Zweiter Durchgang des MOOCs Co-Lab (Collaborative Education Lab)

7. September 2017

Hochschullehrer/innen und (angehende) Lehrer/innen sind herzlich eingeladen, sich zum MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema „CoLab – Collaborative Education Lab – Kollaboratives Lehren und Lernen im Klassenzimmer des 21. Jahrhunderts anzumelden. Der MOOC startet am 25. September 2017 JETZT ANMELDEN!

Im Zentrum steht das Unterrichten mit kollaborativen Szenarien, also didaktischen Ideen, die die Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler und das gemeinsame Lösen von Problemstellungen fördern. Dabei können Bildungstechnologien und digitale Medien unterstützen, das Projekt konzentriert sich aber nicht auf deren Einsatz. Das Bundesministerium für Bildung nimmt an dem EU-Projekt Co-Lab teil: http://colab.eun.org/.

Interessierte Lehrpersonen können einen vierwöchigen MOOC besuchen, in dem ihnen grundlegende Ideen und Methoden vermittelt werden, mit kollaborativen Szenarien den Unterricht anzureichern. Spezielles Augenmerk wird dabei auf die Frage gelegt, ob und wie Arbeitsergebnisse solcher kollaborativer Szenarien bewertet und benotet werden können.

Der MOOC ist frei zugänglich startet am 25.09.2017 zum zweiten Mal. Bei erfolgreichem Abschluss des MOOC wird ein Zertifikat des Europäischen Schulnetzes www.eun.org ausgestellt.

 

Anmeldung

Anmeldungen zum MOOC sind ab sofort HIER möglich.

 

Links zum Projekt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.