Es gibt was auf die Ohren! Zum Thema Medienkompetenz in, an und durch Pädagogische Hochschulen: Radio-Diskussion mit Caroline Grabensteiner vom ZLI

12. April 2021

Caroline Grabensteiner diskutiert mit Sonja Gabriel (KPH W/K) und Gerhard Brandhofer (PH NÖ) unter der Moderation von Golli Marboe darüber, wie Pädagogische Hochschulen den vielfältigen Herausforderungen durch die Veränderung der Medienlandschaften im Zuge der Digitalisierung begegnen.

Zentrale Themen sind dabei unter anderem, wie sich Lehrer*innenbildung verändert, wenn zuzsehends „Digital Natives“ den Beruf der Lehrperson anstreben, wie kritisch-reflexive Medienkompetenz, vor allem in Bezug auf Fake News und Deep Fake vermittelt werden kann und welche Rolle Game-Based Learning und vernetztes Lernen in der Vermittlung von Medienkompetenz spielen.

Ausgestrahlt am 9. April von 16:00 bis 17:00 auf Radio Klassik Stephansdom, wird die Diskussion auch als Podcast unter https://www.vsum.tv/365-ueber-medien-reden zur Verfügung stehen.

Foto: (C) inspiris Film
Hinweis: Crew und Diskussionsteilnehmer*innen wurden allesamt negativ auf Covid-19 getestet, um eine sichere Aufnahme zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen