Folge-Workshop: Patterns, Patterns Everywhere

25. November 2015

Am 23. November 2015 fand an der PH Wien die Fortsetzung des vom ZLI organisierten Pattern Mining Workshops unter dem Titel „Patterns, Patterns Everywhere: Didaktische Entwurfsmuster für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ statt.

Unter dem Motto „Keep the Ball Rolling“ – eine Anspielung auf ein Muster aus dem Buch Writing Patterns: software, organizational, pedagogical (2013) von Joseph Bergin – ging es diesmal um das (Be-)Schreiben von didaktischen Mustern. In insgesamt zwei Workshop-Blöcken widmeten sich 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Erstellung von Muster-Entwürfen. Auf Grundlage der im Pattern Mining Workshop erzielten Ergebnisse wurden bereits geclusterte Snippets ausgewählt und in ein Beschreibungsformular übertragen. In den nächsten Wochen soll analog dazu an einer didaktischen Muster-Sammlung zum Thema „Lernende aktivieren“ weitergearbeitet werden. Für Februar 2016 ist eine weiter Fortbildungsveranstaltung geplant. In Form von sogenannten Writers‘ Workshops werden dann die beschriebenen Muster einem offenen Review-Prozess unterzogen.

[Best_Wordpress_Gallery id=“2″ gal_title=“patterns Folgeworkshop“]

Weitere Informationen zum Workshop können hier in Form eines begleitenden E-Portfolios abgerufen werden.

Eine Antwort zu “Folge-Workshop: Patterns, Patterns Everywhere”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.