Netzwerktagung Schulentwicklung in Gütersloh

22. Oktober 2017

Von 19. bis 20. Oktober 2017 fand die 43. Netzwerktagung Schulentwicklung zum Thema „Digitale Medien – Chancen und Nutzen für die Unterrichtsentwicklung“ in Gütersloh, Deutschland,  statt. Evelyn Dechant-Tucheslau (ZSB) und Petra Szucsich (ZLI) nahmen als Vertreterinnen der PH Wien an der internationalen Tagung teil.

Das „Netzwerk Schulentwicklung“ ist ein Zusammenschluss von Personen, die im Arbeitsfeld Schulentwicklung, Organisationsentwicklung und Schulberatung in Theorie und/oder Praxis tätig sind. Die Mitglieder des Netzwerkes arbeiten in Schulen, Hochschulen, Lehrer/innen-Bildungseinrichtungen, Schulverwaltungen und Schulministerien in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die zweitägige Tagung fand am Evangelisch Stiftischen Gymnasium Gütersloh (ESG) statt. Schulleiter Martin Fugmann begrüßte die Gäste und berichtete von seinen Erfahrungen mit digitalen Medien an der German International School of Silicon Valley. Danach kam es zu weiteren Vorträgen zum Thema Unterrichts- und Schulentwicklung bzw. zu einem regen Austausch von Schulentwickler/innen aus dem deutschsprachigen Raum rund um den Einsatz von digitalen Medien im Unterricht.

Am zweiten Tag der Netzwerktagung standen Unterrichtsbesuche auf dem Programm, die am Nachmittag zunächst in Kleingruppen und abschließend im Plenum reflektiert und diskutiert wurden.

Links:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen