KATEGORIE ARCHIV

Allgemein

Ökologische Krisen und Ökologie der Kritik

17. Mai 2021

Was haben digitale Medien mit der ökologische Krisen zu tun? Und gibt es eine Ökologie der Kritik? Save the Date: Am 21. und 22. September 2021 findet die Tagung „Medien-Wissen-Bildung: Ökologische Krisen und Ökologie der Kritik“ organisiert durch die Universität Innsbruck unter Beteiligung des ZLIs (Nina Grünberger) als Hybrid-Veranstaltung statt. Hier ein erster Vorgeschmack. Details folgen auf der Tagungswebsite.

mehr

Die ÖHA!-Printmaterialien sind da!

13. Mai 2021

Die ÖHA! Arbeitsbücher für die Volksschule und Sekundarstufe 1 sowie das Lehrer*innen-Handbuch sind ab sofort über den Bildungsverlag Lemberger erhältlich und können auch über die Schulbuchaktion bestellt werden.

mehr

„Certificate Exemplifying Quality in Global Education“ für ÖHA!

7. Mai 2021

Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt ÖHA! – Medienhandeln und ökologisches Bewusstsein, am 6. Mai 2021 im Rahmen des GENE Global Education Awards 2020/2021 für ein „Zertifikat für Qualität in der globalen Bildung“ (Certificate Exemplifying Quality in Global Education) ausgewählt wurde. ÖHA! wird damit in das GENE Award 2021-Kompendium für Qualität in Global Education aufgenommen.

mehr

Hexagonal präsentiert: How to pimp my video chat?

20. April 2021

Montag, 10. Mai 2021 online im FLL.wien, 13:00 – 16:00

mehr

Wiener Bildungsserver – Fortbildungen zum Thema Medienpädagogik für Pädagog*innen

19. April 2021

Der Wiener Bildungsserver bietet kostenlose Fortbildungen zum Thema Medienpädagogik für Pädagog*nnen der Elementar-, Primar- und Sekundarstufe 1 in Wien an.
In Workshops zu verschiedensten Themen erfahren Pädagog*nnen theoretische Hintergründe, Möglichkeiten und Praxis-Ideen zur medienpädagogischen Arbeit im Unterricht bzw. im Kindergarten. Computational Thinking, Robotik und Medienkritik werden dabei ebenso thematisiert wie auch der Einsatz des Interactive Whiteboards im Unterricht. Die Workshops können als Fortbildungen angerechnet werden.

mehr

Uni Wien Workshop „From tape to cloud?“

13. April 2021

Am 30. April 2021 findet von 8.45 bis 11.30 Uhr via Zoom ein interessanter Workshop in englischer Sprache unter dem Titel: „From Tape to Cloud. Technologization as a means to reification or reimagination? Perspectives and challenges for qualitative research“ statt.

mehr

Es gibt was auf die Ohren! Zum Thema Medienkompetenz in, an und durch Pädagogische Hochschulen: Radio-Diskussion mit Caroline Grabensteiner vom ZLI

12. April 2021

Caroline Grabensteiner diskutiert mit Sonja Gabriel (KPH W/K) und Gerhard Brandhofer (PH NÖ) unter der Moderation von Golli Marboe darüber, wie Pädagogische Hochschulen den vielfältigen Herausforderungen durch die Veränderung der Medienlandschaften im Zuge der Digitalisierung begegnen.

mehr

ÖHA! bei den EDU|days 2021

9. April 2021

Die EDU|days der Donau-Universität Krems und PH Niederösterreich fanden heuer von 6. bis 9. April online statt und gaben Lehrenden Impulse und Ressourcen für den Einsatz digitaler Medien in der Schule.

mehr

ZLI goes Heidelberg: Nina Grünberger übernimmt Vertretungsprofessur für Medienbildung der PH Heidelberg

2. April 2021

Die Vernetzung von Hochschulen stärken – Wissenschaftliche Karrieren von Frauen fördern – Brücken bauen

Diese drei Formeln stehen häufig auf den Agenden von Hochschulen und werden da und dort mehr oder weniger umgesetzt. An der Pädagogischen Hochschule Wien gibt es nun ein konkretes Beispiel für die Verbindung von allen dreien: Nina Grünberger (ZLI) erhält die Möglichkeit, im Zeitraum von April bis September 2021 die Professur für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zu vertreten. Nina Grünberger kann so ihre wissenschaftlichen Erfahrungen sowie ihre Kompetenzen in der Lehre des Lehramts weiter ausbauen und gleichzeitig Brücken zwischen den Kolleg*innen der beiden Institutionen und damit der beiden Hochschulen bauen.

mehr

Nominierung von ÖHA! für den GENE Global Education Award 20/21

25. Februar 2021

Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt ÖHA! „Was hat mein Smartphone mit Umweltschutz zu tun?“ die Nominierung für den „GENE Global Education Award 2020/21 zu guter Praxis von Globalem Lernen in Europa“ geschafft hat! ÖHA! ist damit eine von drei Initiativen aus Österreich.

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen