edu:LEAD 2018 – Bildung gestalten in einer digitalisierten Welt

20. Dezember 2018

Am 13. und 14. Dezember 2018 fand zum ersten Mal die von verschiedenen Zentren der PH Wien organisierte Tagung für Educational Leadership (edu:LEAD) im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien im 4. Bezirk statt. Die Veranstaltung richtet sich als neues, jährlich angebotenes Format an Führungskräfte aus dem Bildungsbereich – von der Elementarpädagogik bis zum Berufsbildenden Bereich.

Heuer standen die eineinhalb Tage unter dem Thema „Bildung gestalten in einer digitalisierten Welt“ und wurden in Kooperation mit der AK Wien durchgeführt. Das Programm bot neben spannenden Impulsvorträgen zu unterschiedlichen Facetten des Zusammenwirkens von Bildung und Digitalisierung, zahlreiche Workshops für individuelle Schwerpunktsetzungen, einen Marktplatz mit interessanten Anknüpfungspunkten, individuelle Beratungsangebote der Expert*innen aus dem ZLSB und dem ZLI (Coaching2Go), großartige Präsentationen der inklusiven Tablet-Mehrstufenklassen der PMS, ein vielschichtiges Podiumsgespräch und eine Verlosung von Schulpreisen (zur Verfügung gestellt von einigen Marktstand-Sponsor*innen).

Bis zu 100 interessierte Schulleiter*innen und Vertreter*innen, SQA-Koordinator*innen, IT-Manager*innen, Kustod*innen, Klassenvorstände und Lehrer*innen-Aus- und Fortbildner*innen sorgten für einen regen Austausch und intensives Tagungsleben.

Die Impulsreferate des ersten Tages waren Mag.a Sylvia Kuba mit „Überall ist Zukunft – Gesellschaft und Bildung im digitalen Wandel „, Mag. Martin Bauer, MSc mit „Digitale Bildung in Österreich – Strategien und Konzepte zur Vermittlung digitaler Kompetenzen in der Schule“ sowie Mag.a Petra Szucsich, MSc und Dr. Klaus Himpsl-Gutermann, MSc mit „Face the Challenge – Mitgestalten am Digitalen Wandel„. Begleitend zu den Vorträgen wurde via eine kurze Online-Umfrage durchgeführt, deren Ergebnisse hier eingesehen werden können:

Hinweis: Mit dem „Pfeil-nach-rechts“-Symbol (in der Bildschirmmitte auf der rechten Seite) können Sie durch die Folien klicken

Am Freitag sprach Ing. Mag. Dr. Alfons Stadlbauer in seinem Impuls über „Flipchart DIGITAL – mit Tablets punkt.genau Präsentieren und Visualisieren„.

Folgende Workshops der Tagung wurden von Vertreter/innen des ZLI der PH Wien angeboten:

Michael Steiner: 

  • Workshop-Titel: digi.komp12 – Kompetenzentwicklung zur Partizipation an der digitalen Gesellschaft
  • Lerninhalte und -ziele

Margit Pollek

Petra Szucsich und Klaus Himpsl-Gutermann

Katharina Mittlböck

  • Workshop-Titel: Innovation ist eine Haltung – Digitale Medienbildung in Kindergarten & Volksschule
  • Lerninhalte und -ziele

Alicia Bankhofer

Unter http://edulead.phwien.ac.at können Beiträge nachgelesen und zum Teil auch nachgehört werden.

Links zur Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen