ZLI beim ÖFEB Kongress 2015

4. September 2015
tagungsprogramm oefeb kongress 2015

Lernräume gestalten“ war das Thema des Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) von 30.8.-1.9.2015 an der Alpen Adria Universität in Klagenfurt. Rund 250 ForscherInnen vorrangig aus Österreich und Deutschland stellten neue Forschungsprojekte vor und diskutierten u.a. auch Fragen über die Aufgaben und Entwicklung der Forschung im tertiären Bildungsbereich.

Im Rahmen des Symposiums der Sektion „Medienpädagogik“ wurden unter Mitwirkung des ZLI folgende Projekte präsentiert und diskutiert:
# Sonja Gabriel: Spielen in virtuellen Netzwerken als besondere Form des Lernens
# Katharina Sontag, Christian Swertz, Christian Berger & Gerhard Scheidl: Die Gestaltung eines schulübergreifenden digitalen Raums zur Medienkompetenzvermittlung in Wiener Neuen Mittelschulen durch die Schülerinnen und Schüler. Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Sparkling ScienceProjekt „InMeLi“
# Christian Berger, Daniela Fürst, Wolf Hilzensauer, Katharina Sontag, Christian Swertz & Gerhard Scheidl: Die LernWELT „SchülerInnenradio“.

Das Tagungsprogramm sowie die Abstracts der Vorträge sind als pdf verfügbar: Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen