Themenfokus “Data Literacy”

 

Sobald wir digitale Medien nutzen, entstehen dabei Daten. Sei es die Recherche im Internet, die Bestellung bei Online-Shop, oder das Streaming einer beliebten Serie, bzw. das Anhören eines Podcast.

Daten und Datenstrukturen liegen datenverarbeitenden, digitalen Medien zugrunde und sind darum aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Umso mehr braucht es Fähigkeiten, Fertigkeiten und kritische Reflexion darüber, dass digitale Medien Daten lesen, verarbeiten, kommunizieren und abbilden. Data Literacy steht für Vermittlung und Erwerb eines kompetenten Medienumgangs und damit in einer Reihe mit anderen Literacy-Konzepten, wie Media Literacy und Digital Literacy.

Das Konzept reiht sich in pädagogische Bestrebungen ein, Kinder und Jugendliche auf ein Leben in einer datafizierten und von digitalen Medien durchdrungenen Welt vorzubereiten. Neben Kenntnissen über Funktionalitäten datenverarbeitender Systeme und deren Anwendung ist eine kritische Haltung gegenüber „Daten“ und ihrer gesellschaftlichen, sozialen und politischen Rolle zentral. Daten sind zuerst ungeordnete Information, bzw. Spuren digitaler Aktivität, die erst durch ihre Ordnung, Nutzung und Kontextualisierung Relevanz entfalten.

Der Themenfokus Data Literacy des ZLI der PH Wien beschäftigt sich mit Fragen der Vermittlung von (Daten-)Kompetenzen für Lehrpersonen und Schüler:innen der Primar- und Sekundarstufe. Dabei wird Datenschutz und kompetenter Umgang mit eigenen Datenpraktiken im Alltag genauso thematisiert, wie die Auseinandersetzung mit pädagogischen Konzepten und Theorien zu Daten und ihrer gesellschaftlichen, sozialen und pädagogischen Relevanz. Daraus aufbauend werden praxisbezogene Beispiele und Unterrichtsentwürfe zur didaktischen Vermittlung datenbezogener Medienkompetenz entwickelt. Ziel ist die Vermittlung von Data Literacy und einer umfassenden Datenbildung.

Digitale Grundbildung im Doppelpack: Data Literacy in Theorie und Praxis

Veranstaltungsreihe zu “Data Literacy” an der Uni Wien/PH Wien am 05. und 06.07.2022

Am 05.07.2022, 16:00-19:30 Uhr organisiert das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) in Kooperation mit dem Lehrstuhl Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien eine Diskussionsveranstaltung (Symposium) mit internationalen Gästen unter dem Titel „Data Literacy als Aufgabe in Schule und Lehrer:innenbildung: Auslotungen für eine zeitgemäße Medienbildung“. Impulsvorträge werden von Margit Pohl (TU Wien), Mandy Schiefner-Rohs (TU Kaiserslautern) und Valentin Dancer (FHCHP Potsdam) kommen und anschließend eine Podiumsdiskussion stattfinden.

30. März 2022: Science Education Day „Eine Welt voll Daten”

Der Science Education Day 2022 unter dem Motto „Eine Welt voll Daten” findet am 30. März 2022 von 14:00 bis 18:30 Uhr in Klosterneuburg statt (Central Building, Institute of Science and Technology Austria, Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg).

Thementag Digitalisierung: „digital – kompetent – gemeinsam”

Datum/Uhrzeit: 06.07.2022 09:00-16:30 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien

Symposium "Data Literacy als Aufgabe in Schule und Lehrer:innenbildung"

Auslotungen zu wichtigen Kompetenzen für eine zeitgemäße Medienbildung

Eine Diskussionsveranstaltung in Kooperation des Lehrstuhls Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien mit dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der Pädagogischen Hochschule Wien

05.07.2022, 16:00-19:30 Uhr

Medienimpulse: Aktuelle Ausgabe zu "Data Literacy - Datenkompetenz - Datenbildung"

Im aktuellen Heft der “Medienimpulse” wird im Schwerpunkt “Data Literacy – Datenkompetenz – Datenbildung”, herausgegeben von Alessandro Barberi, Caroline Grabensteiner und Klaus Himpsl-Gutermann der Frage nachgegangen, wie unterschiedliche gesellschaftliche und technologische Phänomene rund um Digitalisierung und Datafizierung zur pädagogischen Aufgabe werden.

Kontakt: Dr. Caroline Grabensteiner, MA

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen