ÖFEB-Kongress 2017: Bildung. leistungsstark, chancengerecht, inklusiv?

1. September 2017

Unter dem Rahmenthema „Bildung: chancengerecht. leistungsstark. inklusiv?“ findet vom 19. bis 22. September 2017 der ÖFEB-Kongress an der PH Vorarlberg in Feldkirch statt.

In 19 Symposien und 120 Einzelbeiträgen bietet Ihnen der Kongress einen breiten Einblick in verschiedene Felder der Erziehungswissenschaft, der Bildungsforschung sowie verwandter Disziplinen. Neben forschungsorientierten Beiträgen werden Berichte aus wissenschaftlich fundierten Praxis- und Entwicklungsprojekten vorgestellt.

Das ZLI ist – gemeinsam mit der Sektion Medienpädagogik der ÖFEB (Vorstand: Christian Berger/ PH Wien) und weiteren KollegInnen – mit einem Symposium unter dem Titel „Schule 4.0 – Überlegungen zur Digitalisierungsstrategie des BMB“ vertreten.

Das Programm ist online unter www.oefeb2017.at einsehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen