Kalender

Aug
15
Mi
Call-Ende für Medienimpulse zum Thema: Literaturvermittlung – Digitale Literarizität, Literalität und Literaturproduktion
Aug 15 ganztägig

Die aktuelle Ausgabe der Medienimpulse – Beiträge zur Medienpädagogik beschäftigt sich mit der Frage nach „Literatuvermittlung – Digitale Literarizität, Lieralität und Literaturproduktion“.

Beiträge können bis zumn 15.8.2018 einreicht werden. Mehr Informationen im offiziellen Call.

Call-Ende für Poster zum Thema „Digitale Räume: Gestaltung, Chancen und Herausforderungen digital gestützter Lernprozesse“, 6. Symposium „Schule der Zukunft“ @ Universität Koblenz-Landau
Aug 15 ganztägig

Am 17.10.2018 findet an der Universität Koblenz-Landau (Campus Kobklenz) das 6. Symposium „Schulen der Zukunft“ zum Thema „Digitale Räume: Gestaltung, Chancen und Herausforderungen digital gestützter Lernprozesse“ statt.

Bis zum 18.5. können Poster-Beiträge zu diesem Symposium eingereicht werden

Mehr Informationen im offiziellen Call.

Aug
31
Fr
Call-Ende: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung: Media literacy as intergenerational project: skills, norms, and mediation
Aug 31 ganztägig

Mehr Informationen zum Call von MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung zum Thema „Media literacy as intergenerational project: skills, norms, and mediation“ finden Sie im offiziellen Call.

Sep
12
Mi
GMW18 – Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. @ Campus Essen der Universität Duisburg Essen
Sep 12 – Sep 14 ganztägig
Digitalisierung: Motor der Hochschulentwicklung?
12.-14.09.2018

Die Tagung greift die aktuelle Debatte zur Digitalisierung im Bildungswesen auf und fragt nach den Implikationen für die Hochschulentwicklung. Sie lenkt dabei den Blick auf die bildungspolitischen und institutionellen Aspekte der Digitalisierung und möchte zur Diskussion über die möglichen Entwicklungsrichtungen anregen.

Sep
25
Di
Ökonomisierung und Digitalisierung – „Sargnägel“ der Bildungsreform?! @ Pädagogische Hochschule Wien
Sep 25 ganztägig

Reinhard Bauer hält im Rahmen dieser Tagung einen Workshop zum Thema „Digital ist (nicht) egal oder: Über den Sinn einer umfassenden Medienbildung über, mit, durch und in Medien“.

Den Folder zur Veranstaltung finden Sie hier.

Dez
1
Sa
Call-Ende zur Tagung: Medien-Wissen-Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten @ Universität Innsbruck
Dez 1 ganztägig

Am 25. und 26. April 2019 findet an der Universität Innsbruck die Tagung „Medien – Wissen – Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten“ statt.

Interessierte können bis zum 1.12.2018 Beiträge einreichen.

Mehr Informationen dazu im offiziellen Call: https://www.uibk.ac.at/medien/mwb2019/

Apr
25
Do
Tagung: Medien – Wissen – Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten @ Universität Innsbruck
Apr 25 – Apr 26 ganztägig

Modelle und Anwendungen augmentierter und virtueller Wirklichkeiten haben Konjunktur: Sie begegnen uns als Apps auf Smartphones, als Avatare und assistive Technologien sowie in Form von virtuellen Gemeinschaften, Klangwelten, Organisationen, Operationsräumen, Spielen und Produkten aller Art. Paradox ist hierbei einerseits, dass in vielen Lebensbereichen die informations- und kommunikationstechnologischen Bedingungen von Prozessen der Medialisierung, Mediatisierung und Normalisierung so sehr in den Hintergrund treten, dass alternative Entwicklungsoptionen kaum mehr denkbar scheinen. Andererseits können die pragmatischen Motive des Routinehandelns, der medialen Bequemlichkeit oder der Monetarisierbarkeit über ein verbreitetes Unbehagen in den Medienkulturen der Digitalität nicht hinwegtäuschen.

 

Bis zum 1.12.2018 können Beiträge zu dieser Tagung eingereicht werden. Der Call befindet sich auf der Tagungswebsite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen