informatische grundbildung

DigitalDays 2017 – Abschluss des Projektes #MadebyKids

Fast genau sechs Monate nach dem Auftaktmeeting von #MadebyKids am ZLI der PH Wien, kam es  zum Grande Finale im Arkadenhof des Wiener Rathauses im Rahmen der Digital Days 2017. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Lehrkräfte aus 17 verschiedenen Klassen feierten den Abschluss eines innovativen und wegweisenden Projektes des gemeinnützigen Vereins „MadeByKids – […]

Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“

Am 19. und 20. Juni 2017 fand das offizielle Auftaktmeeting des Projekts „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ an der PH Wien statt. Das Projekt widmet sich der Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) an Pädagogischen Hochschulen in Österreich mit dem Ziel, die informatische Grundbildung bereits in der Primarstufe zu stärken. Insgesamt 13 Pädagogische Hochschulen und […]

Digitale Medienbildung in der Primarstufe: Info-Veranstaltungen zum Weiterbildungslehrgang (26. und 27.6.2017)

Dass digitale Medien unser Leben und damit Lernen und Lehren maßgeblich bestimmen ist wohl unbestreitbar. Dass digitale Medien aber auch in der Primarstufe in einem spielerischen, entdeckenden Modus als sinnvolles Werkzeug eingesetzt werden können, ist oft noch erklärungsbedürftig. Im Oktober 2018 startet an der PH Wien ein Weiterbildungslehrgang mit dem Titel „Digitale Medienbildung in der […]

Kickoff des Schule 4.0-Projekts „Denken lernen – Probleme lösen“ (DLPL)

Am 5. Mai fand das interne Kick-off des Schule-4.0-Projekts „Denken lernen, Probleme lösen“ mit dem Projektteam im BMB statt. Das ZLI der PH Wien koordiniert dieses Projekt, in enger Zusammenarbeit mit der PH NÖ, DaVinciLab und der PH OÖ mit dem Bundeszentrum eEducation.

Summ, summ, summ – Bienchen summ herum …

Erster Kontakt mit Lego WeDo von Lehrerinnen zweier Pilotklassen im Education Innovation Studio. Am 4. Mai 2017 wurden zum ersten Mal zwei Kolleginnen der VS 22, Markomannenstraße in die Welt von Lego WeDo 2.0 eingeführt. Nach einer Einstimmung durch ein Kurzvideo stellten Brigitte Hübel-Fleischmann und Petra Tratberger (beide ZLI) ein didaktisches Konzept vor, mit Hilfe dessen […]

Fachgespräch zur Digitalen Bildung im Parlament

In der Veranstaltungsreihe „Digitale (R)Evolution“ findet am Dienstag, den 9. Mai, ein Fachgespräch zum Thema „Digitale Kompetenz – Bildung als Schlüssel für die digitale Zukunft“ statt, zu dem der Parlamentsklub der Grünen einlädt. Am Podium mit dabei ist neben Julia Bock-Schappelwein (WIFO), Lena Doppel (Digital Strategist), Sonja Gabriel (KPH Wien/Krems) und Christian Swertz (Universität Wien) auch der Leiter des ZLI, Klaus […]

EIS-Präsentation bei den eEducation Praxistagen

An der PH Oberösterreich in Linz finden am 20. und 21. März die eEducation Praxistage statt, bei denen Lehrerinnen und Lehrer aus den Clusterschulen sich treffen und austauschen. Dabei wird vom ZLI in Zusammenarbeit mit Abt. II/8 des BMB das Projektkonzept für die Ausrollung von Education Innovation Studios an Pädagogischen Hochschulen präsentiert.

Wie „zukunftsreich“ ist das neue Lehramtsstudium

Die E-Learning-Strategiegruppe der österreichischen Pädagogischen Hochschulen (PHELS) hat bei einer Sitzung in Feldkirch Mitte November festgestellt, dass der Zwischenstand in den vier Verbundregionen der PädagogInnenbildung_NEU hinsichtlich Medienbildung und Digitaler Kompetenzen ein besorgniserregender ist.