Absage!!!! play & learn//experts! EduLARP

13. Mai 2019
Wann:
18. Juni 2019 um 14:30 – 18:30
2019-06-18T14:30:00+02:00
2019-06-18T18:30:00+02:00
Wo:
Future Learning Lab der PHWien
Daumegasse 5
1100 Wien
Kontakt:
Katharina Mittlböck

Hitze & Schuljahresende sind uns wohl in die Quere gekommen und wir haben zu wenige Anmeldungen für morgen.

Leider müssen wir daher die Veranstaltung play & learn//experts! zu EduLarp kurzfristig absagen.

Nachdem uns EduLarp ganz besonders am Herzen liegt, versuchen wir mit den beiden Vortragenden einen Ersatztermin im Wintersemester zu finden.

Sobald wir genaueres wissen, melden wir uns.

Liebe Grüße und einen feinen Sommer

wünscht

das play & learn//experts!-Team

 

Einladung für alle interessierten play & learn//experts! zu

 

play & learn//experts!

EduLARP

Input: Olivia Fischer & Robin Gleeson

ABSAGE!!!!

wie gewohnt: gemeinsam spielen, ausprobieren, diskutieren … und doch diesmal ganz besonders!

In einem Rollenspiel erschaffen und erleben alle Teilnehmer/innen eine Geschichte rund um ausgewählte Lerninhalte. Stärke dieser Methode sind einerseits die Wissensaneignung und Kompetenzsteigerung in allen Fächern mithilfe emotionaler Lernerfahrungen und andererseits fördert diese Methode soziale bzw. unternehmerische Kompetenzen wie Teambuilding, Kommunikationskompetenz, kreatives Problemlösen, Diversitätskompetenz und mehr.

EduLarp (Educational Live Action RolePlay) ist eine junge, mit dem Simulationstraining verwandte Methode aus dem Bereich game-based learning, mit deren Hilfe Lerninhalte im Rahmen eines Larps (Live Action Roleplay) erlebbar gemacht werden. Die LernerInnen schlüpfen dabei in unterschiedliche Rollen und erfahren Lerninhalte eingebettet in eine dramaturgische Rahmenhandlung bzw. trainieren Kompetenzen in geschützten, fiktionalen, story-basierten Settings. Durch das hohe Maß an Eigenverantwortung der LernerInnen und das Eintauchen in die Gefühlswelt eines dargestellten Charakters ergeben sich neue Möglichkeiten des Lehrens und Lernens. Die hohe emotionale Stimulanz kann dabei zur Motivationsförderung beitragen. Auch problemorientierte und fächerübergreifende Lernszenarien sowie forschendes Lernen können sinnvoll durch EduLarps ergänzt werden.

Beim play&learn//experts! Nachmittag am 18.6. werden wir uns kurz theoretisch mit dem Thema Edularp befassen und dann nach einer kurzen Aufwärmphase ein Mini-Larp für Erwachsene spielen. Kostüme oder Requisiten sind dafür nicht notwendig – bequeme Alltagskleidung reicht. Wir spielen auf Deutsch, die Rollenbeschreibungen sind auf Englisch (wir werden uns aber genügend Zeit nehmen, falls es sprachliche Verständnisprobleme gibt).

Die Vortragenden:
Mag. Olivia Fischer ist Hochschulprofessorin an der Pädagogischen Hochschule Wien und beschäftigt sich neben Freizeitpädagogik und Hochschuldidaktik unter anderem auch mit Edularp. Sie ist seit 2002 als Game-Designerin von Larps und Edularps tätig und hält Vorträge & Workshops zu den Themen Edularp und Larpdesign in Österreich und Europa.

Mag. Robin Gleeson ist Psychometriker am Center for Teaching and Learning der Universität Wien und dort mitverantwortlich für die Entwicklung der Aufnahmeverfahren der Universität Wien. Er ist seit 2008 als Larp-Designer tätig.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte bis 14.6. unter zli@phwien.ac.at

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen