Bildung durch Verantwortung – Soziales Engagement an der PH Wien

16. Januar 2019

Am Montag, den 14.01.2019, fand an der PH Wien das erste Get-Together Bildung durch Verantwortung – Soziales Engagement an der PH Wien statt, zu dem Christian Bertsch, Nina Grünberger, Klaus Himpsl-Gutermann und Gabriele Kapeller in Absprache mit dem Vizerektorat für Lehre, Forschung und Internationales aufgerufen haben und welches Institutsleiter Walter Swoboda offiziell eröffnet hat.

Ziel des Get-Togethers war es die vielfältigen sozialen Aktivitäten der PH Wien zu sammeln und mit dem didaktischen Konzept „Service Learning“ zusammen zu denken. All diese Aktivitäten tragen zur sogenannten „Third Mission“ der Hochschule bei. Unter der „dritten Mission“ oder Aufgabe wird der Beitrag einer Hochschule zu gesellschaftlichen Herausforderungen und Anliegen des Gemeinwohls – neben den Aufgaben in Lehre und Forschung – verstanden.

„Service Learning“ ist an der PH Wien im Moment im Rahmen zweier Schwerpunkte in der Lehramtsausbildung Primarstufe sowie im Weiterbildungslehrgang „Digitale Medienbildung in der Primarstufe“ curricular verankert. Ziel von Service Learning ist das Anregen der sozialen Verantwortungsübernahme durch Studierende im Rahmen problembasierter Projekte mit Kooperationspartnern. Im Zentrum steht dabei jeweils ein konkreter sozialer Bedarf, ein gesellschaftliches Problem oder eine Herausforderung, an dessen Lösung gemeinsam – von Studierenden, Kooperationspartnern und den Begleitpersonen der PH Wien – gearbeitet wird. Dabei erhalten Studierende wertvolle Einblicke in andere Institutionen und umgekehrt erhalten Kooperationspartner Einblicke in den Schulkontext.

Ziel des Get-Togethers und der ‚Next Steps‘ ist die Bündelung der unterschiedlichen sozialen Aktivitäten zu diesem Thema an der PH Wien sowie das Sichtbarmachen des hohen sozialen Engagements der Studierenden, der Kooperationspartner und der Mitarbeiter/innen der PH Wien. Ergebnis des ersten Treffens ist u. a. die Konstituierung eines (offenen) Kernteams „Soziales Engagement an der PH Wien“ und die gemeinsame Planung einer Großveranstaltung unter dem Titel „Tag des sozialen Engagements“. – Wenn es so weit ist, verraten wir gerne mehr.

All jene, die sich in diesem Kontext engagieren möchten oder mehr Informationen wünschen, sind herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen