Mobiles Lernen mit Tablets & Co

20. Oktober 2014

Wiener Schulen auf dem Weg zum Klassenzimmer der Zukunft

Einladung zu einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung der Pädagogischen Hochschule Wien in Kooperation mit dem Wiener Stadtrat für Jugend, Bildung, Information und Sport

  • Dienstag, 11. November 2014
  • 16:00-18:00 Uhr
  • Festsaal der PH Wien, Erdgeschoss Haus 4
  • Grenzackerstraße 18, 1100 Wien (Eingang Daumegasse 8)

 

Tablets, Smartphones & Co sind aus unserem Alltag als Kommunikations- und Informationswerkzeuge kaum mehr wegzudenken – sowohl privat als auch beruflich. Deren Möglichkeiten als mobile Lernbegleiter werden allerdings in Bildungseinrichtungen noch wenig genutzt. Ein Blick hinter die Türen einiger Klassenzimmer zeigt, dass diese Form des Lernens nicht nur Spaß macht, sondern auch neue Lernräume eröffnet und wichtige Kompetenzen für die Zukunft fördert. Das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der PH Wien nimmt aktuelle Trends unter die Lupe und bietet anhand von Praxisbeispielen aus Wiener Schulen die Möglichkeit zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch.

Neben einem Hauptvortrag mit dem Titel „Neue Lern(t)räume: Mobile Lernbegleiter: kurzfristiger Hype oder bildungspolitisches Desiderat“ von Mag. Dr. Thomas Strasser (PH Wien) werden Praxisbeispiele zum Einsatz von Tablets & Co in der Schule an sechs Thementischen angeboten:

  • KidZ-Begleitpaket der PH Wien (Mag. Michael Steiner, PH Wien)
  • Primarstufenprojekt IT@VS und DigiKomp4 (Dipl.-Päd. Sonja Vytek, PH Wien)
  • Innovative Technologien aus den Praxisschulen (Christian Gatterer, MEd BEd, PH Wien)
  • Minicomputer Raspberry Pi im Unterricht (Dipl.-Päd. Ingo Stein, NMS Koppstraße Wien)
  • Safer Internet in der Schule (DI Birgitta Loucky-Reisner, Saferinternet.at)
  • Leasing- und Service-Angebote für Tabletklassen (AfB social & green IT Wien)

Das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI), zli@phwien.ac.at, Tel. +43 1 601 18-3309, nimmt Ihre Anmeldung bis spätestens 7. November 2014 gerne entgegen. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer werden ersucht, sich über PH-Online anzumelden: http://tinyurl.com/mobiles-lernen-phwien

Anhang: Einladung im PDF-Format (darf gerne weitergeteilt werden!)

 

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.