„ÖHA! Die App ist da!“

25. März 2021

Zusätzlich zur ÖHA!-Webseite können Lehrer*innen und Schüler*innen die Materialien von ÖHA! sehr gut über die neue ÖHA!-App im Unterricht oder auch von zu Hause aus im Distance Learning verwenden. Die ÖHA!-App ist im App Store bzw. Play Store gratis zum Downloaden verfügbar.

Sie ist für Tablets optimiert, kann aber auch gut am Handy verwendet werden. Die Funktionsweise der integrierten AR-Elemente hängt stark von der jeweiligen Hardware und der Betriebssystemversion ab (Android ab Version 7, iOS ab Version 11.0). In der App werden die Schritte im Lebenszyklus eines Handys grafisch als Kreislauf dargestellt. Schüler*innen können auf jedes Icon oder auch auf „mehr erfahren“ klicken und erhalten damit weitere Informationen, Videos und Quiz.

Wie in allen anderen Materialien begleitet Alex, der Handy-Avatar, durch die fünf Schritte im Lebenszyklus eines Smartphones, und zwar zu den Themen: Entwicklung, Rohstoffgewinnung, Herstellung, Mediennutzung und Entsorgung bzw. Recycling.

In jedem Schritt befinden sich interessante Materialien, gekennzeichnet mit folgenden Icons:

Und hier das Teaser-Video zur App. Viel Spaß!

Augmentierte Realität (AR)
Augmentierte Realität bezeichnet die computergestützte Ergänzung der Realität durch virtuelle Elemente.
Sie erweitert die menschliche Wahrnehmung in Echtzeit durch Texte, Videos, Bilder oder dreidimensionale
Animationen. Mittels AR ist es bei ÖHA! möglich, dass z. B. ein altes Tastentelefon, das erste Handy oder auch
der Weg der Energie während des Video-Streamings in 3-D visualisiert und damit anschaulich gemacht wird.
Für jeden der fünf Schritte im Leben eines Smartphones sind ein bis zwei AR-Elemente direkt in der ÖHA!-App
abrufbar. Eine zweite Möglichkeit die AR-Elemente zu verwenden ist durch sogenannte Trigger-Bilder gegeben.
Diese können mit einem Smartphone oder Tablet direkt von einem Printmedium gescannt werden. Damit wird
das Arbeitsblatt zum Leben erweckt, denn eine 3-D-Animation wird angezeigt und ist interaktiv bearbeitbar. Die
Trigger, die direkt abgescannt werden können, sind in den Lehrerinnenhandbüchern bzw. Arbeitsbüchern für die Schüler*innen zu finden.

Links

ÖHA!-Printmaterialien

 ÖHA!-App

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen