 19.10.2017 eine Fachtagung zum Thema “Deeper Learning”. Dabei wurde sowohl die Begrifflichkeit eines vertiefenden Lernens auf theoretischer Seite diskutiert, als auch praktische Beispiele illustriert, wie eine tertiäre Einrichtung Schritte hin zu einem “deeper learning” anstellen kann. Prof. Oliver Meyer präsentierte in seiner Keynote Forschungsergebnisse der Universität Mainz und bekräftigte, […]

Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen

Spielerisch Programmieren und Problemlösen lernen. Pilotprojekt für 100 Volksschulen in Österreich startet 2017.

Alle anzeigen
eBazar 2017: Wiener Schülerinnen und Schüler geben Einblicke in Schule 4.0

Am 16. März 2017 von 13:30 bis 18:00 Uhr fand der diesjährige eLearning Bazar der Wiener Schulen an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Digitale Vorräte für den Winter

Passend zum Herbst gibt es für Pädagoginnen und Pädagogen einige Angebote um sich einen Vorrat an digitalen Inhalten für das gestartete Schuljahr anzulegen.
In diesem Beitrag erhalten Sie Informationen zu anstehenden Veranstaltungen, Fortbildungen und Ideen für Ihren digitalen Unterricht in der Klasse.

eBazar 2016

Am 3. März 2016 von 13:00 bis 18:00 Uhr fand wie jedes Jahr der eBazar für alle an eLearning interessierten Lehrerinnen und Lehrer an Schulen (VS, NMS, AHS, BMHS) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

eBazar 2016: Darf’s ein bisserl mehr eLearning sein?

Bis Ende November gibt es noch die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen des ZLI im Rahmen der Lehrer/innenfortbildung für das Sommersemester 2016 anzumelden. Ein Highlight in jedem Jahr ist der eBazar, bei dem sich externe Expertinnen und Experten, Lehrer/innen und Schüler/innen aus Wien, Lehrende und Studierende der PH Wien und Unternehmen aus dem Bereich der Bildungstechnologien […]

IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH Wien

Am 24. und 25. September 2015 fand die IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH WIEN statt. In den angebotenen Workshops drehte sich alles um die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien im Gegenstand Deutsch.

IT@VS HERBSTTAGUNG

Wie bereits angekündigt, findet am 24. und 25. September 2015 die IT@VS HERBSTTAGUNG an der PH WIEN statt. Das spannende Programm finden Sie im Anhang.

Weniger anzeigen

Publikationen

Klein, M. (2014). Fachbezogen in der Grundschule unterrichten. In: SchulVerwaltung aktuell, Heft 5/2014. Köln: Wolters Kluwer Deutschland GmbH, S.145-146.

Klein, M. (2014). Das iPad in der Volksschule. Saarbrücken: AV Akademikerverlag.

Klein, M. (2010). Einsatzmöglichkeiten des PC im Musikunterricht. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller GmbH & Co. KG.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen