Tag der offenen Tür im Bildungsministerium – das ZLI gibt Einblicke in die Zukunft des Lernens

31. Oktober 2017

Wie wird das Klassenzimmer der Zukunft aussehen? Welche Rolle werden digitale Werkzeuge in Zukunft spielen? Wie wird in Zukunft gelernt? Unter dem Motto – „Schule 4.0“ lud das Bundesministerium für Bildung am Nationalfeiertag (26. Oktober 2017) zum Tag der offenen Tür ein.

Besucherinnen und Besucher des Hauses am Minoritenplatz konnten innovative Lernhilfen für Schule der Zukunft aus erster Hand sehen und erleben.

Das ZLI wurde von Alicia Bankhofer und Margit Stockreiter vertreten. Sie demonstrierten Anwendungen mit dem Fokus auf Augmented Reality und ließen das Potenzial mobiler Lerntechnologie erkennen. Jung und Alt zeigten sich von den Möglichkeiten der Apps begeistert. Aha-Erlebnisse waren vorprogrammiert!

Bundesministerium für Bildung/APA-Fotoservice/Tanzer

Mit der App Areeka können neue Dimensionen in der Natur entdeckt werden. Mit dem Scannen der Bilder im Heft werden Abläufe der Natur durch Animationen dargestellt.

 

 

 

 

 

Mit der App Aurasma können zusätzliche Inhalte spannend vermittelt werden und Bilder zum Leben erweckt werden. In diesem Beispiel konnten Besucherinnen und Besucher entdecken, was sich hinter dem Bild versteckt.

 

Bundesministerium für Bildung/APA-Fotoservice/Tanzer

Die größten Reaktionen der Begeisterung erzeugte die App Viruali-Tee. Hier scannten Besucherinnen und Besucher Markierungen auf einem T-Shirt und bekamen Sekunden später ein klopfendes Herz am Tablet-Bildschirm zu sehen. Dies zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie der Einsatz von Augmented Reality den Unterricht bereichern kann.

 

 

Die Schule der Zukunft wird zweifellos zahlreiche Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler bringen, in neue Lernwelten einzutauchen, mit Lerninhalten zu interagieren und das Klassenzimmer virtuell erweitert zu erleben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen