Gütesiegel Lern-Apps

10. September 2021

Was ist das Gütesiegel Lern-Apps?

Das Gütesiegel Lern-Apps ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung vergebener Qualitätsnachweis für digitale mobile Lernanwendungen, die ein standardisiertes Evaluierungs- und Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben. Petra Szucsich vom ZLI der PH Wien ist Mitglied des Sounding Boards für die App-Zertifizierung.

Das Zertifikat setzt die Erfüllung festgesetzter Qualitätskriterien und die positive Evaluierung durch Lehrende nach pädagogischen, funktionalen und schüler/innenorientierten Aspekten voraus. Mit dem Zertifikat verbunden ist die Berechtigung, das Gütesiegel Lern-Apps zu führen und auf der Gütesiegel-Website ausgewiesen und beschrieben zu werden. Zertifizierte Apps können als Unterrichtsmittel eigener Wahl angeschafft werden.

Ab 13. September 2021 können Lern-Apps für die Zertifizierung eingereicht werden. Zwei Gruppen stehen dabei im Fokus: Web-Entwickler/innen, die vom 13.9.-15.10.2021 ihre Lern-Apps für die Zertifizierung einreichen können: https://lernapps.oead.at/de/app-entwicklerinnen

Und interessierte Lehrerinnen und Lehrer, die in den Evaluator/inn/en-Pool aufgenommen werden wollen – dafür ist eine Bewerbung ganzjährig möglich. Auf der Seite: https://lernapps.oead.at/de/evaluatorinnen ist die online-Bewerbungsmöglichkeit bereits seit Ende Juli geöffnet.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen