European Researchers‘ Night – Sci4All am TGM Wien.

1. Oktober 2018

Die European Researchers‘ Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Hauptziel der Veranstaltung ist es, Bevölkerung stärker in Wissenschaft einzubinden, um das Verständnis und die Wertschätzung für die Wissenschaft zu fördern.  Die European Researchers‘ Night soll vor allem bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für Wissenschaft wecken. Das EIS der PH-Wien war natürlich auch mit einem Stand durch Paul Szepannek vertreten. Vorgestellt wurde die Bandbreite der Educational Robots, vom Cubetto, dem Beebot über die WeDos und Thymios bis zu den Ozobots und den EV3 Mindstorms. Die jungen Forscher*innen konnten alles ausprobieren und erste Schritte beim Programmieren machen. Bis spät in die Nacht wurden die Bienen auf die Reise geschickt und Farbcodes für die Ozobots gezeichnet. Am 23. November 2018 geht es weiter mit dem Robotics Day am TGM Wien.

Sci4All Day TGM

PRIA – Practical Robots Institute Austria

Robotics Day 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen