Playaustria – die Messe der österreichischen Game-Szene

18. September 2017

Am 15. Und 16. September fand erstmalig die Playaustria statt. Im Semperdepot, einer der wahrscheinlich schönsten Locations in Wien, trafen Games-Interessierte auf SpielentwicklerInnen, VertreterInnen verschiedener Ausbildungsstätten, so wie diverse Initiativen, alle im Feld Game Studies in Österreich unterwegs. Vorträge rundeten das unglaublich gelungene und sehr gut besuchte Angebot ab. Dank an den Organisator Jogi Neufeld vom subotron!

Ein poetisch berührendes Spiel ist Old Man’s Journey vom EntwicklerInnenstudio Broken Rules. Um Trauer von Frauen geht es im Anti-Spiel Jocoi von Sabine Harrer aka enibolas. Bemerkenswert auch das VR Spiel Ineo, ein Diplomprojekt aus der HTL Spengergasse für die Zielgruppe SeniorInnen. Und das sind bei weitem nicht alle Game-Highlights.

Beim Stand der Donau Uni Krems konnte mit der VR-Brille der Minecraft-Uni Campus durchwandert werden und nebenan Masken er-wischt werden.

Das Games Institute Austria  bietet u.a. spielpädagogisch und –didaktisch ausgerichtete SCHILFs & SCHÜLFs, wie auch Workshops mit Schulklassen an – gespielt wird analog und  digital. Playful Solutions haben u.a. Tools entwickelt, die einen didaktischen Rahmen für das Erarbeiten von Spielkonzepten mit Jugendlichen und Erwachsenen bieten, s.a. das Projekt We make games. Auch spielerische Coachingevents, wie die Superpower Discovery  sind im Angebot.

In der Keynote von Lena Robinson & Konstantin Mitgutsch von Playful Solutions zu „Digitale Spielpädagogik in Österreich. Über spielerische Gipfel und pädagogische Täler“, wurde die PH Wien  gemeinsam mit der KPH Wien/Krems als einer der Gipfel im Bereich Forschung & Game Studies genannt. Danke! Wir sind hochmotiviert und bestens in Form für diesen Gipfelsturm!

Und insgesamt  hat sich wieder gezeigt: In Österreich tut sich ganz viel Innovatives in Sachen Games und Play&Learn!

Next stop: game city & f.r.o.g.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen