PH.ON.Wien #25: Jürgen Czernohorsky: Gern haben und Leidenschaft

1. September 2020

Jürgen Czernohorsky , Amtsführender Stadtrat für Bildung in Wien, erzählt im Gespräch mit Christian Berger (PH Wien) über seine eigene Bildungsbiografie, die Erfahrungen als Schüler und seine Anliegen in Bezug auf Weiterentwicklung des Bildungssystemes. Sein Credo: „Nur wenn du dich selbst magst, kannst du auch Kinder gern haben. Das ist die Voraussetzung für gelingende Arbeit der PädagogInnen“. Theoretisch bezieht er sich als Soziologe kurz auf Pierre Bourdieu, dessen Praxeologie für die gesellschaftliche Entwicklung relevant ist.

mehr

PH.ON.Wien #23: Rolf Laven: 1+1 ist mehr als 2 – Kunst als Lebenshaltung und Handlungsmöglichkeit

1. August 2020
Porträt rolf laven

Rolf Laven tätig an der PH Wien, an der Akademie der Bildenden Künste und der Universität für angewandte Kunst Wien erzählt im Gespräch mit Christian Berger über seinen Weg zum Künstler und Kunstpädagogen. Er erinnert sich an seine Kindheit im Geburtsort Jülich der zwischenzeitlich bereits dem Braunkohlebergbau zum Opfer fiel. Seine Lebenshaltung wird von der Kunst bestimmt und das wirkt sich auch auf den Unterricht als Lehrer in der AHS und als LehrerInnenbildner aus. Wer aber war Franz Čižek und welche Bedeutung hat ein Waschbecken in der Klasse?

mehr

Medienimpulse: Nähe(n) und Distanz(en) in Zeiten der COVID-19-Krise

5. Juli 2020

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Medienimpulse (Jahrgang 58, 02/2020) ist das ZLI in mehrerlei Hinsicht beteiligt. Nina Grünberger und Klaus Himpsl-Gutermann betreuen im Redaktionsteam das Praxis-Ressort, Nina war darüberhinaus als Gastherausgeberin am Call der Sonderausgabe beteiligt. Außerdem wurden drei Praxisbeiträge seitens der PH Wien selbst beigesteuert.

mehr

PH.ON.Wien #22: Lernmaterialien für die Zukunft

1. Juli 2020
Foto: Hannah Birr, CC BY 4.0

Gabriele Fahrenkrog ist Bibliotheks- und Informationswissenschaftlerin und interessiert sich besonders für alle Aspekte des Zugangs zu offenen Informationen und Ressourcen im Internet. Sie arbeitet im Team der Agentur Jöran&Konsorten und betreut den Blog der OER Informationsstelle. Sie ist Herausgeberin und Redaktionsmitglied bei der informationswissenschaftlichen Open Access Zeitschrift Informationspraxis .
Im Gespräch mit Christian Berger berichtet sie über ihre Zugänge zur Arbeit mit Offenen Bildungsressourcen (OER), die Problematik des Suchens und Findens im Netz und beschreibt konkrete Online Plattformen, die für die Materialiensuche behilflich sein können. Dabei geht es auch darum wieviel Wissen benötigen LehrerInnen über die Funktionen von Metadaten, um sich im Internet zurechtzufinden? Wie kann Qualitätssicherung bei Offenen Bildungsressourcen erfolgen? Zusätzlich gibt es Einblicke in die deutsche Bildungspraxis im Kontext zu OER.

mehr

A1 Internet für Alle – Online-Sommer-Workshopreihe für Pädagog*innen

25. Juni 2020

Bleib am „digitalen Ball“ – Tipps und Ideen für den digitalen Unterricht

A1 Internet für Alle bietet in den Sommerferien kostenlose Online-Workshops für Pädagogen und Pädagoginnen an, um den Schulstart zu erleichtern.

mehr

Interne Fortbildung: Medienarchiv Basisschulung

12. Juni 2020

(Nur)Für Lehrende der PH Wien wurde soeben im Rahmen des MediaLabs eine Online Fortbildung zum Einstieg in die Nutzung des PH Wien Medienarchives ausgeschrieben.

mehr

Mediensplitter – ein PHW Podcast

10. Juni 2020
logo mediensplitter

Exkursion ins Frida Kahlo Museum in Mexiko ? – Datenschutz in der Klasse? – Schulbeginn zu Schulschluß?  Hören Sie Tipps für die Praxis der Fernlehre, Vertiefungen rund um Medienthemen, aktuelles aus dem Schulalltag. Hören Sie rein in die Podcastreihe „Mediensplitter“. Für Podcatcher auch leicht zum Abonnieren.

mehr

PH.ON. Wien #21: Schön, dass sich alles weiter entwickelt

1. Juni 2020

In der Podcastreihe „Erfahrungen aus dem Bildungsbereich“ ist soeben die Folge 21 online gegangen. Rudi Schwarzenberger, Volksschullehrer, erzählt über seine Berufswahl, die Neugierde der Kinder und die Spannung des Lehrberufes. Nach über 30 Jahren Schuldienst macht es ihm immer noch Freude MIT den Kindern zu lernen. Derzeit arbeitet er an der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau in Wien.

mehr

Endlich be-greifbar: Künstliche Intelligenz, Tagung: 20.10.2020 in Wien

13. Mai 2020

Bundesweite Fortbildungsveranstaltung
Link zur Lehrveranstaltung
Anmeldung noch bis 31.05.2020

mehr

Jetzt anmelden: media literacy award

12. Mai 2020
Dies ist eine herzliche Einladung zum Mitmachen!
Der 20. media literacy award [mla] findet heuer unter ganz besonderen Vorzeichen statt. Offen gesagt, wie das Festival im Herbst über die Bühne gehen wird, ob digital oder analog, steht noch nicht 100% fest, nur eines ist sicher: 
Der MLA wird in der einen oder anderen Form stattfinden! 

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen