digitales Schulbuch

A book is born. Buchpräsentation „Schule neu denken und medial gestalten“ auf der BuchWien

Gleichermaßen mit Stolz, Freude und Zufriedenheit durften Nina Grünberger und Klaus Himpsl-Gutermann heute stellvertretend für das gesamte Herausgeber*innen-Team die Publikation Schule neu denken und medial gestalten auf der BuchWien präsentieren. Schule neu denken und medial gestalten ist ab heute als Printversion direkt über den Verlag Werner Hülsbusch (alternativ über Amazon oder den lokalen Buchhandel) beziehbar. […]

Der eBazar! Eine tolle Veranstaltung!

Der eBazar wird prominent im BLOG zum Thema innovatives Leben in der Schule und im Alltag von Axel Zahlut angekündigt! Auf jeden Fall vorbeisehen, staunen, lernen und sich inspirieren lassen …

Das ZLI auf der Interpädagogica 2016

Gleich mit zwei Projekten war das ZLI heuer auf der Interpädagogica-Messe in Wien vertreten: der Relaunch von „Ö1 macht Schule: NEU!“ und „Digi4School in Action“, ein Begleitprojekt zum digitalen Schulbuch.

Blitzlichter von der eLearning Konferenz in Eisenstadt

Wie bereits in einem früheren Post erwähnt, präsentierten Klaus Himpsl-Gutermann und ich das digitale Schulbuch bei der eLearning Experts Conference in Eisenstadt. Ich war zu kurz dort um einen guten Überblick über die ganze Veranstaltung zu geben, möchte aber trotzdem einige Eindrücke davon beschreiben.

eBook in Action

Das ZLI führt im Auftrag der IT-Abteilung des BMB eine Begleitstudie zur Einführung des digitalen Schulbuchs „Digi4School“ an österreichischen Schulen der Sekundarstufe II im Herbst 2016 durch.

Dienstbesprechung der ARGE eEducation

Am 23. und 24. April 2015 lud Wolfgang Schüchner für die Stabsstelle IKT des Bundesministeriums für Bildung und Frauen zur ARGE eEducation Tagung an die Pädagogische Hochschule Wien ein.