Status-quo: Digitale Medien in der Elementarbildung

27. August 2021

Digitale Medien sind ein zentraler Bestandteil des Alltags. Medienbildung wird darum für immer jüngere Zielgruppen zu einem wichigen Thema. Doch wie steht es um digitale Medien in der Elementarbildung? Damit beschäftigt sich auch ein Abschlussprojekt im Hochschullehrgang „Digitale Medienbildung in der Primarstufe“ (3. Jahrgang).

Mittels eines Fragebogens, der im Zuge des Projekts entwickelt wurde soll der Status Quo digitaler Medienbildung in der Elementarbildung ermittelt werden. Dabei geht es um die Ausstattung an den Standorten ebenso, wie um die Kenntnisse im Umgang und die didaktisch-methodischen Konzepte zur Vermittlung digitaler Kompetenzen im Elementarbereich.

Die Erstellung des Fragebogens und die Aussendung an eine Testgruppe fand im Rahmen des Lehrgangs statt. Erste Ergebnisse zeigen:

Ergebnis 1

Ergebnis 2

Ergebnis 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen