ZLI talks #1: Torben Schmidt zum Thema „Videobasierte Reflexion von Unterricht“

25. Januar 2017

Das ZLI hat sich zum Ziel gesetzt, von nun an mit seinen nationalen und internationalen Gästen Kurzvideos, sogenannte zli talks, aufzunehmen. Diese Gespräche zu lerntechnologischen und didaktisch innovativen Themen richten sich an Wissenschaft und Praxis.

Der erste Gesprächspartner von Reinhard Bauer war Prof. Dr. Torben Schmidt von der Leuphana Universität Lüneburg. Im dort ansässigen Zukunftszentrum Lehrerbildung erfolgt derzeit der Aufbau einer schulform- und fächerübergreifenden Videodatenbank mit authentischen Unterrichtssequenzen als Material für Forschung und Lehre. Die Ausführungen von Torben Schmidt sind v. a. in Hinblick auf das laufende Erasmus+ Projekt PREPARE von großem Interesse.

Entstanden ist die #01 der zli talks am 23.01.2017 nach einem intensiven Erfahrungsaustausch über videobasierte Reflexion von Unterricht.

zli talks #01 from ZLI PH Wien on Vimeo.

 

Merken

Eine Antwort zu “ZLI talks #1: Torben Schmidt zum Thema „Videobasierte Reflexion von Unterricht“”

  1. Gratulation zur gekonnten Thematisierung des professionellen Umganges mit erhöhter Komplexität. Ist eines meiner zentralen Anliegen in meinen mathEthischen Steuerungsparadigmen Forschungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen