Projekte

Das ZLI initiiert und koordiniert Forschungs- und Entwicklungsprojekte als Projektträger und Projektpartner im Rahmen der Zielsetzungen des Zentrums. Hier finden Sie aktuelle Informationen und Ansprechpersonen zu den derzeit laufenden Projekten.

Derzeit ist das ZLI an folgenden nationalen und internationalen Projekten beteiligt:

Denken lernen - Probleme lösen (DLPL)

Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) in Österreich zur Stärkung der informatischen Grundbildung mit Schwerpunkt Primarstufe 100 Volksschulen erhalten in 20 Clustern zu je fünf Schulen die technische Ausstattung für den spielerischen Umgang zur Einführung in Informatisches Denken, Coding und Robotik. Die Schulen werden professionell durch die Pädagogischen Hochschulen begleitet, die didaktische Expertise wird im…

mehr


eForschungslandkarte der Pädagogischen Hochschulen Österreichs

Grundsätzlicher Zweck dieses Entwicklungsprojektes ist es, die an den bundesweiten PHs bereits gewonnenen bzw. zukünftigen Forschungseinsichten, -aktivitäten (einschließlich Publikationen) und aktive ForscherInnen im Bereich der Neuen Lerntechnologien [z.B. (exemplarisch, nicht vollständig aufgelistet): eLearning, Blended Learning, mobile learning, ubiqituous learning, 1:1 computing, etc. im primären, sekundären und tertiären Bildungssektor, i.e. berufsfeldbezogener Forschungsscope der PHs] zu bündeln…

mehr


EU-Projekt zur Förderung der reflexiven Praxis

Promoting reflective practice in the training of teachers using ePortfolios Erasmus-+, KA3, Prospective Initiatives, Call: EACEA/33/2014: Forward-Looking Cooperation Projects (Deadline: 24 February 2015) Laufzeit: 01/2016-12/2018 Referenz: 562248-EPP-1-2015-1-DE-EPPKA3-PI-FORWARD Budget: € 664.897,- Koordinator: Pädagogische Hochschule Freiburg (Gerd Bräuer) Bildung ist in vielen europäischen Ländern nach wie vor an einem bildungspolitisch und -kulturell geprägten Wissenskanon ausgerichtet und in dessen…

mehr


Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“

Projektbeschreibung Medialisierung und Digitalisierung sind gegenwärtig viel diskutierte Begriffe. Sie stellen insbesondere Schule vor große Herausforderungen, die im Tagungsband „Schule neu denken und medial gestalten“ aus schulpraktischer und wissenschaftlicher Perspektive behandelt werden: Wie sieht Schule in Zukunft aus? Wie verändern sich Schule und Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien? Wie können digitale Medien in den schulischen…

mehr


Zabalas

Das ZLI ist Projektleiter bei „ZABALAS – Zentrale Archivierung und Bereitstellung von audiovisuellen Lehrmaterialien – Anforderungsprofil und Systemvergleich“. Das Projekt wird vom Forum Neue Medien Austria finanziert. Es nehmen 13 österreichische Hochschulen und Universitäten am Projekt teil. Am 23.9.2016 fand an der PH Wien das Start Up Meeting statt. Die Auswahl der richtigen Software- und…

mehr


Eine Liste der abgeschlossenen Projekte des ZLI finden Sie im Projektarchiv